Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Diskussion zu Wartezeit zwischen Beiträgen

Da ich nach wie vor davon ausgehe dass ein großer Teil der „Stimmungsmacher“ mehrere Accounts haben, wird die Wartezeit nicht viel helfen.
Aber es spricht nichts dagegen das mal 1 oder 2 Wochen auszuprobieren.

Danke an das Moderatorenteam für Eure Arbeit. Ich möchte nicht mit Euch tauschen :wink:

Gruß

Bernhard

Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Massnahme die Postingqualität erhöhen kann. Habt ihr euch auch überlegt, wie man die Wirkung (oder das ausbleiben derselben) halbwegs objektiv „messen“ kann?

Man sollte die Massnahme wohl nur dann beibehalten, wenn sie in Summe nachweislich mehr Vorteile als Nachteile bringt.

Die Idee an sich finde ich nicht verkehrt, aber ich bin aus technischen Gründen sehr skeptisch, dass sich das überhaupt vernünftig überprüfen lässt.

Ich schreibe (und lese) inzwischen zwar nur noch wenig bzw. selten aber halte die 15 Minuten für kontraproduktiv denn es kam zumindest früher manchmal vor dass es mehrere interessante Themen gab und ich bleibe nicht mehr als 1h im Forum um womöglich an 4 oder 5 Stellen einen Kommentar abzugeben.

Aber lassen wir uns überraschen ob so in einigen üblen Threads Ruhe einkehrt und ich nicht Seiten sehe auf denen 80+% ignoriert ist obwohl ich gerade mal 10 Namen auf meiner Liste habe.

Es hat mich auch sehrerstaunt zu lesen dass wir mehr als 11.000 Foristen sind!!!

Sind in DACH überhaupt so viele Teslas angemeldet?

Ich opfere jetzt einen meiner Beiträge für diesen Thread. :wink:

Die Idee finde ich gut, technisch lässt sich das aber nicht so lösen. Vor allem beeinträchtigt es jene User, die ihre Zeit im Forum in Blöcken verbringen. Man steigt ein, scant seine Themen, schreibt einige Antworten in kurzer Zeit und ist dann wieder stundenlang offline. Das geht jetzt nicht mehr.

Umgekehrt sind die Leute, die man bremsen möchte, sowieso 24x7 online und werden pünktlich alle 15 Minuten den Sendebutton klicken. Und vielleicht schreibt einer ein Script, in das man seine Antworten queuen kann, und die dann vollautomatisch sekundengenau gepostet werden. :wink:

Dazu wäre ja mal endlich ein Filter notwendig. Mit Tapatalk hatten wir einen Positiv-Filter (nur anzeigen, was ausgewählt), aber das gibt es jetzt halt nicht mehr. Ein Negativ-Filter wäre besser (nicht mehr anzeigen, was abgewählt wurde). Das gibt es aber auch nicht.
Da hilft kein schön reden. Die Situation spitzt sich mit immer mehr Usern, Themen und Problemchen nunmal weiter zu aber das Zeitlimit ist keine Lösung sondern nur Reglementierung. Das hat noch nie was getaugt und wird es auch diesmal nicht. Denkt bitte über Filtermöglichkeiten nach.

Was für ein Schwachsinn!

Finde ich auch eher nicht so gut.
Besonders der Hinweis von Volker, dass man dadurch ausreichend Zeit habe, seine Beträge zu bedenken und ausreichend gut zu formulieren finde ich eher daneben.
Grundsätzlich spricht nichts gegen eine Zeitbeschränkung, normalerweise soll sowas aber eher Spam verhindern und nicht den Diskussionsfluss behindern, was 15min definitiv tun.
Ich sehe ein Forum eher als eine Art Stammtisch, also in der Art eines TFF-ST und nicht im klassischen Sinne, von daher sollte es schon möglich sein, seine Meinung los zu werden.
Es sollte, besonders bei der hohen Anzahl an Moderatoren im Forum, das TFF ist eines der Foren mit dem meisten Mods das ich kenne in Relation zu den Beiträgen, möglich sein, vermeintlichen Spam anders zu handeln…
Wenn man sich die Umfrage anschaut, scheint die Meinung der User auch eindeutig zu sein.

@NCC-1701…Mit Tapatalk konntet Ihr die Themen für Euch filtern. Aber es gab dadurch nochmehr ähnliche und doppelte Threads. Für die Nichtnutzer (oder uns Moderatoren) war das noch nerviger. Abgesehen davon dass die Nichtnutzer ständig Tapatalksignaturen sehen mussten und regelmäßig mit der Aufforderung dies nun endlich auch zu installieren konfrontiert wurden. Vom indiskutablen Datenschutz möchte ich jetzt gar nicht anfangen. Es gibt/gab ja dazu seitenlange Threads hier.

