Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Diskussion zu "Tesla Mobile App" iOS / Android

Mag sein… unterm Strich ist die App schlechter geworden… träge und Bedienung…

Habe gerade gesehen, dass Lars das auch so sieht :rofl::rofl:

Das ist natürlich sehr subjektiv…

5 „Gefällt mir“

Ich finde unterm Strich ist die App besser geworden.

Halbvoll/Halbleer? :rofl:

4 „Gefällt mir“

Immer voll:
image

10 „Gefällt mir“

Sehe ich anders. Die letzte App war ein großer Wurf in Sachen Funktionalität, Design und Stabilität.

Die jetzige ist bei Stabilität und Design ein großer Rückschritt.

1 „Gefällt mir“

Hier ein war Screenshots



2 „Gefällt mir“

Und bevor es hier wieder los geht (Android) :sweat_smile:

Es haben noch nicht alle, ich auch nicht, die neue app, da es wieder ein staged rollout ist (Android)

Also Geduld :grinning:

9 „Gefällt mir“

Ich behaupte mal: Würde eine App nach langer Nutzungszeit vom jetzigen auf das frühere wechseln, gäbe es dieselbe Kritik. Der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier.

Ich sehe Fortschritte:

  • animierte Fahrzeugdarstellungen (z.B. Laden, Fahren, Klima) sind detaillierter und schneller erfassbar.
  • Ladelimit in % und km

und Rückschritte:
– HomeLink-Button nicht mehr auf dem Bildschirm „Herbeirufen“, wo ich ihn benötige; dadurch mehr Tapps erforderlich
– Powerwall-Flussgrafik verkleinert und weniger übersichtlich
– Powerwall-Energiediagramme verschlechtert, da nicht mehr alle vier Energiequellen überlagert dargestellt werden können.

Die von anderen beschriebenen Stabilitätsprobleme und Bugs hatte ich bisher zum Glück noch nicht.

3 „Gefällt mir“

Mit Design meine ich vor allem Usability Aspekte. Da ist die neue App schlechter, z.b. Ladeleistung und Akkustand hat man früher auf einen Blick und ohne Mukroskop gesehen. Animationen gab es auch wo es Sinn macht. Wozu benötige ich eine Animation fürs Fahren? Ist nett ab nutzlos. Es fehlt nur noch der Furzmodus.

Mir ist klar, warum die App neu gemacht wird…wegen der kommenden Freischaltung der Supercharger. Dazu hätte man auch eine zweite App bauen können oder die jetzige so designen, dass bewährt Gutes übernommen wird. Und vor allem: Tester einstellen!

Ich auch.

Das stimmt. dafür nutze ich allerdings schon immer andere Apps, die mir diese auf dem Smartphone als Widget oder auf der SmartWatch darstellen.

Ich zum Beispiel bevor ich meine Frau anrufe, damit ich sehe, wo sie mit dem Wagen ist und ob sie steht oder fährt. Jetzt sehe ich sogar, ob sie gerade rückwärts rangiert oder aussteigt. Da warte ich dann mit dem Anruf.

Ich habe mit der neuen Version ein Chrome delete erhalten… Zumindest in der App.

Und neu ist das eingesteckte Kabel mit CCS-Stecker.

Meiner hat jetzt die neue Sitz-Generation, leider weiterhin in schwarz…
Aber es gibt Schlimmeres… :wink:

Ich frage mich, ob alle mit weissen Sitzen und blauer Lackierung mit Chrom diesen Bug haben.

Kann ich bestätigen. Ich ebenso.

Der Biowaffen- Schutzmodus soll dann wohl der Umluftschalter sein, nehme ich an?!!

Nein, das ist das was drauf steht. Hat nur S/X.

1 „Gefällt mir“

Und Model Y. Also alle außer Model 3.

1 „Gefällt mir“

Ich hoffe tatsächlich, den gibt es für alle. Immerhin ist manchmal Umluft besser als die Aussenluft.

Gibt es nicht für das Model 3, mach doch einfach die neue App auf und schau nach?

Entschuldigt, falls das schon gefragt wurde, ich habe mich redlich mit der Suchfunktion abgemüht und nichts gefunden:

Lassen sich in der neuen App-Version 4.0.2-657 die Fenster nicht mehr öffnen („Spalt“) und schließen? Vielleicht habe ich Tomaten auf den Augen, aber ich sehe diese Funktion nicht mehr