Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Elektrisch einklappbare Rückspiegel

Die Q3 Zahlen wären noch besser, wenn Du endlich mal bestellt hättest…! :laughing:
Naja, zumindest die für Q4 solltest Du noch beeinflussen.

Falls ich ungefragt meine unmaßgebliche Meinung kundtun darf (mach ich ja immer): Da glaub ich nicht dran. Du hast das Tech Paket ohne elektrisch anklappbare Außenspiegel bestellt, bezahlt und bekommen. Wenn sie morgen Allrad-Antrieb als Option anbieten, wirst Du den auch nicht haben können – oder nur für horrende Nachrüst-Kosten.

Das sag ich mir schon selber die ganze Zeit. :slight_smile: Es ist nur wahnsinnig viel Kohle für ein Auto, selbst wenn man es weiss, dass es nicht irgendein Auto ist :mrgreen:

Gibt es hier eigentlich ein Thread mit Umfrage, wieviel mal sein Jahresgehalt man für das MS ausgegeben hat ? :mrgreen:

Absolut unbestritten. Es ist weit mehr als irgendjemand für ein Auto ausgeben sollte… Man muss schon einen Traum kaufen, um das zu rechtfertigen.

Soweit ich weiß nicht, und ich vermute, dieser Thread wäre in Deutschland auch nicht sehr lebendig. Die Amis gehen anders damit um, da gibt es jede Menge Threads zu diesem und ähnlichen Themen (finanzierst Du oder zahlst Du aus der Portokasse, wieviele teure Autos hast Du außer dem Model S, usw.).

Das Tech Paket in US wurde um eine Position erweitert und zwar um die
elektrisch einklappbaren und beheizbaren Rückspiegel.
Der Preis wurde geringfügig erhöht

Das war/ist ja einer der dringlichsten Wünsche auch in diesem Forum:

Naja, wäre dann interessant, was sie unter: „Hardware upgrades“ beim Service Plan verstehen. teslamotors.com/service#/service-plans (Finde das Deutsche Pendant dazu gerade nicht)

Nach Meinung des DS bei der Auslieferung wäre dieses Feature da drunter zu verstehen. Aber ist ja nur meine Info, ich lass mich mal überraschen.

Also, ich würde mich auch nicht sträuben! :mrgreen:

Also am Anfang dachte ich, dass einklappbare Spiegel wichtig wären, aber letztendlich habe ich sie noch nie wirklich gebraucht. Da das Fahrzeug nach hinten etwas breiter ist, sind die Spiegel ein guter Indikator, dass noch genug Platz ist …

Ich brauche so etwas auch nicht!

Hatte es bisher an drei Autos und habe es nie(!) genutzt.

Wofür/Wann braucht man diese Funktion?

@nikwest @Yellow
Parkt Ihr auch ab und zu in der Stadt am Straßenrand?

Ja! Oft! Und gerade da würde ich die Spiegel auf keinen Fall einklappen!
Denn es ist mir lieber, dass jemand den Spiegel berührt als den Kotflügel.

Ich gebe zu, dass man lt. den Maßangaben auf jeder Seite über 10cm einspart aber sind die Daten korrekt? Hat das schon mal jemand nachgemessen?

Hier (teslamotors.com/forum/forums … l-s-future) wird darüber auch diskutiert, dass es lt. dem Bild eigentlich nur ein paar wenige cm sein können, die man gewinnt:

Es ist unbestritten, dass man nicht viel gewinnt – aber man gewinnt immerhin etwas. Das Bild „lügt“ wegen der Perspektive (Untersicht, Weitwinkel). Damit die Striche im Bild die Aussage haben, die gemeint ist, müsste das Auto entweder mit einem starken Tele aus großer Entfernung aufgenommen sein, oder (einfacher) die Kante des Kotflügels müsste sich in der Bildmitte befinden, bei 100%ig axialer Ausrichtung der jeweiligen Fahrzeugseite auf den Fotografen. Kurz gesagt: Ein Bild lügt mehr als 1000 Worte… :wink:

Das ist ein interessantes Argument. In Berlin kann man allerdings durchaus Aggressionen auslösen, wenn man die Spiegel „rücksichtslos“ in die Straße ragen lässt…

Ja. Sehr häufig, da ich Laternenparker bin. Da könnte man die Spiegel natürlich einklappen. Aber was bringt das wirklich? Das einzige Mal bei dem mein Spiegel (nicht vom S) kaputt war, war Vandalismus.

Ich lasse die Spiegel ausgeklappt, weil ich möchte, dass das Auto optisch breiter wirkt und dadurch Radfahrer und andere Autos mehr Sicherheitsabstand halten.
Falls sich einer verschätzt, dann erwischt er „nur“ den Spiegel und nicht den Kotflügel.

Hatte allerdings auch noch nie einen kaputten Spiegel und mein jetziges Auto ist 2,40m breit.

In Waschanlagen müssen breite Autos oft die Spiegel einklappen. Ich löse jedes Mal Verwunderung aus, wenn ich zu verstehen gebe, dass mein „dickes Auto“ keine elektrisch einklappenden Spiegel hat. Und wenn die Grobmotoriker dann meine Spiegel angrabbeln, wünsche ich mir, damals nicht an den Elektro-Spiegeln gespart zu haben.

Diese Bild gab es im US Forum:
ui_option_tech_package_4_medium.jpg

ich könnte die auto einklapp spiegel sehr gut gebrauchen. bei meiner probefahrt im mai habe ich versucht mit ausgeklappten spiegeln in die garage zu fahren, das war milimeterarbeit un hat schweißperlen bei dem tesla mitarbeiter der mitgefahren ist auf der stirn erzeugt :laughing: . mit eingeklappten spiegeln fand ich es recht entspannt, da machen die 10 cm welten.
Da hat man schon einen tollen homelink und muss doch aussteigen wenn man in die garage fahren will, oder zumindest das fenser runter machen und …
ich würd sogar was zaheln für eine nachrüstung.