Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Durch Unfall zu Tesla - meine kurze Vorstellung

Hallo liebe Tesla-Gemeinde,

gar viele Stunden habe ich auf dem Forum lesend verbracht seit dem ich auf das Thema Tesla gestoßen bin, nun wollte ich neben einem Dankeschön für die vielen spannenden Threads auch mal Hallo sagen. Ich bin im schönen Chiemgau beheimatet und hoffentlich in Kürze auch Tesla-Fahrer.

Doch der Reihe nach: Bis vor einigen Monaten hatte ich Elektrofahrzeuge auf Grund meines Fahrprofils überhaupt nicht auf dem Schirm. Dann kamen jedoch einige Verkehrsunfälle auf meinen Tisch, bei denen die Model S meiner Mandanten verunstaltet wurden (so, das war das Outing als Anwalt - Anwaltsbashing ist gerne willkommen :smiley: ) im Zuge der Regulierung beschäftigte ich mich näher mit dem Model S und schnell war es um mich geschehen. Da durch meine anwaltliche Tätigkeit im Dieselskandal die Jahresbilanz etwas aufgehübscht wird, empfinde ich es als charmante Wendung, die Erstattungen des Schummelkonzerns in einen eigenen Tesla zu stecken.

Daher bin ich nun auf der Suche nache einem Model S 75D/85D/90D. Farbe und optischer Zustand sind sekundär, technisch sollte er aber gut in Schuss sein, und eine ausweisbare MwSt. wäre wichtig. Ich schaue auch fleißig nach CPOs, aber da ist ja gerade alles leergefegt, nachdem ich leider bei den guten Angeboten im August/September noch nicht soweit war. Wenn jemand Infos oder Vermutungen hat ob es bald mal wieder gute CPOs geben wird, sagt gerne Bescheid.

Ich bin gespannt was es am Ende wird und halte Euch - sofern von Interesse - gerne auf dem Laufenden.

Beste Grüße
Christoph

Herzlich Willkommen bei uns, Deine Idee dieses Geld in einen Tesla zu investieren finde ich großartig. Das sollten alle Anwälte und Geschädigte so machen…zumindest sich ein E-Auto kaufen.
Jetzt war gerade Quartalsende da gibt es immer wenige CPO’s. Die kommen wieder. Gegen Quartalsende verkauft Tesla alles was fahrbar ist, dafür gibt es dann auch keine mehr für Probefahrten und auch die Loaner sind Mangelware.
Wenn Dir ein Angebot zusagt musst Du in der Regel schnell sein. Die guten Deals sind innerhalb von Minuten weg. Ansonsten hilft es auch direkt in einem SEC vorbeizuschauen. Die haben manchmal etwas mehr Einsicht, als wir auf der Homepage. Gegen Quartalsende gibt es auch den einen oder anderen Neuen zu einem guten Preis. Verhandeln geht jedoch nicht, es gilt der Preis den das System anzeigt. Die Berechnung des Preises unterliegt ziemlich strengen und klaren Regeln. Pro Kilometer und je Standtag gibt es einen Abzug, die Zahlen habe ich jedoch nicht mehr im Kopf. Zusätzliche „Geschenke“ in Form von Zubehör, Software oder Superchargen gibt es höchstens als Entschuldigung bei gemachten Fehlern oder bei Aktionen.
P.S.: Bei uns im Marktplatz sind die Angebote unserer User praktisch alle sehr fair und korrekt.

LGH

Da Du Anwalt bist und sogar speziell im Abgasskandal tätig. Ich wollte immer schon wissen warum alle Medien immer von Schummelsoftware schreiben. Warum wird das Wort Schummeln nicht durch das Wort Betrug ersetzt? Gibt es dafür einen rechtlichen Grund oder ist es bloß Feigheit, Nachlässigkeit oder was auch immer.
Danke
LGH

Herzlich Willkommen im Forum, auch von mir und ich finde diese Einstellung ebenfalls super. Nur wenn man etwas tut, ändert sich auch was. Die meisten schimpfen laut am Stammtisch und rennen dann doch kleinlaut zum Volkswagen-Händler, um sich erneut betrügen zu lassen. Das ist wie mit den Atomkraftwerken, die verschwinden auch nicht dadurch, dass man beim Strombezug nur auf den Preis achtet.

Willkommen und viel Spaß bei der Suche nach Deinem Model S.

Kennst Du schon die folgenden Seiten um CPOs bei Tesla schneller zu finden:

teslainventory.teslastats.no/

ev-cpo.com/hunter/

Die sind zwar im Moment auch leer, aber wenn es wieder CPOs gibt, was vermute ich nicht lange dauert, dann kannst Du damit schnell auch in anderen EU-Ländern suchen. Da hat schon mancher ein günstiges Auto gefunden.

Außerdem stehen zumindest bei teslainventory auch öfters Wagen, die Tesla anbietet, ohne sie in der CPO-Übersicht zu verlinken.

Gruß Mathie

Danke Euch für die freundliche Aufnahme ins Forum!

