Ein T nach Brandenburg bitte

Fortsetzung der Diskussion von Hallo aus MOL Berliner Speckgürtel:

Werte Gemeinde,

ich bin seit 2019 TESLA Fahrer und hatte mich im Jan 2019 schon einmal kurz vorgestellt, siehe Link oben. Nun möchte ich mich für das heiss begehrte T bewerben:

Mittlerweile haben wir den 3. TESLA in der Familie, im Nov 2021 gesellte sich zu unserem Oldie S85D ein Model 3 SR+ 60LFP hinzu. Der Oldie S85D wurde nun im November 22 durch ein MY Performance ersetzt, wir wohnen 10km Luftlinie von der GF4 entfernt und fahren nun ein echtes Brandenburger Original :slight_smile:

Viele Grüße aus Brandenburg




10 „Gefällt mir“

Willkommen bei uns. Weiterhin viel Spass mit dem roten T.

1 „Gefällt mir“

Besten Dank Siggy :slight_smile: Viele Grüße

Hier auch ein Gruß aus MOL nach MOL!
Wie sieht es mit Anfeindungen in der Nachbarschaft aus?
Mir sind schon böse Worte um die Ohren geflogen, wenn das Gespräch auf Tesla fällt. GF4, Wassermangel, Datenschutz…
Muss man aufpassen, wo man parkt?

1 „Gefällt mir“

Hallöchen, das kann ich so nicht bestätigen. Die Leute, Nachbarn sind eher neugierig interessiert, bis dato kein Vandalismus oder Änhliches. Mittlerweile fahren immer mehr TESLAs und Co. bei uns im Ort.

1 „Gefällt mir“

Viele Grüße von PM nach MOL - buy local :laughing:

1 „Gefällt mir“

Danke, zurück! Ist wie mit dem regionalen Obst im Supermarkt, es schmeckt einfach besser! :slight_smile: wenn auch nur gefühlt…

Na dann herzlich willkommen :yum: . Ich weiß sogar, auf welchem Parkplatz du da stehst :yum: .

1 „Gefällt mir“

Vielen Dank! :wink:

Kann ja gar nicht sein, ist ein Geheimtip! :shushing_face:

1 „Gefällt mir“

Ich hatte schon einige blöde Kommentare zu hören bekommen…wohne ebenfalls in MOL und hier sieht man die GF4 sehr kritisch.