Einsteiger TeslaMate oder Teslalogger?

leider immer noch nicht

services:
  teslamate:
    image: teslamate/teslamate:latest
    restart: unless-stopped
    environment:
      - ENCRYPTION_KEY=12345678123456781234567812345678
      - DATABASE_USER=teslamate
      - DATABASE_PASS=
      - DATABASE_NAME=teslamate
      - DATABASE_HOST=database
      - MQTT_HOST=mosquitto
      - MQTT_HOST=${MQTT_HOST}
      - MQTT_PORT=${MQTT_PORT}
      - MQTT_USERNAME=${MQTT_USERNAME}
      - MQTT_PASSWORD=${MQTT_PASSWORD}

Wenn du den Code von mir, über deinem Post, kopierst und daraus eine neue docker-compose.yml erstellst, sollte es funktionieren. Eben noch auf https://jsonformatter.org/yaml-validator überprüft

so, mit nano editiert, jetzt beim starten von docker-compose.yml im terminal kommt jetzt keine fehlermeldung mehr, nur im webif bleibt die meldung. ich weiss nicht mehr weiter

Du hast auch den Container gestoppt (down) und dann gestartet (up -d)? Ein Restart übernimmt die Config nicht.

jo, natürlich

wo hast du den key gefunden? ich such mich zum wolf.

In den Logs von Teslamate via docker-compose logs -f

betrifft aber nur Syno/Docker:
Docker aufrufen, container teslamate, details, protokoll.
und dort im suchfeld nach encryption_key suchen.
Ich hoffe, ich konnte Dir damit helfen.

Ich versuche verzweifelt meine Installation von Teslalogger mit den Tokens zu befüllen.
Leider passiert nichts - ausser das im Log folgender Text steht:

Database sizes: DB teslalogger
16.09.2022 17:04:57 : GetCarsFromAccount
16.09.2022 17:04:57 : System.AggregateException: One or more errors occurred. (Request headers must contain only ASCII characters.) ---> System.Net.Http.HttpRequestException: Request headers must contain only ASCII characters.
at System.Net.Http.HttpConnection.WriteStringAsync (System.String s) [0x00043] in :0
at System.Net.Http.HttpConnection.WriteHeadersAsync (System.Net.Http.Headers.HttpHeaders headers, System.String cookiesFromContainer) [0x00237] in :0
at System.Net.Http.HttpConnection.SendAsyncCore (System.Net.Http.HttpRequestMessage request, System.Threading.CancellationToken cancellationToken) [0x012e6] in :0
at System.Net.Http.HttpConnectionPool.SendWithNtConnectionAuthAsync (System.Net.Http.HttpConnection connection, System.Net.Http.HttpRequestMessage request, System.Boolean doRequestAuth, System.Threading.CancellationToken cancellationToken) [0x0012b] in :0
at System.Net.Http.HttpConnectionPool.SendWithRetryAsync (System.Net.Http.HttpRequestMessage request, System.Boolean doRequestAuth, System.Threading.CancellationToken cancellationToken) [0x0014b] in :0
at System.Net.Http.RedirectHandler.SendAsync (System.Net.Http.HttpRequestMessage request, System.Threading.CancellationToken cancellationToken) [0x000ba] in :0
at System.Net.Http.HttpClient.FinishSendAsyncBuffered (System.Threading.Tasks.Task`1[TResult] sendTask, System.Net.Http.HttpRequestMessage request, System.Threading.CancellationTokenSource cts, System.Boolean disposeCts) [0x0017e] in :0
--- End of inner exception stack trace ---
at System.Threading.Tasks.Task.ThrowIfExceptional (System.Boolean includeTaskCanceledExceptions) [0x00011] in <533173d24dae460899d2b10975534bb0>:0
at System.Threading.Tasks.Task`1[TResult].GetResultCore (System.Boolean waitCompletionNotification) [0x0002b] in <533173d24dae460899d2b10975534bb0>:0
at System.Threading.Tasks.Task`1[TResult].get_Result () [0x0000f] in <533173d24dae460899d2b10975534bb0>:0
at TeslaLogger.WebHelper.DoGetVehiclesRequest (System.String& resultContent, System.Net.Http.HttpClient client, System.String adresse, System.Threading.Tasks.Task`1[System.Net.Http.HttpResponseMessage]& resultTask, System.Net.Http.HttpResponseMessage& result) [0x00011] in :0
at TeslaLogger.WebHelper.GetAllVehicles (System.String& resultContent, Newtonsoft.Json.Linq.JArray& vehicles, System.Boolean throwExceptionOnUnauthorized) [0x00019] in :0
at TeslaLogger.WebServer.GetCarsFromAccount (System.Net.HttpListenerRequest request, System.Net.HttpListenerResponse response) [0x00112] in :0
---> (Inner Exception #0) System.Net.Http.HttpRequestException: Request headers must contain only ASCII characters.
at System.Net.Http.HttpConnection.WriteStringAsync (System.String s) [0x00043] in :0
at System.Net.Http.HttpConnection.WriteHeadersAsync (System.Net.Http.Headers.HttpHeaders headers, System.String cookiesFromContainer) [0x00237] in :0
at System.Net.Http.HttpConnection.SendAsyncCore (System.Net.Http.HttpRequestMessage request, System.Threading.CancellationToken cancellationToken) [0x012e6] in :0
at System.Net.Http.HttpConnectionPool.SendWithNtConnectionAuthAsync (System.Net.Http.HttpConnection connection, System.Net.Http.HttpRequestMessage request, System.Boolean doRequestAuth, System.Threading.CancellationToken cancellationToken) [0x0012b] in :0
at System.Net.Http.HttpConnectionPool.SendWithRetryAsync (System.Net.Http.HttpRequestMessage request, System.Boolean doRequestAuth, System.Threading.CancellationToken cancellationToken) [0x0014b] in :0
at System.Net.Http.RedirectHandler.SendAsync (System.Net.Http.HttpRequestMessage request, System.Threading.CancellationToken cancellationToken) [0x000ba] in :0
at System.Net.Http.HttpClient.FinishSendAsyncBuffered (System.Threading.Tasks.Task`1[TResult] sendTask, System.Net.Http.HttpRequestMessage request, System.Threading.CancellationTokenSource cts, System.Boolean disposeCts) [0x0017e] in :0 <---

