Elektrischer Gartentraktor

Leider hat Tesla noch keinen Gartentraktor im Angebot. :smiley:

Denn heute ging mir der Gestank und der Lärm unseres Gartentraktors ziemlich auf den Keks. Daher die Frage, gibt es noch keine elektrischen Gartentraktoren?

Genial wäre ein System, wo der Akku als Hausakku mitgenutzt wird.

Die Akku Werkzeuge werden zunehmend als System angeboten: Ein Akku, mehrere Tools (Schrauber, Stichsäge, etc.). Irgendwann hoffentlich Hersteller übergreifend.

Die nächst größere Kategorie wäre Wechselakku für Haus (PV), Rasentraktor, Motorroller, …

Zumindest elektrische Fahrzeuge gibt es da. Husqvarna hat zum Beispiel ein Modell im Angebot. Preislich natürlich etwas „gehoben“ :smiley:

Aber mit Wechselakku zur Hausbatterie… willst du wirklich Batterien in der Grösse von 1 bis 3 Powerwalls rum tragen für nen Rasenmäher? :confused: Wenn es mal Hausakkus mit 40kWh im Aktenkofferformat gibt leuchtet das ja ein, aber bei der aktuellen Grösse :open_mouth:

Hier der Link zu dem Teil: https://www.husqvarna.com/ch-de/products/rider/rider-battery/967187001/

Danke für den link!

Ja, so ähnlich. Wobei ich hoffe, dass es nicht nur ein Aufsitzmäher finde. Ich muss für den Winter einen kleinen Schneeschieber anbauen können.

Die Kiste hat 125 Ah Blei Batterien. Bei 12V ergibt sich 1,5 kWh?

Vielleicht reicht ein Li Akku mit 2 kWh aus für Tracker als auch PV Akku ?
Reichweite brauchen wir nicht :slight_smile:

Genial - da könnte ich ja glatt schwach werden.

Hier
rasentraktor-fachhandel.de/ … u-Betrieb/
Gibt es gleich 3 Modelle zur Auswahl.

frag mal bei Marco Lorey an, der baut alles um :mrgreen:

hier die Sonderfahrzeuge:

http://www.lorey-maschinenbau.de/blog/elektroauto/?page_id=427

Vielleicht wäre zum Schneeschieben auch eher das SidebySide von Nikola Motors was:
nikolamotor.com/powersports

Das passt von den Spezifikationen auch eher zum Tesla :wink:

Wir bekommen endlich Dienstag unseren neuen Elektrotraktor /Transporter von Alke aus Italien geliefert. Schneepflug mit Hydraulik und Kipperpritsche mit Plane sind schon angebaut, das Mähwerk muß ich leider noch selbst mechanisch und elektrisch anbauen. Das Fahrzeug hat 20 kWh Akku, fährt 40, das aber dann sehr lange. Ich bin sehr aufgeregt. Es müsste in allen Bereichen besser sein als unser alter Elektrotraktor. Wenn alles fertig ist, stelle ich mal ein paar Bilder ein. Kosten sind natürlich völlig indiskutabel, davon kann man Jahrzehnte mit Diesel mähen, aber das ist ja nicht der Punkt :smiley: