Entschädigung von Tesla bezüglich Preisreduktion Model Y

Mein SA hatte mir am 13.01. die Mail gezeigt, die er um 08:50 Uhr (10 Minunten vor Arbeitsbeginn) mit der Info der Preissenkung bekommen hat.

Er wusste also erst am Tag der Preissenkung zum Arbeitsbeginn von den Preisänderungen.

3 „Gefällt mir“

Ich zitiere mich einfach mal selber:

1 „Gefällt mir“

Ich würde mal sagen, daß Du suggestives Potential in Nicht-Standard-Situation gewaltig unterschätzt.
Wer Zeit hat und die volle Kontrolle besitzt, läßt sich nicht leicht überzeugen, außer durch Ansprechen von absolut wichtigen Bedürfnissen.
Wer in einer emotional volatilen Situation steckt, also z.B. Zeit, Aufwand und Gefühle in den Kauf eines Autos steckt und dann einen Tag vor Ausliererung gesagt bekommt „ey wir haben hier was was günstiger ist, fast genauso gut besser sein kann“, der läßt sich dann leichter rüberziehen.

Und es gibt keine Firma, wo nicht mindestens das regionale Sales-Management über Preisanpassungen informiert ist, bevor sie in Kraft treten. Im HQ analysiert niemand im Detail die Preisänderungen für die ganze Welt. Man schickt eine Ankündigung mit ggf. Template-Vorschlägen raus und gibt dem Management (EMEA oder DE, je nachdem wer entscheidet) ein paar Tage Zeit zur Validierung bzw. Anpassung. Tesla zu glauben, daß eine Vertriebsorganisation nur eine Stunde vorher weiß, daß die Preise um 15% gesenkt werden - :rofl: :rofl: :rofl:. Der Sales Agent, naja, vielleicht. Aber dann liegt der Ball beim Management, die es wissen. Ob das Täuschung ist oder nicht, kann man nur vor Gericht klären.

Das ist dein Ding oder, darum bitten, dass dir jemand individuell deine Frage raussucht, weil du zu faul zum selber suchen oder lesen bist (deine Worte)?

Sorry, dafür gibt es absolut kein Verständnis - zumindest von mir.

Und die erwünschte Antwort: Bitte noch EUR 2.000 an Tesla nachzahlen, dann passt es.

Zum beschwatzen lassen sind immer zwei notwendig :wink:

Also ich würde nicht darauf wetten, ob Musk das nicht tatsächlich ein paar Stunden vorher entschieden hat.

Aber dem Käufer würde es doch umso mehr gefallen wenn morgen jemand 9.000€ mehr zahlt als er heute, oder?
Oder wär das unfair und er würde nen Teil nachzahlen? Darum gehts…

Das SR war ein miserables Angebot, wer da zugeschlagen hat wollte die Karre um jeden Preis.
Dieser lag halt ein paar Tausender zu Hoch…

3 „Gefällt mir“

Warum solls um derart infantile Überlegungen gehen? Wir sind hier doch nicht im Kindergarten

  • oder doch? :thinking:

Wer ein Produkt, egal welches, kauft, für den wird der Preis schon passen.
Es ist ziemlich sinnfrei, wenn andere sich anmassen wollen, darüber zu befinden, ob jemand dies oder jenes „braucht“ und ob der bezahlte Preis denn nun angemessen sein soll oder nicht.
Niemand zwingt einen doch, es einem anderen gleich zu tun?!

Mögen sich diejenigen freuen, welche ihr Auto heute nun um einiges günstiger bekommen (haben) als die Käufer gestern. Und mögen die anderen doch bitte nicht so sinnlos wehklagen, sie hätten zuviel bezahlt.
Darüber zu debattieren, ist einigermaßen sinnlos.

1 „Gefällt mir“

Weil es eben darum geht ob man nur Vorteile mitnehmen will oder eben, wie man behauptet, eine Art Gerechtigkeit erfahren will…

2 „Gefällt mir“

Hat jemand eine Entschädigung in irgendeiner Form bekommen? Wenn nicht, dann könnte der Fred geschlossen werden, oder (no offense)?

4 „Gefällt mir“

Nein, niemand hat eine Entschädigung bekommen, weil niemand geschädigt wurde.

