Ein freundliches Hallo in die Runde!

Also ich bin der Christian, 40 Jahre jung und wohne genau zwischen Düsseldorf und Köln in der Rheinschiene.
Ich fahre seit 1999 begeistert Auto und seit 2002 LKW.
Angefangen mit VW Golf III, dann IV dazwischen Ford Focus I wieder zu VW Golf VI, ehe dann VW für mich endgültig verbrannt war wegen diverser Probleme (NWV, Steuerkette, Klima usw…)
Dann ging es zum Mazda 3 BM, ein sehr solider Wagen, der später einem Hyundai Tucson von 2017 weichen mußte.
Leider überzeugte der überhaupt nicht und mußte ein Jahr später einem CX-5 KF in Magma-Rot weichen bis heute.

Noch steht kein Fahrzeugwechsel an, aber wenn es sein müßte wäre Tesla bei mir genau die richtige Marke. Ich muss dazu sagen das ich vor einem halben Jahr noch ausgeschlossen hatte ein BEV zu fahren. Aber nun hatte mir jemand im CX-5 Forum einen Link zu eurem Forum geschickt und ich bin „angefixt“.
In 1,5 Jahren steht der Fahrzeugwechsel sicher an, ob es dann ein M3 oder MY wird, lasse ich mir noch offen.

Bis dahin werde ich hier jede Info aufsaugen zu den Fahrzeugen.

Wenn ihr noch Fragen habt, einfach fragen.

6 „Gefällt mir“

Hallo Chriz und willkommen! Eine Warnung: Solltest Du doch mal demnächst eine Probefahrt machen (entweder offiziell bei Tesla oder privat bei einem User), wette ich: Die 1,5 Jahre werden schnell schmelzen…

3 „Gefällt mir“

Schön wärs, aber ich bin noch an den CX-5 gebunden. Deswegen werde ich mir Samstag nur einen live anschauen, aber nicht fahren.^^

Herzlich willkommen! Der dringenden Warnung vor einer Probefahrt würde ich mich glatt anschließen :wink:

1 „Gefällt mir“

Ja :+1: Probefahrt auf eigene Bestell-Gefahr :joy:

2 „Gefällt mir“

Um dir die Entscheidung zu erleichtern möchte ich dir eine Probefahrt anbieten. Die Farbe nennt sich übrigens Buttergelb…

2 „Gefällt mir“

Wo ich das Kennzeichen sehe, ich kaufe ein E und möchte bitte lösen äh lieber dann mein E-Bike fahren. :rofl:

Tja erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. :wink:

Am 28.10. kurz nach Mitternacht bestellte ich einen damals noch SR+, kurz nach der 2000€ und kurz vor der 1000€ Preiserhöhung. Ich ließ den Wagen von einer freundlichen SA vom SeC Düsseldorf erstmal blocken.

Eine Woche später stand die Probefahrt an, siehe oben verlinkten Post.

Bevor ich dort den Wagen bekam, erzählt mir eine andere SA, dass mein Fahrzeug sicher im Dezember noch kommt. Ich war verdutzt, denn ich ließ ihn ja auf Februar schieben?!

Den nächsten Tag rechnete ich alles nochmal durch und machte in der darauffolgenden Woche das Leasing klar.

Am 16.11. zeigte mir die App endlich einen Lieferzeitraum an und im Account war die Rechnung für die Sonderzahlung, juhu!

Bis jetzt ist der vorr. Liefertermin der 22.12., Papiere sind noch nicht da, aber wird schon.

Ich glaube ich habe die hochgradig ansteckende Teslaritis… :mask:

2 „Gefällt mir“

Ich glaube, einige von uns grinsen jetzt innerlich, so unter der Überschrift „wussten wir es doch“ :blush:

Dann noch eine angenehme Wartezeit mit Schiffstracking und Zubehörshopping :sweat_smile:

1 „Gefällt mir“

Zubehör ist schon ausgereizt.
-7,5m Ladekabel Typ 2
-2 Schalen für die Ablagefächer original von Tesla
-Jack Pads
-blauer Adapter 16A

Meine bessere Hälfte verdreht schon die Augen, wenn ich nur Tesla sage. :sweat_smile:
Aber sie hat mich mit einem Gummimattensatz von Shop4Tesla überrascht. :heart_eyes:

Der nächste Schritt ist getan. WKDA gibt mir 20.565€ für den CX-5. Nächste Woche Dienstag heißt es Abschied nehmen.
Ich bin dann voraussichtlich eine Woche ohne Auto, aber vllt kommt das M3 schon früher als den 22.12.?

So heute mein M3 zum SeC gebracht.

Was wird gemacht?
-neue Windschutzscheibe
-Serviceaktion O-Ring
-neue Scheinwerfer wegen Flecken auf beiden Seiten.