Was wir mit den bescheidenen Möglichkeiten welche die Forensoftware hergibt versuchen würde von Volker sehr gut erklärt. Es handelt sich um einen Versuch, in wenigen Wochen werden wir alle unsere Erfahrungen damit gemacht haben. Ich bin jedenfalls gespannt ob und was sich dadurch ändert. Ich bin aber auch neugierig ob oder ob nicht, sich Eure Meinung dazu verändert. Vielleicht sieht es für manche von Euch nach einer Strafe aus, ich glaube aber es wird sich ähnlich auswirken wie die Strafgebühren an den Superchargern. Viele haben sich darüber aufgeregt, die abstrusesten Konstrukte wurden erdacht. Am Ende hat es doch praktisch niemand betroffen.

LGH

5min wären vielleicht ok für die Qualitätssteigerung.
15min Themenübergreifend wirken einfach nur als totale Behinderung. Die meisten sind doch nur zu bestimmten Zeiten im Forum, gucken neue Beiträge, und geben hier und da ihren Senf dazu, und dann sind sie wieder draußen. Wer verbringt denn mehr als 20 Minuten am Stück im Forum. Dann kann man nur 1-2 Antworten schreiben, auch wenn man 20 verschiedene Themen beobachtet und vielleicht gerne in 5 was schreiben würde, und sogar auch gleich darauf eine Reaktion kommentieren würde.
Ich fänd 5min ok, 15min ist themenübergreifend mMn zu lang.

Mein Gefühl sagt mir, dass es viele betreffen wird. Man merkt es auch schon in manchen Threads, die heute deutlich weniger Posts haben.

Das sind zwar an sich spannende Threads, aber sie zählen nicht zu den Top Threads, und keiner möchte dafür seine knappen Beiträge verballern. Oder jemand hat gerade an einer hitzigen Diskussion teilgenommen und ist jetzt 15 Minuten lang gesperrt und kommt danach nicht mehr zurück um in einem Thread der zweiten Liga zu posten.

Und dann sind da noch die Stammtisch Threads bis hin zu OffTopic, wo ein schneller Schlagabtausch wesentlich ist. Diese Dynamik ist da komplett heraussen.

Abschließend besteht noch die Gefahr, dass die Leute mehr Zeit in anderen Foren verbringen oder gar - Gott bewahre- den Fernseher einschalten. :laughing:

Da tippste und tippste, hast den Beitrag fertig, klickst auf Senden und dann

Hm, was ist denn da los?
Aha, diesen Thread gefunden.

Ich verstehe durchaus die Intention, aber 15 Minuten Wartezeit erscheint mir viel zu hoch.
Mods, bedenkt, dass durch die Sippenhaft aller Foristen dieses Forum durchaus gegen die Wand fahren kann.

Ich staune über die vielen Sorgen und Vorurteile, die hier laut werden. Tesla hat gemacht, während alle anderen erklärt haben, dass es nicht geht. Anstatt hier den Untergang heraufzubeschwören, versucht doch mal, Euch darauf einzulassen. Ich möchte gern sehen, ob die Befürchtungen eintreten, bevor ich mir ein abschließendes Urteil bilde…

Was soll das eigentlich heißen, das Forum könne „gegen die Wand fahren“? Was auch immer damit konkret gemeint sein mag, bitte bedenke, dass es ohne solche oder ähnliche Maßnahmen möglicherweise noch viel schneller „gegen die Wand fahren“ könnte.

Vielleicht wird das Forum durch die neue Regel ein bisschen mehr Blog und ein bisschen weniger Stammtisch. Mir persönlich wäre es ganz recht, wenn der Wert des Forums nicht in einem schnellen Schlagabtausch bestünde, der nur in dem Moment eine Bedeutung hat und für die Nachwelt wertlos ist, sondern wenn es (wieder) mehr Beiträge und Diskussionen von bleibendem Wert gäbe, die man auch gern später nochmal raussucht und verlinkt. Wenn dieses Forum heute einen gewissen Stellenwert hat, dann sicher auch deswegen, weil wir eben nicht alles genauso machen wie andere!

Also ich finde das gut - und auch die 15 Minute überhaupt nicht zu lange!
Aber gut, ich sehe ja irgendwie vieles etwas anders als „normale“ Menschen.

Vielleicht könnte man die 15 Minuten ja auch dazu nutzen, mal mehr andere Beiträge zu lesen. Ich habe oft den Eindruck, dass maximal die letzten ein oder zwei Beiträge gelesen werden, und dann wird kräftig in die Tasten gehauen.

Hab gerade mal etwas hier gestöbert. Da gibt es einen Thread, in dem erwähnt wird, dass beim Laden mit 16A die Lüfter sehr laut werden. - drei Beiträge später wird der Rat erteilt, doch mal die Ladeleistung auf 24A, 20A oder sogar 16A zu senken. ???