@Healey: Danke für Infos zu den CPO. Realistisch gesehen habe iche es eigentlich nicht eilig, aber ich kann es eben kaum noch erwarten :slight_smile: Und je nachdem wie schnell die Justiz ist sollte in Kürze ein weiterer Dieselskandal-PkW von hier an den VW-Konzern zurückgehen, dann ist jedenfalls Platz in der Garage. Ich bin gespannt was die nächsten Tage und Woche bringen. Und im SEC in München wollte ich eh mal vorbeischauen. Sollte man dort vorher einen Termin vereinbaren oder einfach vorbeifahren? Und danke auch für den Tipp mit dem Marktplatz, da schaue ich gerne öfter mal durch.

@tesla3.de Ja, das erneute Betrügen durch VW & Co. findet leider weiterhin statt. Wir haben grade eneu Fäll mit 3.0l TDI Motoren mit Euro6 und AdBlue auf dem Tisch, bei denen auch massive Rechtsverstöße auf der Hand liegen. Insbesondere bei Audi wurden auch nach Bekanntwerden des Dieselskandals munter weiterbetrogen. Mittlerweile machen die Gerichtsverfahren aber aus Anwaltssicht Spaß, da man in aller Regel gegen etwas blasierte Großkonzernanwälte elegant gewinnt :slight_smile:

Nochmal zum Thema Wortwahl im Dieselskandal, weil Healey das angesprochen hat: Das Wort „Schummelsoftware“ stammt aus der Anfangszeit des Skandals und hat sich irgendwie festgesetzt. Da wir aber mittlerweile reihenweise Verurteilungen des Konzerns wegen § 826 BGB (sittenwidrige vorsätzliche Schädigung) haben, ist das Wort Betrug ohne Risiko verwendbar. Das hat aber relativ lange gedauert, uns sind die VW-Anwälte früher im angegangen wenn wir das so bezeichnet haben. Immerhin muss man die Justiz in dieser Thematik auch mal positiv erwähnen, erfreulich dass bei uns auch ein halbstaatlicher Konzern doch noch sein Fett weg bekommt.

Und abschließend noch @Mathie danke für die Links!

Und ich bedanke mich für die Antwort. Die hilft mir auch als Moderator, wenn ich beurteilen soll wo die Grenzen des Geschriebenen liegen sollen.
Bisher haben wir das Wort Betrug in diesem Zusammenhang immer erlaubt, nicht immer wenn es direkt an Personen gerichtet war. Das dürfte dann so fürs Forum akzeptabel sein.

Zum Thema Termin, am besten einfach hinfahren im Verkaufsbereich geht es immer sehr entspannt zu. Da findet sich sicher jemand der Dir ausführlich Rede und Antwort steht.

LGH

Hallo Christoph,

auch von mir ein herzliches Willkommen!

Apropos Stammtisch:
Morgen treffen wir uns wieder zum Teslastammtisch in München. Wenn es für dich aus dem Chiemgau nicht zu weit ist, bis du da sicher auch willkommen.

Schöne Grüße,
Matthias

Ein Anmerkung noch: Meines Wissens ist für Verkaufsgespräche der Store zuständig, der ist in München in der Blumenstraße am inneren Ring. Ich habe im Service-Center in München-Kirchheim keinen Store Bereich - anders als z.B. in Stuttgart bein dortigen SeC - gesehen.
Und noch ein Link für CPOs und Inventuries: http://www.teslascout.com

Danke für die Einladung zum Tesla Stammtisch, ich hoffe es klappt an einem Folgetermin!

Und auch für den Hinweis zum Store in der Blumenstraße, da werde ich mich hin aufmachen!

Noch ein kurzes Update aus dem Tesla-Store München Blumenstraße: Leider liegen derzeit keine Infos über weitere CPOs vor, man hat also derzeit keine in der Hinterhand die nicht online stehen.

Schade, ich hoffe Du hattest trotzdem einen angenehmen Eindruck von den Mitarbeitern.
LGH

Laut diesem Posting sind die Gebrauchtwagen seit gestern Abend wieder online:

Vielleicht ist ja was für Dich dabei?

Gruß Mathie

Danke @Mathie! Habs mir schon angesehen und auch mal bei Tesla eine Rückrufbitte hinterlassen, bis jetzt ohne Reaktion. Schau mer mal was sich noch tut :wink:

Liebe TFFler,

drei Monate nach meiner Vorstellung hier möchte ich diesen Thread abschließen mit der Meldung mission accomplished. Seit Mittwoch ist der S 90D aus 2016, der nun auf den Namen Brego hört (Kenner können den Namen zuordnen :wink:). Hier folgt ein Foto vom neuen Pferd im Stall. Gerne werde ich weiter hier aktiv sein, zu einen zu den Rechtsthemen (siehe [url]Tesla & Recht: News aus dem §§-Dschungel - #115 by Modellbau-Borchert], zum anderen schreibe ich noch Genaueres zur Auslieferung in den Thread hier [url]CPO Bestellung und Probleme bei Rechnungsstellung - #245 by Pryce]

An dieser Stelle danke nochmals an alle im Forum für ihren Input und Hilfe bei der Kaufentscheidung. Macht Laune das Auto :smiley:

Beste Grüße
Christoph

Weiß, sehr schick!
Allzeit knitterfreie Fahrt und Glückwunsch!

LG