Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Ein paar letzte Fragen vor dem Kauf

  • Restzahlung bekommst Du eine Rechnung ca. eine Woche vor Abholung. Überweisung.
  • Abholcenter ist fest.
  • Fremde Winterräder montieren die definitiv nicht vor Ort. Suche Dir einen Reifenhändler/ kleine Schrauber in der Näche und mache im vorhinein einen Termin.

Viel Spaß und allzeit gute Fahr!

1 „Gefällt mir“

Vielen Dank an „der Kieler“.

Bedeutet also, 2x zahlen.
Anzahlung bei Bestellung und dann Restbetrag kurz vor der Abholung.
Vorher erhalte ich die Fahrzeugpapiere und lasse das Auto auf mich zu.
Oder kommt mit den Papieren auch die Schlußrechnung?

Noch eine Frage, die mir gerade einfällt: :innocent:
Man ließt ja oftmals von Usern, die einen „Sachverständigen“ zur Abholung mitnehmen.
Gibt es solche aus dem Raum Pilsting?
Und wenn ja, was kostet solch eine Dienstleistung?

Ich möchte jetzt keine Diskussion über die Notwendigkeit anfangen.
Bin einfach absoluter Laie bei KFZ’s und da stellt sich eben die Frage, ob das Geld gut angelegt wäre, um nicht unnötigen Ärger im Nachhinein zu haben.

Die Rechnung kommt doch meistens früher, sobald ein passendes Auto auf einen Schiff geladen wurde. Auf der Rechnung steht zwar Zahlungstermin 7 Tage vor Auslieferung, man wird aber (freundlich) aufgefordert so schnell wie möglich die Rechnung zu begleichen. Erst danach werden die Papiere rausgeschickt und man kann das Auto zulassen. Ich habe jetzt mein Auto fast ein Monat im voraus zugelassen, hat aber mehr was mit Angst vor Corona zu tun, nicht dass die Ämter wieder zu machen oder so.

1 „Gefällt mir“

Wenn du jetzt aus dem Bestand bestellst wird es voraussichtlich schnell gehen. Du kannst damit rechnen dein Auto bereits innerhalb des nächsten Monats zu erhalten, mit Glück sogar innerhalb von zwei Wochen.

Restbetrag offiziell 7 Tage vor Übergabe und mit der mündlichen Bitte sofort zu überweisen. Auslieferung auf Sommerreifen.

Ich komme aus Mittelfranken und hole meinen SR+ am 19. in Pilsting ab. Alles Gute für die wenigen Wochen der Vorfeude :blush:

Referral code für 1500km Supercharging nicht vergessen, z.B. von den Moderatoren hier im Forum oder bei manchen Usern im Profil.

Die Abholstation ist nicht fest, mir wurde auf Grund meines Wohnortes auch Pilsting vorgeschlagen. Ich hab dann aber Hannover ausgewählt.

Es gibt dazu sehr gute „checklisten“ im Forum

Meiner Meinung nach braucht es daher keinen „Sachverständigen“ mehr.
Was immer gut ist; 4 Augen sehen mehr als 2, also einfach Freund, Bruder oder Freundin mitnehmen, die können auch die Augen offenhalten :eyes:

Aktuell gibt es ja den China SR+ sehr günstig.
Meiner Meinung nach die beste Wahl: robuster Akku und die Qualität soll um Welten besser sein als die Wagen aus den USA.
Die Reichweite ist eigentlich auch völlig ausreichend.
Bei Fragen einfach fragen :slight_smile:

Gerne auch per PN falls code tausch gewünscht.

Zum Thema Sachverständiger, ich hab auch deswegen Hannover ausgewählt, weil ich Ove dabei haben möchte. Dass die Qualität des Chinakrachers wirklich besser ist, muss erst bewiesen werden. Dass die Beanstandungsquote in China so niedrig ist, ist erfreulich, sagt aber nicht wirklich was aus. Das liegt ja immer im Auge des Betrachters.
Also, ich würde mich sehr freuen, wenn alle Mutmaßungen stimmen, aber die 500€ für Ove sind es mir wert. Haben ja schließlich 1000€ vor kurzem von Tesla „geschenkt“ bekommen :grinning:

1 „Gefällt mir“

Als erstes: Den Referalcode beim bestellen nicht vergessen, dazu musst Du den Link anklicken und darüber bestellen. Nachtragen wird schwierig bis unmöglich.