Aber einige Glückliche haben eine rückwirkende Preissenkung bekommen. Rückwirkend auf den Vertrag, den sie unterschrieben haben, und den Tesla einseitig zum Vorteil des Kunden ändert. Für noch nicht ausgelieferte Fahrzeuge.

Und einige Unglückliche sind jetzt unglücklich, weil sie nicht zu den Glücklichen gehören.

4 „Gefällt mir“

man wurde geschädigt. kannst du noch so oft versuchen anderen einzureden, dass es nicht so ist :smiley:

Wieviel Geld musstet ihr nach der Preissenkung abdrücken und an wen? Also wieviel Geld musstet ihr später noch drauflegen?

man hat ein auto aufgedrückt bekommen, dass jetzt eine 22er Zulassung hat, damit sie 13 Tage später bewusst die Preise ein Stockwerk tiefer senken, also genau das was man zu viel bezahlt hat und jetzt eine 22er Zulassung hat, genau dass hat man drauf gelegt. Schlaue Sprüche sind ganz einfach wenn man selber nicht betroffen ist :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Ich verstehe immernoch nicht wo ihr draufgelegt habt… kam jetzt noch ne Abbuchung nach 13.1 oder nicht? Oder hat man einen Teil vom Auto zurückgeholt?

Oder habt ihr bekommen was bezahlt wurde?

PS: angeblich bin ich ja betroffen, hab ein Model aus September, das gibts jetzt günstiger, hab aber mein Konto im Blick, keine Abbuchung🤷🏻‍♂️

PPS: und meine Karre verbraucht mehr und ich habe keine Frei km am Supercharger bekommen! Und meine AHK musste ich nach Auslieferung für 150€ Zusätzlich zu den 1350€ nachrüsten lassen, da ein Model mit AHK nicht verfügbar war!

Das ist nach deiner Definition ja eigentlich mindestens eine Klage wert :joy:

4 „Gefällt mir“

Dann erleuchte uns: wer wurde geschädigt? Wodurch? Jeder der das Auto zum alten Preis gekauft hat? Ich habe 2021 gekauft? Bin ich jetzt Geschädigter?

Wie hat Tesla das gemacht? Haben sie irgend jemanden genötigt? Hat jetzt jemand ein Auto gekauft, obwohl er gar nicht wollte?

Ich verstehe schon, das du unglücklich bist. Aber geschädigt?

Und was willst du eigentlich? Wie hätte Tesla die Preissenkung denn richtig gemacht?

4 „Gefällt mir“

Aber dazu gehören doch zwei Parteien! Wenn ich etwas nicht möchte dann nehme ich ein Angebot nicht an. Du hattest doch gute Gründe warum du den LR bestellt hast. War es dann die Aussicht auf die höhere Bafa Prämie in ˋ22 plus Freikilometer und vielleicht ein kleiner Nachlass auf ein sofort verfügbares Model SR?
Die Differenz von SR zu LR war doch im letzten Jahr dermaßen unattraktiv und deshalb wurden ja auch so viele LR verkauft.

Ich verstehe das du enttäuscht bist, aber wie würde es dir gehen, wenn Tesla erst heute die Preise gesenkt hätte?

1 „Gefällt mir“

Falsch.
Du hast ein Auto gekauft. Es war Deine Entscheidung. Und die Preissenkung kurz danach war schlicht Dein persönliches Pech. Die Schuld bei anderen zu suchen ist natürlich immer einfacher als bei sich selbst.

4 „Gefällt mir“

Ich verstehe den Sinn dieses Threads nicht.

Jeder, der bestellt hat, hat das gemacht, weil das Preis-Leistungs-Verhältnis für ihn gut war. Wem es zu teuer war, hat nicht bestellt. Wer bestellt hat, war bereit den Preis zu zahlen.

Weil ich jetzt weniger zahlen würde, macht das doch das vorige Angebote nicht unattraktiv für mich.

Die Idee, hierüber zu diskutieren, ist völlig absurd. :man_facepalming:

11 „Gefällt mir“

sag ich ja, dieser Thread gehört geschlossen. Sonst machen sich viele Leute unnötigerweise Hoffnung. Der Titel alleine ist irreführend.

4 „Gefällt mir“