Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Energieverbrauch / Anzeige, Statistik, Werte

Hallo in die Runde,
von meinen früheren Fahrzeugen bin ich gewohnt, dass der Bordcomputer gewisse statistische Werte zum Verbrauch pro Trip, Zeitraum/Wegstrecke über mehrere Tausend km, Momentanverbrauch etc. ausspuckt.
Bei Tesla hatte ich erwartet dass an der Stelle auch mehr Informationen angezeigt werden.

  • die Trip-Anzeige ist eine Vorausberechnung. Nützlich, aber nicht das was ich suche
  • die Energieanzeige ist eine schöne Graphik, würde ich mir wünschen dass das auch über einen größeren Zeitraum / Wegstrecke zur Verfügung steht (z.B.: seit letzter Ladung bzw. 500km, 5000km und 10000km oder auch Zeiträumen letzter Tag/Woche/Monat etc)
  • der Momentanverbrauch in der Hauptanzeige zeigt schön die aktuelle Leistung an, leider sieht nicht den Verbrauch seit Fahrtbeginn
    Ich lese immer wieder, dass e-Fahrer von tollen Verbrauchswerten sprechen / schreiben, aber ich selbst kann solche Werte nicht für mich ermitteln.
    Gibt es irgendwo versteckt noch weitere Anzeigen? Ich lese auch immer wieder was von zusätzlichen Tools usw. Wer von Euch hat hier Erfahrungen bzw. was kann man da empfehlen. Vielen Dank für Euer Antworten :slightly_smiling_face:
    Grüße aus der sonnigen Westpfalz :sun_behind_small_cloud:

Das Fahrzeug selbst gibt tatsächlich nicht so viele Infos her wie man gerne hätte.

Ich verwende daher Teslamate und kann das nur empfehlen. Hat keine Auswirkungen auf den Stand-By und gibt sehr tiefe Einblicke in die Daten.

Einfach unten, im linken Displaybereich, dort wo die drei Punkte zu sehen sind, nach rechts wischen. Dort wo du auch den Reifendruck ablesen kannst, nur eben in die andere Richtung wischen. Dann kannst du nach unten scrollen.
Dort steht der Verbrauch seit dem Losfahren, seit dem letzten Laden und eben auch, der Gesamtkilometerstand inkl Verbrauch seit der ersten Fahrt.

2 Like

Ich benutze dafür einen Raspi und die Software Teslalogger:

2 Like

Kann mir jemand kurz verraten, ob man für Teslamate irgendwelche Programmierkenntnisse braucht? Ich finde leider keine Infos, wo oder wie man das „installiert“ oder wie es überhaupt genutzt wird?!

Danke, das ist jedoch bereits bekannt. Diese Angaben sind nicht schlecht, aber nicht alles was ich gerne sehen würde

Sorry, verstehe nicht. Du suchst den Verbrauch ab Fahrtbeginn und T3sLA schrebt wo du den findest. Aber jetzt willst du den schon kennen!?

Darunter (hoch wischen) verbergen sich übrigens noch mehrere Daten: Seit letzter Ladung und zwei resetbare Werte! Das ist doch was du suchst!?

Was fehlt dir denn da noch?

PS: Teslalogger kann ich als Statistik-Fan empfehlen! :+1:

1 Like

Moin,

also programmieren musst Du nicht können, aber Du solltest Dich mit Docker, Github und dem CLI deines Betriebssystems ein wenig auskennen.

Die Quellen für Teslamate findest Du auf auf GitHub - adriankumpf/teslamate: A self-hosted data logger for your Tesla 🚘

Die Dokumentation auf docs.teslamate.org beschreibt Installation und Einrichtung.

Ist eigentlich recht gut erklärt.

Gruß
Frank

1 Like

Schön wäre es, letzter Werkreset trifft es besser.
Was vorher war ist leider weg.

Hallo,
ich kann yogibaer nur zustimmen - die Statistik ist not the yellow from the egg. Da hatte ich Elon mehr zugetraut. Ich habe die Hoffnung, das das noch kommt. Z.B. auch die Durchschnittsgeschwindigkeiten zu den jeweiligen Fahrstecken (und Verbrauchswerten).
Außerdem ist die kleine Statistikfunktion (unten links) nur super schwer aufzureufen. Ich brauche da jedesmal 10 Versuche, weil ich wahrscheinlich falsch wische. Gibts da einen Trick?
Grüße ausm Ruhrpott