Nach der Anzahlung bekommst Du eine Rechnung, wenn Dein genaues Auto feststeht. Auf der Rechnung steht dann auch die Seriennummer. Dann bezahlst Du und bekommst irgendwann danach die Papiere zugesendet.

Das Auslieferungscenter lässt sich ändern, Du kannst es z.b. auch auf Hamburg ändern lassen wenn Dir das lieber ist. Es lässt sich aber nicht jeder Tesla-Standort wählen. Falls es nicht über Dein Tesla-Konto geht, kannst Du anrufen und Dein Ansprechpartner ändert das für Dich.

Umstecken auf nicht originale Räder macht Tesla normalerweise nicht. Nur mit Winterrädern ausliefern lassen, geht auch nicht. Wenn Du aber sowieso die originalen Felgen für die Winterreifen verwenden willst, würde ich mir einen Reifenhändler suchen, die Reifen dort kaufen, direkt dorthin fahren und die Reifen tauschen lassen. Dann kannst Du die Smmerreifen z.b. hier im Forum verkaufen.

Wende Dich damit mal an @FrecherFuchs

Der macht so was in Pilsting

1 „Gefällt mir“

Nope. Erst Zahlen, dann gibt es die Papiere. Deshalb kann es, je nach Deinem Wohnort und Deiner Zulassungsstelle, auch durchaus sinnvoll sein früher zu zahlen damit genug Zeit für die Zulassungsformalitäten bleibt.

Hallo zusammen,

vielen Dank für die vielen hilfreichen Antworten :ok_hand:

2 „Gefällt mir“

Vorschlag: ich darf mal dabei zusehen wie jemand bei der Übergabe seines Model 3 die sechs Seiten und 87 Punkte dieser Checkliste abarbeitet. Ich möchte einfach mal sehen wie das in der Realität aussieht.

Umgekehrt darf man dann mir bei einer Abholung zusehen, und hinterher ziehen wir ein Fazit welche Variante die lohnendere war.
Denn ich denke man sollte nur über etwas urteilen, was man auch gesehen hat.

1 „Gefällt mir“

Das sollte kein Urteil sein nur eine Meinung.
Ich persönlich komme mit der Liste gut zurecht, auch wenn es etwas länger dauert.
Aber ich weiß mittlerweile genau wo ich hinschauen muss, auch Dank des Forums und meiner eigenen Abholungen.

Wer sich unsicher ist, Angst hat etwas zu übersehen was vielleicht hinterher teuer werden könnte weil Tesla später die Reparatur ablehnt, der sollte sich einen „Sachverständigen“ mitnehmen.
Wem es das Wert ist; Super, schön das es solche Dienstleistungen gibt.

Ich hab meinen ersten ohne Liste abgeholt und nach 10 minuten ansehen bin ich weggefahren.
Meinen zweiten werde ich NUR mit liste abholen. Es macht es hinterher schon leichter

1 „Gefällt mir“

Abholung wurde durch 2 Vorschläge angeboten

Schwarzzenti

Super !

Dann gibts ja bestimmt ein Video auf seinem Kanal dazu …
Das Interessiert mich sehr wie gut das China M3 gegenüber dem USA M3 abschneidet.
(Und generell auch wie die Deutsch später sind)

1 „Gefällt mir“

Was den Reflink betrifft, sollte man wissen, dass es auch Angebote (zum Beispiel bei eBay) gibt, die einem noch mehr als die 1500km bieten.
In etwa „zahle Betrag X wenn du über meinen Reflink bestellst“. Lohnt sich dann für beide Seiten.
Ob meine Vorgehensweise (eigenen Ref Code nutzen) Erfolg hat, sehe ich vermutlich am 12. :sunglasses:

1 „Gefällt mir“

Wenn Tesla so etwas mitbekommt oder den Hinweis bekommt, wird derjenige, der das anbietet DAUERHAFT im Referralprogramm gesperrt.
Genutzte Referral eines gesperrten Accounts bringen auch dem geworbenen keine Freikilometer, also besser die Finger von solchen „Angeboten“ lassen.

1 „Gefällt mir“

Ah, ok. Wusste ich nicht. Danke für den Hinweis.

Das mit dem eigenen code nutzen, geht definitiv.
Habe es auch gemacht.
Allerdings gibt es nur einmal 1500km für den eigenen Account.
Besser man nimmt einen fremden link und der „fremde“ nimmt dann den eigenen link.
Dann gibt es für beide 2x 1500km :blush:

1 „Gefällt mir“