Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Ein unscheinbares T in Potsdam

Hallo TFF Community!

Heute schien die Sonne…naja so mehr oder weniger und ich konnte endlich ein paar Fotos machen und kann mich nun vorstellen.

Kurz zu mir: Jonas, 31 Jahre jung ursprünglich aus Berlin, seit paar Jahren in Potsdam. Bin selbstständig im Social Media Bereich und die letzten 8 Jahre Chevrolet Camaro V8 (2014er SS1LE) mit ner 6,2l Maschine und circa 450 PS gefahren. Ich war von Anfang 2020 bis Ende Mai 2021 in Australien Work & Travel machen und habe mich dabei für die Elektromobilität begeistern können. Hab alles auf Youtube zum Thema Model 3 durchforstet was ich finden konnte und bevor ich nach Deutschland kam, stand schon fest es wird ein Model 3P.

Hab mir im August das Model 3 Performance bestellt, welches Ende September ausgeliefert wurde.

Danach ging es direkt zum folierer, wurde paar Wochen verschönert und jetzt noch tiefergelegt um 2,5cm.

Ich zeig Euch nen paar Bilder und danach komme ich auf die Details und Ansprechpartner zurück.









Folgende Veränderungen:
Bodykit von Maxton Design

Tieferlegungsfedern von Eibach:

Der Wagen wurde foliert von Wrappsta.
Bei Wrappsta habe ich meinen Camaro bereits 3x vollfolieren lassen und die Jungs machen einen extrem guten Job. Kann ich absolut nur empfehlen! Die Webseite ist vielleicht nicht die Beste, aber das ist auch nicht deren Aufgabe. Die Fahrzeuge von denen sind der Hammer.
https://www.wrappsta.de/

Die Tieferlegung wurde durch KSFH Tuning durchgeführt. Habe ich via Google gefunden und bin super zufrieden. Sitzen in Berlin Adlershof und haben Erfahrung mit Tesla und einen super guten Job gemacht.
https://www.ksfh-tuning.de/

Hier noch ein Foto meines Chevrolet Camaros um die alten Verbrennerherzen noch ein wenig höher schlagen zu lassen:

Der Camaro wird im April nächsten Jahres verkauft.

ps: Ja die Folierung in Gold Chrome ist gewagt. Wurde heute auch natürlich auch von der Polizei rausgezogen. Haben nach ner ABE für die Folierung gefragt (Welche es nicht gibt und nicht notwendig ist), dann noch paar einzelne Fragen zur Folie und ich durfte weiterfahren. Mir wurde nur geraten vom TÜV nen Wisch zu holen, dass das in Ordnung ist.

pps: Grad gelesen, dass ich noch ein Foto vom Malprogramm machen muss.

19 „Gefällt mir“

Na da musste im Sterncenter ja aufpassen beim Hochfahren, so etwas tiefergelegt :wink:

Aber Glückwunsch zum geilen Auto mit sehr auffälliger Lackierung, ich denke, wir werden uns sicher ab und zu begegnen! Wir sind ja P-RO’thers :grin::grin::metal:

Gruß aus Eiche

1 „Gefällt mir“

Glückwunsch zu Deinem neuen Goldstück…
…und natürlich auch zu Deinem roten „T“.
Viel Spaß ab jetzt auch im Owners-Bereich.

1 „Gefällt mir“

Haha ja das stimmt. Mein Nachbar ist genauso tief, der meinte über die Rampe komme ich nicht mehr rein.
Muss jetzt immer über die Schnellstraße oben rauf und richtung Potsdam oben wieder raus fahren.

Rampe ist Tabu :smiley:

1 „Gefällt mir“

Vielen lieben Dank! (:

„Dezent“ ist nicht dein zweiter Vorname.
„Konsequent“ eher schon…

Mir gefällt‘s aber! Auch dass deine Autos einen eigenen Stil haben!

Viel Spaß beim Lautlos-Fahren.

madmax

1 „Gefällt mir“

Hey Jonas, das muss wirklich einer der unscheinbarsten Teslas in ganz Europa sein. :wink:

P.S.: In Australien Begeisterung für E-Mobilität geweckt? Das überrascht, die sind eigentlich ziemlich rückständig auf dem Gebiet…

1 „Gefällt mir“

Haha ja manchmal frage ich mich auch, warum ich so übertreibe. Aber dann lache ich, genieße mein Leben und bin glücklich über den Look.