Auch mein Hinweis, dass es zu diesem Thema schon einen Thread gibt, wurde wohl überlesen, denn noch vier oder fünf Beiträge später kam von anderer Stelle erneut ein Link zu diesem Parallel-Thread.

Darum habe ich einfach den Eindruck, dass hier vielleicht etwas zu viel geschrieben und zu wenig gelesen wird.

Aber das ist ja nur meine Meinung.

Ich wollte eigentlich nur mal einen positiven Kommentar zu der 15-Minuten Regel hier einstreuen.

Ich finde die Lösung nicht praxisgerecht, solange sie Beschränkung nicht pro Thema implementiert werden kann.
Wenn ich in Thema 1 einen Beitrag geschrieben habe, dann lese ich erstmal in anderen Themen und warte auf Reaktionen auf meinen Post. In Thema 1 15 Minuten keinen weiteren beitrag verfassen zu können finde ich tendenziell eher zu lang, damit könnte ich aber lesen. Aber in keinem anderen Thema Beiträge schreiben zu können ist echt atörend

Also, gut gemeint. Aber (noch) nicht gut gemacht.

Ich finde es auf jeden Fall ein interessantes Experiment. Quantität hat das Forum ja definitiv erreicht. Allein wenn man nur die Themen mitverfolgt, in den man selber etwas geschrieben hat, gibt es bei jedem Login etliche neue Post.

Ich hab jetzt mit „Gut“ abgestimmt und schau mal wie sich die Woche entwickelt.

Wird sich anfühlen wie eine Party auf der man nur alle 15 Minuten was sagen darf und dann auch jeweils nur zu einem Thema bevor man wieder geknebelt wird und nur noch zuhören darf. Spass ist was anderes (naja - für die meisten jedenfalls - kommt auf die Party an). Dann also eher ein bisschen wie ein Blog? Na gut - aber nicht jede Schnapsidee ist gleich brilliant nur weil einige das Elektroauto auch mal für eine solche gehalten haben. Die meisten sind ziemlich sicher identifizierbar und das hier ist eine davon.

Die Testphase von einer Woche finde ich gut :exclamation: . Etwas auszuprobieren um herauszufinden wie sich die Diskussionen verändern wird dennoch nur eine subjektive Wahrnehmung der Nutzerinnen und Nutzer bleiben. Ich denke auch an einige „Vielschreiber“ deren Beiträge ich sehr schätze , bin gespannt wie die das empfinden.

Lasst es uns ausprobieren , denn wie sagte mein Physiklehrer gerne :“ Versuch macht klug“ ( bin jetzt auch schon still)

PS das Party Beispiel find ich interessant. Ob ich das 15 Minuten gebot zuhause mal testen soll ? Dann kämen ja die üblichen Schweiger auf einmal auch mal zu Wort :laughing:( musste ich doch noch loswerden bevor ich wieder still auf meinen Stühlchen sitze)

Prima, das gibt es schon in anderen Foren. Die meisten haben das nicht lange überlebt. Sowas kotzt Nutzer nur an.

Thorsten, Das ist eine totale Bankrotterklärung.

Für mich ist das Forum so nicht mehr sinnvoll nutzbar. Es macht auch keinen Spass 15 Minuten zu warten und derweil auch nicht weiter lesen zu können. Ich schaue demnächst noch mal rein. Wird der Quatsch nicht revidiert wars das für mich.

Mir ist durchaus bewusst das man auf viele Nutzer verzichten kann und will, aber ja, vermutlich nicht mehr mein Problem.

Wo kein Wille ist ist auch kein Weg.

Wozu? Es gibt doch reichlich Foren die mit sowas ihre Userbase verloren hat. Wundere dich nicht wenn es demnächst eine gut besuchte Alternative gibt.

Der Wert des Forums besteht aus Informationen und Meinungen. Diese werden gerade beschnitten. Mann muss nur ein paar mal über die ‚15 Minuten Regel‘ stolpern und viele haben schnell keinen Bock mehr sich zu beteiligen.

So ein unsinn zeigt wie man schnell und einfach ein Forum
zerstören und die Community zur Weißglut treiben kann.

Es ist unfassbar nervig.

Solange sich da nichts ändert ist das TFF für mich gestorben.

Ich habe mit „schlecht“ gestimmt - und zwar aus folgendem Grund: Ich habe nicht die Zeit 15 Minuten zu warten, um eventuell einen 2. Beitrag in einem anderen Faden zu schreiben. Ich besuche das Forum 2x täglich und verbringe ungefähr 15 Minuten mit Lesen und Schreiben pro Session.
Um die Qualität zu heben wäre vielleicht ein Postinglimit pro Tag sinnvoller, als eine Wartezeit von 15 Minuten. So - jetzt kann ich erst wieder am Abend etwas schreiben…