Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Ein paar Fragen...

@uts: es geht :exclamation: das navi unten, lässt die apps oben dauerhaft eingeblendet. danke dir :exclamation:

fragen:

  • wenn ich das licht auf „aus“ stelle, ist mehr an, als wenn ich auf tageslicht stelle - ist das normal? wie könnte ich eine einstellung davon speicher, als „üblich“?
  • gibt es beim tempomat eine möglich, die alte, eingespeicherte geschwindigkeit wieder abzurufen? (beim zoe geht das per „R“ taste: hier wird die alte, gespeicherte tempomat-geschwindigkeit wieder abgerufen)
  • die höhe des fahrwerkst - kann ich die speichern?
    wenn ich en profiel von mir erstelle, kann ich „nur“ sitzposition, spiegel und noch irgendetwas speichen, aber nicht licht, höhe des fahwerks etc…

Beim Tempomat, meinst du dort so etwas wie eine „fortsetzen“-Funktion? Dann einfach den Tempomathebel nochmal Richtung Lenkrad ziehen.
Bei den restlichen Sachen bilde ich mir ein, dass die bei mir mit abgespeichert sind. Dort sind zumindest immer die gleichen Einstellungen, wie ich sie ursprünglich vorgenommen habe.

@ wp-qwertz:

Ich habe jetzt auch mal an Dich ne Frage:
zählst Du Dich eigentlich mittlerweile zum „üblichen Tesla-Klientel“ oder immer noch als „Ausnahme“ ?

:smiley:
wie kommst du drauf?
(finde ja schon interessant, dass du dir da meine meinung hier im wust des forums merken konntst :laughing: :exclamation:)
… ich sehe mich eher tendenziell als ausnahme. als begeisterter idealist…

Das Licht kannst Du, genauso wie die Scheibenwischer, später einfach auf Automatik stellen.
Funktioniert momentan noch nicht, weil das irgendwie mit der AP2-HW zusammenhängt.
Tempomat funktioniert so wie beschrieben, später, solltest Du den AP aktivieren, aktivierst die diesem mit zweimal am Hebel ziehen.

+1

verstehe ich nicht. in DIESER hinsicht/ thematik bin ich eine :smiley: :exclamation:

ja, das licht auf automatik kenne ich… aber ich finde es eben komisch, dass es im modug „aus“ mehr licht macht, als beim tagfahrlicht.

Wie meinst du das. Bei „Aus“ ists draußen finster, bei Tagfahrlicht leuchten die stylischen LED’s (um gesehen zu werden), und bei Licht leuchten halt die Abblendlichter noch dazu (um gesehen zu werden & um zu sehen). Heller ists bei Aus nur IM Auto, weil der Nachtmodus deaktiviert wird.

ich glaube bei mir eben nicht… werde es aber noch einmal genau überprüfen.
ich bilde mir ein (wie so manches hier :laughing:), dass beim tagfahlich die streifen an sind und bei „aus“ doe streifen+licht im zentrum… komisch, oder?!
werde noch einmal überprüfen.

Bei mir ist es so: Licht auf aus stellen im Parkmodus, Licht ist komplett aus.

Fahre ich los geht das Tagfahrlicht automatisch wieder an am Tage.

Also fahren und alles komplett aus geht bei mir nicht.

Grad noch m al probiert… bei mir ist Aus tatsächlich Aus, auch beim Fahrne. Aber ich glaub ich hab ne relativ alte Firmware, aber ich krieg auch nix neuers zum DL angeboten… ich habe 2.44.185, was habt denn ihr so?

2.50.114

Also ganze 9 Versionen über mir. Ärgerlich , kann man das irgendwie beschleunigen? So wie am Handy mit „Check for Updates“ ??

Evtl. gehts schneller wenn Du das Fahrzeug mit dem Wlan verbindest.

Ich hatte die 2.50.114 auch erst bekommen, nach dem ich beide Systeme mal neu gestartet habe.
Drücke dazu mal die beiden Scrollräder bis der große Bildschirm das Tesla Logo zeigt.
Und danach die beiden oberen Tasten links und rechts. Dann startet das kleine Display neu.

30 Minuten später war das Update bei mir da.

wie bekomme ich am schnellsten eMail von meinem smartphone aufas „tablet“ vom mx?
grund: im telefon habe ich eine eMail liste mit eTanken. diese liste würde ich gerne abrufbereit im mx haben.

dank im voraus und: moin moin.

Der Browser im Tesla ist Mist. Soll ja angeblich bald besser werden, aber darauf hoffen wir schon seit 3 Jahren… Webmail ist kaum sinnvoll benutzbar. Ich habe mir mit Dropbox eine Minimal-Website gebastelt und die im Tesla gebookmarkt. Die Eingabe der URL ist einmal mühsam, aber seitdem kann ich dort bequem am PC Informationen hinterlegen und die mit einem „Klick“ im Tesla abrufen.

Dem möchte ich widersprechen… Mein ZARAFA Web Access (gehosted auf meinem QNAP NAS 569L Server) läuft auf dem TESLA Browser mit einer HTTPS Verbindung stabil und komfortabel :neutral_face: Übrigens: inclusive Kalender und Adressverwaltung…

danke euch. für mich also nicht mal eben umsetzbar…

dann:
wenn das auto an ist und ich auf aus stelle - das licht - ist mehr an, als wenn ich nur tagfahrlicht an habe!

und: wenn ich im display navi+kamera habe und dann mit dem linken knopf meine radiosender-favoriten switchen möchte, geht das nicht… ist das richtig?