Donald Trump’s Energy Plan: More Fossil Fuels and Fewer Rule

http://nyti.ms/1WlChJG

Ich hoffe wirklich der Clown bleibt der Welt erspart, aber ich fürchte fast da spricht der nächste Präsident der USA :confused:

Ja ich hoffe wirklich für alle Leute, dass uns dieser Mensch als Präsident erspart bleibt.

+1

Ja, aber solche Leute bekommen gerade auch in Deutschland Zustimmungsraten zw. 10 und 15%. Das Wahlprogramm der AfD sagt nämlich exakt das selbe: Mehr Kohle & Atom und weniger Erneuerbare.

Ich weiß auch net, warum ihr euch so aufregt. Die Pflanzen brauchen doch das ganze CO2 zum Wachsen. :imp:
Was haben wir Aufklärer denn falsch gemacht? Die Leute für dumm verkauft? Zu überheblich?

Das Problem ist die Auswahl, die den amerikanischen Wählern gegeben wird.
Ich bin relativ sicher, dass ein richtig guter Kandidat, der jetzt ins Rennen einsteigt, gewinnen würde.
Trump oder Clinton ist wie Pest oder Cholera.
Wird Trump gewählt, fällt das Land 100 Jahre zurück.
Wird Clinton gewählt, geht der kalte Krieg von vorne los.

Zum Glück muss ich mich an dieser Wahl nicht beteiligen, denn man kanns nur falsch machen.
Die USA bräuchten eine Auswahlmöglichtkeit „None of the above.“, hätten dann aber vielleicht für eine längere Zeit keinen Präsidenten.

Desinteresse, Dummheit und Bequemlichkeit lassen sich, vor allem wenn sie Hand in Hand gehen, leider nicht so einfach überwinden. :frowning:

Ich frage mich gerade, was man noch tun könnte, um Trump am Wahlsieg zu hindern.
Clinton mag nicht ideal sein, aber das ist keine Wahl zwischen Pest und Cholera - das ist eine Wahl zwischen HIV und Grippe.

Ich wüsste da etwas, aber das sollte man nicht öffentlich sagen.

Der Vorteil von Donald Trump : Er gibt ein klares Feindbild ab.

So eines habe ich noch bei keinem US Wahlkampf (Vorentscheid) gesehen.

president.jpg