Ein T nach Südböhmen?

Hallo allerseits,
Ich möchte gern in den erlesenen Kreis der T-Besitzer aufgenommen werden.

Das Model X mit tschechischen Elektro-Kennzeichen (keine Anmeldegebühren, keine Autobahnmaut, keine Straßensteuer bei geschäftlichen Fahrten, meist Gratis-Parken) wohnt jetzt in Südböhmen bei Krumau und löst einen Chevrolet Volt und einen alten VW Transporter Dieselstinker (für gelegentlichen Materialtransport und als Anhänger-Zugmaschine) ab.

8 „Gefällt mir“

Aber sehr gerne :grin:
Bitte sehr… dein „T“ und natürlich ein herzliches Willkommen!

Hallo, das freut mich aber!
Kannst du mal zum Supercharger in Kamenny Ujezd beim Autokemp Stilec fahren?
Ob der schon in Betrieb ist?
Bin sehr oft in der Gegend wenn es Covid19 nicht gäbe.

Tanke sehr!

Von dem weiß ich nichts, ich kenne nur den geplanten Supercharger nördlich von Budweis, der angeblich in Q2 2021 geöffnet werden soll. Aber bis jetzt ist noch nichts davon zu sehen.

Und dann ist noch einer in chargemap eingetragen, dort ist aber Tankstelle mit Waschanlage und kein Platz für ladende Autos.

Ansonsten gibts in der Gegend zwar einige 11/22kW Ladesäulen, aber mit Supercharger oder anderen Schnellladern schaut es hier noch düster aus.

1 „Gefällt mir“

Nein, der ist eigentlich schon fertig!! :sunglasses:
Leider noch nicht eingeschaltet.:sob:
Das wird der Supercharger der jetzt noch nördlich von Budweis eingetragen ist.:eyes:
Es gibt schon Fotos von fertigen Charger.:star_struck:
Einfach zum Restaurant Stilec fahren.
Von Cesky Krumlov Richtung Kamenny Ujezd
Auf www.supercharge.info gibt es Fotos dazu. :slightly_smiling_face:

1 „Gefällt mir“

Ah gut zu wissen, übermorgen komm ich wieder in die Gegend und werd es mir dann anschauen!

1 „Gefällt mir“

Herzlich Willkommen Powidl

Schickes teil, hoffe auf mehr Bilder :wink:

Ich war grad beim Supercharger südlich von Budweis, der schaut ziemlich fertig aus und ist auch nicht mehr eingepackt.
Laden konnte ich allerdings nicht weil ich keinen CCS Adapter habe. Aber die Ladeklappe ging mit der Taste am Supercharger-Stecker auf. Kann man daraus schließen dass die Säule in Betrieb ist?


Danke, Bei entsprechendem Anlass werden schon mehr Fotos kommen :wink:

3 „Gefällt mir“

Wow, sieht ja sehr gut aus. :sunglasses:
Ob er schon in Betrieb ist, ist schwer zu sagen.
CCS Update kostet 299€ bei Tesla.
Sehr empfehlenswert!

1 „Gefällt mir“

Danke für deine Info UND Coolen Bilder :crossed_fingers:

Kann mich meinem Vorredner nur Anschließen, Laden ist sowas von Wichtig für e-Auto
und Tesla baut alle auf V3 um, da kannst oder solltest Du unbedingt noch mal Investieren.
Denke das es sogar von einem Ranger bei dir Zuhause Eingebaut wird :wink:

Laut Tesla HP:

Budweis

Target opening in Q2 2021

Timing and location subject to change
New locations added and timing updated quarterly

Also, jo schaut Gut aus und wenn der Knopf schon Sendet, ist auch Strom Drauf :laughing:

Google Map kennt die noch nicht

Tesla schon :slight_smile:

Ja das ist aber noch der falsche Ort, der Supercharger steht ca. 20km weiter südlich.

Der CCS Charger war sowieso geplant, jetzt ist er bestellt und wird Anfang Juni umgebaut. :smiley:

Ausserdem hatte ich ein nettes Gespräch mit dem Servicetechniker in Traun auch wegen AP3 und Antriebswellen (die neuen Teile sind bestellt, werden aber erst in 1-2 Monaten erwartet).

2 „Gefällt mir“

Sehr gut!
Auf die Antriebswellen warte ich auch.
Hast du im Restaurant gefragt wann er in Betrieb geht?
Steht ja seit mehreren Monaten quasi fertig herum. :thinking:
In Betrieb ist er wohl noch nicht.
Weil auf der Teslalogger Karte taucht er auch noch nicht auf. :sob:

Hab heute den CCS Adapter bekommen, aber inzwischen (seit heute?) ist der Standort Kamenný Újezd auch im in-car Navi drin. Auf der Tesla Website jetzt auch (vor 10 Minuten hat er mir noch den alten Standort gezeigt, jetzt den richtigen; sind scheinbar gerade beim Aktualisieren).

2 „Gefällt mir“