Ein herzliches Hallo aus dem LK Rosenheim

Liebe Community,

bis jetzt war ich nur stiller Mitleser und bis letzter Woche noch nicht einmal hier angemeldet, habe aber sämtliche Informationen die ich finden konnte, nur so aufgesaugt… nun denke ich, ist es an der Zeit, dass ich mich vorstelle:

Ich heiße Bastian, bin 29, verheiratet, komme aus dem wunderschönen Südbayern, genauer dem Landkreis Rosenheim und arbeite im Gesundheitswesen.

Ich habe eine große Affinität für Autos, hab schon geschraubt, da hatte ich noch nicht mal einen Führerschein. Den hab ich gleich mit 17 und dem begleiteten Fahren gemacht. Allerdings haben sich meine Fahrzeuge immer auf vernünftige, sparsame Modelle beschränkt, von denen ich aber trotzdem nie die Finger lassen konnte und sie mir so optimiert habe bis sie optisch und technisch so waren wie ich es mir vorgestellt habe.

Aktuell fahre ich einen doch schon in die Jahre gekommenen Audi A6 mit mittlerweile knapp 350.000km. Schon lange spekuliere ich über den Kauf eines Neuen. Allerdings bin ich sehr kompliziert was Das angeht. Gebrauchtwagen erfüllen seltenst meine Anforderungen, egal ob Ausstattung, Design oder Motorisierung, wenn doch mal etwas dabei ist, nur zu horrenden Preisen käuflich. Und wenn man dann noch den Umweltaspekt und den Spassfaktor beachtet… na ihr wisst schon. Zum Schluss standen BMW 5er und Audi A6 als letzte Kandidaten auf der Liste. Aber 3 Jahre alt und auch schon mit 100.000km und dann für 30.000€. Was aber wiederum auch nicht zufriedenstellend war.

Jedoch hatte ich vor knapp einem Jahr das Glück, in einem Tesla Model 3 Platz nehmen zu können… Die Marke Tesla hat mich schon immer fasziniert und jedesmal wenn ich auf der Straße einen gesehen habe, hab ich begeistert hinterhergeschaut. Nur irgendwie so unerreichbar.
Und dann saß ich da in diesem Model 3, fasziniert, fast schon andächtig. Alles war so anders und doch so unkompliziert. So reduziert und doch alles was man braucht (oder auch nicht :smiley:). So elegant, so zeitlos. So muss die Zukunft sein, dachte ich mir.
Und es brauchte nicht viele Meter um mir dann endgültig den Atem zu rauben… und dabei blieb es dann erstmal.

Doch mit der Zeit fing ich an mich mehr und mehr mit der Elektromobilität zu beschäftigen, da mich das Angebot der Verbrenner nicht zufriedenstellte und ich mir auch über meinen ökologischen Fußabdruck und die Zukunft der Mobilität Gedanken machte. Die Entwicklung und Richtung die VW bzw. der VAG Konzern einschlägt gefällt mir überhaupt nicht, der Polestar 2 ist zu klein, hat Android Auto (ich mag kein Android), keine Wärmepumpe und das Abo Modell ist auch ein Witz. Und allgemein hat man bei den meisten Herstellern das Gefühl, dass man sich nur wiederwillig an die Elektromobilität herantastet weil der Druck bzw. Vorsprung von Tesla immer größer wird.
Naja und da blieb dann nur noch Tesla übrig. Model S und X sind mir zu teuer, das Model 3 ist da schon sehr viel attraktiver aber gerade vom Kofferraum her zu klein. Aber das Model Y wiederum ist genau das, nach dem ich Suchen würde. Mir gefällt das Design ausgesprochen gut.

Am 12.05.2020 habe ich dann per Mail im Kundencenter in München eine Probefahrt vereinbart um nochmal einen Tesla hautnah zu erleben und vor allem diesmal auch selbst zu fahren. Bis jetzt hat sich nur leider noch keiner gemeldet…

Allerdings juckt es mir mehr in den Fingern, als je zuvor und meine Frau und Freunde sind schon angenervt, weil sich bei mir alles nur noch um Tesla dreht :smiley:

Was soll ich sagen?! Das Kind im Manne ist mit mir durchgebrannt…heute habe ich meinen ersten Neuwagen bestellt!!

Model Y
Longrange AWD
Midnight Silver Metallic
20“ Induction Wheels
Anängerkupplung
Innenraum komplett schwarz
Fünfsitzer Innenraum

Meine Frau ist nach wie vor noch nicht so überzeugt von meiner Entscheidung und überhaupt von der Elektromobilität. Aber ich hab ja jetzt mindestens ein Jahr Zeit sie vom Gegenteil zu überzeugen und wenn ich es nicht schaffe, wird es spätestens in einem Jahr das Model Y machen… :stuck_out_tongue:

Aber für mich wird das Jahr bis zur Auslieferung unerträglich :S

Ich freue mich sehr auf den Austausch und die Kommunikation hier im Forum…

Wünsche allen ein schönes Wochenende

1 „Gefällt mir“

Zweieinhalb Jahre später ist es nun soweit, nur etwas anders als ursprünglich geplant.

Aufgrund von Problemen mit meinem damaligen Fahrzeug hatten wir uns zwischenzeitlich ein anderes gekauft und wegen privater Umstände die Bestellung des Model Y widerrufen. Der Wunsch nach einem Elektrofahrzeug blieb aber.

So hab ich mir dann am 14.02.2022 ein Model 3 mit AHK bestellt mit damaligen Lieferzeitraum November 2022. Auch ich wurde im Mai angerufen und gefragt, ob ich das Fahrzeug nicht früher abnehmen könnte und bejahte dies. Es passierte nichts. Bis Anfang Oktober ein Fahrzeug zugewiesen bekommen habe. Dank der ausführlichen Information von @Teslanova56 konnte ich meinen Tesla auf der Grande California verfolgen und in Koper über die Webcams live zusehen wie das Schiff in den Hafen einfuhr… mega spannend das ganze!

Und heute, exakt 9 Monate nach der Bestellung und perfekt im Zeitplan, habe ich mein Model 3 in Haag in Empfang genommen. Ungewaschen außen und auch nicht sonderlich gereinigt innen hat das den darauf folgenden Kilometern und dem Grinsen in meinem Gesicht keinen Abbruch getan :sunglasses:

Das Auto ist ansonsten in einem tadellosen Zustand, ich habe nichts gefunden, was zu beanstanden gewesen wäre. 12 Kilometer auf dem Tacho und inkl. USS dürfte es mit Baudatum 5.10. einer der letzten dieser Art gewesen sein.

In diesem Sinne möchte ich mein T beantragen und wünsche allen einen schönen Abend und an die, die noch ungeduldig warten: haltet durch, es lohnt sich!




3 „Gefällt mir“

Hallo @BK1E, deine Fotos wurden nicht vollständig hochgeladen, neuer Versuch? :thinking:

Gruß

Hat mit dem Handy iwie nicht funktioniert, jetzt geht es denke ich :slight_smile:

Nach 2,5 Jahren ist der (Leidens)weg zu Ende. Willkommen im Club … Gruß :slightly_smiling_face:

1 „Gefällt mir“

Vielen Dank! Auch für deinen unermüdlichen Einsatz hier im Forum…

3 „Gefällt mir“

Viele Grüße aus dem südöstlichen Landkreis Münchens.

1 „Gefällt mir“

Viele Grüße aus Feilnbach :wave:

1 „Gefällt mir“