Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Ein weiterer Tesla in LDS

Hallo zusammen, für mich wird es der erste Tesla und auch das erste E Mobil(mal vom Ebike und E Scooter abgesehen)

Ich habe heute meinen M3 SR+ mit AHK bestellt. Nun würde ich gerne wissen wie und wann ich den Antrag beim Bafa stellen kann. (Dafür benötige ich doch die FIN?

Wann zahle ich die Sonderzahlung zum Leasing usw.

Vielen Dank schonmal für die Hilfe.

PS: einen WallCharger würde ich mir auch schon mal bestellen. Kann den Jeder Elktriker anbringen?

Den Antrag erst stellen, wenn du den Wagen hast, bzw. wenn er zugelassen ist.
Stellst du davor den Antrag, dann wird er abgelehnt und hast ein Problem.
Dazu gibt es auch schon Videos.

Also erst beantragen nach Zulassung, dass ist ganz wichtig.
Die Wallbox bringt dir jeder an, der auch daran Interesse hat.
Dazu einfach die Firma anrufen ob sie das machen.

1 Like

Okay danke für die schnelle Antwort.

Wann darf ich denn die Sonderzahlung machen? Bekomme ich eine Nachricht, einen Anruf wohin ich überweisen soll oder wie läuft das eigentlich ab?
Gibts einen Thread hier wo ich mir das raussuchen kann, den ich noch nicht gefunden habe?

Ich habe bis jetzt Imme Bar bezahlt und da habe ich dann in meinem account es gesehen oder man hat mir eine Mail gesendet.
Beim ersten Fahrzeug hatte man mich sogar mal angerufen, dass wird aber wohl nicht mehr gemacht.

Einen Thread weiß ich so aus dem Stegreif nicht, musst mal die Suchfunktion nutzen ob du was findest.

Du bekommst eine Rechnung über die Anzahlung.

1 Like

Wenn Du einen Elektriker in LDS gefunden hast der Dir eine Wallbox installiert gib mir doch bitte die Kontaktdaten. Ich habe bisher keinen Erfolg gehabt in LDS, habe aber auch nicht lange gesucht weil ich eine Drehstromsteckdose habe mit der es auch geht.

Mit wie viel KW lädt man an einer Drehstrom Steckdose, mit 3,7KW? Welches Adapter Kabel brauche ich dafür?

Pro Phase mit 3,7 kW, also dreiphasig mit maximal 11 kW im Model 3.

Das Model S lädt maximal mit 16 kW.

1 Like

Okay, dazu brauche ich aber das hier

Oder eben nur mit 3,7KW mit dem hier an meiner blauen Caravan Steckdose.

Richtig.
Heute ist nur das hier dabei

Früher, also bei meinem 2017 Model S war die große Kombi noch dabei, aber ehrlich, die habe ich nie gebraucht…

So kann ich an jeder Haushaltssteckdose mit bis zu 3,7 kW Laden, was ich aber nie ausreize, um die Steckdose nicht zu überlasten

genau, dauerhaft sollte man eine normale Steckdose nur mit 10A nutzen(also 2,3KW)

also werde ich mir eine CEE Caravan 230V/16A legen(dafür gibts dann auch Adapter sodass ich einen Staubsauger oder ne Bohrmaschine anschließen kann) sowas hier

Die Ersten Model 3 hatten auch noch den blauen Campingstecker dabei, dass ist auch nicht mehr der Fall.
Nur noch Schuko und das Typ2 Ladekabel.
Selbst das wird in unterschiedlichen Längen geliefert und auch unterschiedliche Hersteller.

Klar, ist auf Dauer besser, wenn Du keine Wallbox einbauen willst.

Ich habe eine Wallbox in die Sammelgarage an meinen Stellplatz genehmigen und legen lassen und kann so bequem über Nacht mit 11 kW Laden. War nicht ganz billig, aber mittlerweile brauche ich fast keine AC Ladungen außer Haus mehr und SuC Ladungen fallen momentan eh aus, leider…

Das Kabel ist ja nicht ganz billig!

Hast Du die Drehstromdose denn außen am Haus? Meine liegt im Hauswirtschaftsraum. Der Elektriker, der vor 25 Jahren unsere Hausinstallation geplant hat, war aber so schlau, uns ein Kabel „für eine spätere Kraftstromversorgung in Garage oder Carport“ nach draussen zu legen. Letztes Jahr konnte ich das letztendlich für meine Wallbox nutzen…

Ich würde mir bei dem Preis des Connectors aber lieber eine Wallbox an die Wand hängen, die wird mit 900 € gefördert. Vielleicht kommst Du damit billiger weg.

Wegen Montage:
Eigentlich sollte das jeder Elektroinstallateursbetrieb können. Wenn es um eine Box von Tesla selbst geht, kann man auf der Homepage Kooperationspartner finden. Im Berliner Raum ist das mit Terminen aber sehr schwer (Stand letztes Jahr). Meine Wallbox wurde zusammen mit meiner PV - Anlage montiert, der Elektriker dafür kam aus Kirchmöser bei Brandenburg, also auch nicht direkt von hier… (@sdt15749)

Edit: Wusterwitz, nicht Kirchmöser…

Ich bin ein wenig ungeduldig das irgendwas nicht klappt, wann bekomme ich den die Rechnung um den Wagen anzuzahlen?

Ich habe eine 16 KW Drehstromsteckdose und einen entsprechenden Stecker für mein Tesla Ladekabel (nicht das blaue sondern das mit dem man auch über Schuko laden kann).

Ich kann damit mit 11 KW Laden.

Ich habe auch einen JuiceBooster und auch damit kann ich 11KW laden über die Drehstromsteckdose

Deine Rechnung bekommst du mit der Zuweisung der FIN. Und deine FIN bekommst du wenn dein Fahrzeug auf dem Weg in die EU ist. Soweit ich es mitbekommen habe sind fast alle Model 3 in Deutschland nicht vorrätig. Schiffe in die EU kommen wohl zum Ende des Monats. Angaben ohne Gewähr :slight_smile:

1 Like

Danke für die Info!!