Elli / Charge my Hyundai / Kia Charge

Hallo liebe TFF Community,
ich möchte dieses Jahr zum Nordkap fahren und bräuchte eure Unterstützung. Da die Supercharger Preise kontinuierlich steigen, suche ich eine alternative Ladeoption. Ich hätte gerne den Elli Highway Tarif mit den Tarifen von Charge my Hyundai und Charge Kia verglichen, leider bieten die Südkoreanischen Hersteller keine transparente Preispolitik. Die Preise für Ladesäulen im Ausland können ausschließlich in der App nach Vertragsabschluss eingesehen werden und meine Hyundai Bestellung lässt noch auf sich warten. Vielleicht hat jemand von euch ein Charge my Hyundai oder Kia Abo und könnte Angaben zur den Ionity Preisen machen. Besonders interessant wäre für mich die Preise in Dänemark, Schweden, Norwegen. Danke schon mal für eure Unterstützung.

Vorteil des Elli Tarifs:

  • 12 Monate Preis Garantie auch für ausländische Ladestationen
    Nachteile des Elli Tarifs
  • höhere Ionity Inlandspreise (0,35 € / kWh)

Vorteil des Charge my Hyundai / Kia Tarifs:

  • geringere Ionity Inlandspreise (0,29 € / kWh)
    Nachteil des Charge my Hyundai / Kia Tarifs:
  • nur eine Preisbindung für Ionity im Inland
  • keine Preistransparenz bei Ausländischen Ladestationen

Die Supercharger nördlich von Trondheim sind sehr günstig ~30ct/kWh, ab da lohnt sich Ionity (was es da oben sowieso nicht mehr gibt) nicht mehr.
Elli hat 12Monate Laufzeit, wäre also nicht ganz so ideal. Du kannst dort im Süden bei Oslo und Schweden auch die lokalen Anbieter nehmen, sind aber nicht wirklich viel billiger als die Supercharger. Ionity kann auch zur Hauptreisezeit komplett voll sein, die Infrastruktur dort ist dem nicht ausgelegt.

Weiß nicht ob es sich überhaupt lohnt über Ionity in Schweden und Norwegen nachzudenken.