Disney + Login Fehler

Hallo zusammen,

Ich habe ja seid gestern ein Model3 und unter Kino ist ja mittlerweile die Disney + App.

Leider ist diese bei mir auf Niederländisch was das Anmelden erschwert, das ist aber noch nicht das Eigentliche Problem.

Wenn ich den Login gemeistert habe kommt ja die Accountauswahl mit dem dazugehörigen 4 stelligen Passwort.
Dieses lässt sich allerdings nicht eingeben.
Habt ihr dazu eine Hilfestellung?

Lg Kai

Hast du mal einen Screenshot?

MEIN privates Disney+ Passwort hat 20 Stellen. Auf keinen Fall hat ein Disney+ Passwort zwingend 4 Stellen wie eine alte PIN. Kann es sein, dass Du da etwas verwechselst?

man kann sein Konto mittels 4 stelliger Pin schützen (FSK18 inhalte vor Kindern verbergen etc.)

bei mir funzt die Eingabe es 4 stelligen Pins auch nicht - habe jetzt einfach das FSK16 Profil meiner Frau bzw. FSK12 Profil meiner Kinder aktiviert - was anderes wird im Auto eh nicht geschaut

aber nervig isses schon, dass man die PIN nicht eingeben kann

Genau ich meine die 4 stellige pin, aber wie ich sehe gibt es dafür noch keine gescheite Lösung.

Ein Workaround wäre, für das Fahrzeug ein eigenes Disney±Profil ohne PIN einzurichten. Für dieses Profil müssen dann aber auch die Alterseinstellungen gesetzt werden, sonst bleibt alles was nicht für 12-jährige freigegeben ist, verborgen.

Da dieser Fehler sicherlich bei allen Disney±Profilen mit PIN auftritt denke ich mal, dass das bei Tesla bekannt ist und mit einem Softwareupdate gefixt werden dürfte.

Ist halt ärgerlich wenn minderjährige auch Zugriff auf den Account haben.
Die schecken ja heut zu Tage alles aus.