In Teslamate funktionierten die Tokens einwandfrei und da ist das Auto auch sichtbar.

Ich würde mich freuen wenn mir hier jemand helfen könnte.

Servus ich brauch mal eure hilfe bin etwas überfordert mit den Zeug. Hab nen Raspberrypi 4 2 GB hab jetzt docker installiert geht auch wenn ich den Test docker hello wordl mach. Es zeigt mir auch die Docker Version und die Docker compose version an.

Habe auch die yml datei auf mein Destkop abgespeichert: Aber was ist bitte ein ENCRYPTION_KEY und wo bekomme ich den her. Bei der Anleitung kommt ja als nächster Schritt: start the docker containers with docker-compose up . To run the containers in the background add the -d flag:

docker-compose up -d

wenn ich das mache passiert genau das:
[email protected]:~ $ sudo docker-compose up -d
/usr/local/bin/docker-compose: 1: Not: not found
[email protected]:~ $ docker-compose up -d
/usr/local/bin/docker-compose: Zeile 1: Not: Kommando nicht gefunden.

kann mir jemand weiterhelfen?

beim nächsten schritt habe ich auch nur Fragezeichen

  1. Open the web interface http://your-ip-address:4000

Welche IP Adresse soll ich eingeben?

Sry wenn die Fragen ziemlich blöd sind. Aber das ist komplettes Neuland für mich.

Erst Mal docker-compose installieren, sonst wird das nichts.

Und danach noch die Post-Install Steps

Nutzt jemand die Android App Teslamate?

Ich kann mit der App leider keine Verbindung zu meinem Teslamate (in der Google Cloud Variante) aufbauen? Nun weiß ich nicht, ob es an mir oder an der App liegt.
Deshalb die Frage, ob jemand die App erfolgreich (und evtl. wie) zum Laufen gebracht hat.
Danke

Eine App um eine Website anzuzeigen? Klingt verdächtig nach Scam. Einen Shortcut erstellen bringt srlbes Ergebnis sogar mit Icon

3 „Gefällt mir“

@GhostReader

Danke dir. :+1:
Shit, da war ich wohl etwas zu optimistisch bzw. zu voreilig. :wink: Habe jetzt alles nochmal komplett neu gemacht. Neues Teslamate, andere Teslamate-Adresse, neues Passwort und neue Tokens.

Kann er an meine Tokens gekommen sein, wenn er die Adresse und Passwort zu Teslamate hatte?
Sind die alten Tokens (durch die neu generierten) nun für ihn ungültig?

Danke euch

Wenn du dein Account Passwort geändert hast, dann werden alle Tokenzugänge gesperrt, sollte also safe sein.

2 „Gefällt mir“

Ich glaube man kann sogar nochmals das selbe PW vergeben und die Tokens sind weg

Ich danke dir. Könnte er im Teslamate an die Tokens gekommen sein und diese dann kopiert haben um diese später verwenden zu können? Keine Ahnung wo und ob die im Teslamate gespeichert sind.

Danke

1 „Gefällt mir“

Ja klar, aber sobald du das Account Passwort von deinem Tesla Account geändert hast sind die Token ungültig und können später nicht mehr verwendet werden.

1 „Gefällt mir“

@Felixkruemel

Ah, OK . Super, genau das wollte ich hören. Danke dir. :+1: :slightly_smiling_face:

die Token sind im TeslaMate in der aktuellen Version verschlüsselt ab gespeichert.
Ich versuche schon lange an meine eigen Token dran zu kommen aber bisher habe keine Möglichkeit gefunden. :frowning: