Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Elvah Ladepakete Abrechnung

Hallo beisammen, da ich einen Freimonat als Gutschein habe, wollte ich einmal die Ladepakete von elvah testen. Hier bezahle ich monatlich 8,99 EUR als Grundtarif für das erste Paket mit 25kW. Die 2 Pakete danach ebenfalls für 8,99 EUR, danach jedes weitere 13,99 EUR.

Nun meine Frage an einen bestehenden elvah Nutzer: Meldet sich die App, wenn ich 25kW geladen habe und fragt nach einem weiteren Paket für 8,99 EUR? Oder wird ab 25,1kW schon direkt das 2. Paket angebrochen? Letzteres wäre suboptimal, weil man dann immer das Laden genau timen müsste.

Freue mich über jegliche Erfahrung und Input. Danke und schönen Sonntagabend!
Jannik

So wirds gemacht.
App meldete sich nicht (hatte aber nicht das letzte Update, glaube aber nicht, dass die es geändert haben). Musst also schon selbst aufpassen.

Jepp, selbst extrem drauf achten. Elvah meldet nix, gehört eben zur Kalkulation dazu.

Danke, das habe ich mir fast schon so gedacht. Habt ihr einen Tipp für mich, wie ich das am besten kontrolliere? In der Tesla App schauen, in elvah schauen, etc.? Nicht dass irgendwas zeitversetzt ist und er das nächste Paket reinhaut. :grin:

Und achte drauf, dass es um die kWh geht, die du laut Säule geladen hast. Das unterscheidet sich mitunter von der Schätzung / Anzeige in der App…

1 „Gefällt mir“

An der Säule stehen und schauen in welchen Schritten die Säule die ANzeige aktualisiert.
Notfalls 24,75 laden.

Danke, das klingt doch gut. Und wenn es keine Anzeige gibt wie bei den ENTEGA Ladesäulen, dann muss ich auf elvah vertrauen und besser vorher beenden?

Ganz hardcore eine andere Säule wählen, gibts ja genug.
Auf die Elvah-Anzeige würde ich nicht vertrauen, die hat bei mir nie was angezeigt.

1 „Gefällt mir“

Richtig, die Elvah App ist zeitverzögert, daher vorher beenden.

1 „Gefällt mir“

Hier nun mein Update zum ersten Laden mit elvah: Habe an der CCS Säule nichts angezeigt bekommen, musste mich also auf die Angabe im Auto verlassen. Hab nach 40min. und +24kWh den Ladevorgang abgebrochen und siehe da: 25,6kWh wurden geladen. Da elvah erst ab 26kW das nächste Paket anbricht, hat es so nun genau gepasst. Also umgerechnet die 8,99 EUR für 25kWh entsprechen 0,35 EUR / kWh, perfekt.

1 „Gefällt mir“

Habe es diese Woche auf Langstrecke ebenfalls probiert. Elvah Pakete sind eine sehr gute Ergänzung zu den SuC finde ich. Damit kann man dann wirklich an fast allen HPC laden.

1 „Gefällt mir“

Kann ich bestätigen. Als Laternenparker habe ich nun folgende Ladetaktik:

  • Langstrecke: SuC 0,40 EUR

  • Einkaufen/Shopping: CCS mit elvah 0,35 EUR

  • Büro: ENTEGA AC 0,36 EUR

Jemand noch eine bessere Idee?