Und ja danke, dass lautlos fahren ist extremst angenehm :ok_hand:t3:

2 „Gefällt mir“

Europa? Mach die Welt draus :stuck_out_tongue_winking_eye:

Ja Australien selbst war jetzt nicht der Knackpunkt. Aber stundenlanges outback durchkreuzen ohne einen Menschen zu sehen lässt Inspiration für Youtube Videos offline angucken.

Und wenn man überlegt dass Tankstellen dort manchmal nur alle 300km kommen. Solarzellen gibt es überall :smiley:

1 „Gefällt mir“

Krass! Das ist mal was für die Twitter-Kategorie dope or no dope :wink:

Für mich wäre das nix (ich fliege lieber unter dem Radar), aber es sieht mega dope aus. Bewundere deinen Mut. Viel Freude damit.

1 „Gefällt mir“

Haha, ja bei Instagram kommt das Auto auch gut an.
Wurde heute paar mal auf Tesla Seiten hochgeladen nachdem ich es veröffentlicht habe.

Mein Hauptgrund für die Folierung: Lackschutz

Da es ein Neuwagen ist, wollte ich ihn direkt folieren lassen um den Lack so gut es geht zu schützen. Der ganze Wagen wurde schwarz matt foliert und dann Gold oben drauf.
Denke mal nächstes Jahr kommt das Gold ab und dann bleibt der Wagen schwarz matt.

Dann fliege auch ich unter dem Radar :smiley:

Herzlich willkommen in die Nachbarschaft !!! Welche Farbe hatte er vorher ? Wie ist das eigentlich (nur interessehalber) nicht voll gold foliiert ist ok, oder muss das ne spezielle Folie sein ?
Verwechseln kann man dem am Supercharger nicht :stuck_out_tongue_winking_eye:, gewagt aber Klasse :+1:.

1 „Gefällt mir“

Du darfst mich gerne Grüßen wenn du mich siehst :smiley: Mich erkennen ständig Freunde und ich wunder mich immer wer das schon wieder war.

#icherkennekeinemenschenimauto

Der Wagen kam standardmäßig in Weiß.
Folieren hat super viele Vorteile und da würde ich dir empfehlen einfach mal zu einem Folierer zu fahren und mal drüber zu sprechen. Schützt den Lack, ist nicht für immer und dennoch optisch eine Aufwertung.

Willkommen. Super coole Folierung, sehr auffällig. Direkt aufgefallen im Fotothread und bei Instagram.

Bei Instagram ist es dir aufgefallen?

Wo hast du es denn dort gesehen? :smiley:

Wurde mir unter #teslamodels in meinem Feed angezeigt

Oh nice!
Schön dass es in ein paar Feeds geschafft hat.
Ich habs gepostet, sind aktuell 350 likes drauf circa.
Hab aber gesehen, dass zwei andere Seiten es ebenfalls gepostet und mich verlinkt haben. Die haben über 100k Reichweite. Denke daher wird es in den Feed gekommen sein (:smiley:

Sehr cool. Mal was frisches, sonst sind die Teslas ja alle weiß.

Mach doch ein paar Carporns auf Youtube dazu.

Der Maxton Heckdiffuser ging deiner Meinung nach gut oder eher schwer dran? Schrauben nötig?

1 „Gefällt mir“

Ja Car Porn kommt noch wenn mal wirklich schönes Wetter ist also Sonnenschein. Hier in Potsdam ist es durchgehend bewölkt hab ich das Gefühl.

Die Anbauteile von Maxton hat mein Folierer angebracht. Er meinte aber, die Schrauben alleine sind nicht wirklich fest und er war überhaupt nicht überzeugt. Er hat dann einen Spezialkleber genutzt der pro Anbauteil knapp 40€ Materialkosten war.

Bin aber auch nen Fahrer der bei freigegeben gerne 200+ fährt und da ist mir Sicherheit wichtiger als „Praktisch, kann man ja wieder abnehmen“.

Daher ist bei mir: Ist fest, kommt nie wieder ab

:smiley:

1 „Gefällt mir“

Mein Maxton Design Diffusor ist mir bei 200 flöten gegangen…
Niemand wurde verletzt war auf einer abgesperrten Teststrecke :wink:

1 „Gefällt mir“