Diskussion zu Softwareversion V10.2 2021.24

1 Stunde Ringspeicher, 10 Minuten gesichert. Details über die Suche. Gibt Hunderte Beiträge.

Ich kann seit der 24.3 (und auch 24.4) mein Model S nicht mehr über die App öffnen. Schliessen geht weiterhin. Fenster Spalt öffnen auch.
Frunk & Trunk öffnen geht über die App ebensowenig.

Habe noch nirgends von diesem Problem gelesen, daher vermute ich kein globales Problem?

Ich habe gestern die 2021.24.4 installiert (von 2021.12.25.7 kommend). Gerade die ersten 25 km gefahren: ich kann mich natürlich täuschen, aber ich habe den starken Eindruck, dass Autosteer ein anderes, viel schöneres Kurvenverhalten hat. Es fährt nicht mehr stur mittig, sondern legt sich schön in die Kurven. Allerdings hatte ich hier auf den Fjord-Norwegischen Landstraßen praktisch Null Gegenverkehr, ich muss das weiter beobachten. (Spätestens Freitag und Samstag auf der 1660 km Rückreise kann ich mehr Erfahrung sammeln)

Kann das jemand bestätigen?

Ansonsten ist mir aufgefallen:

  • Tippen auf das Cover im Mediaplayer funktioniert wieder wie erwartet
  • Tippen auf die Frunkhaube zum öffnen selbiger geht nicht mehr, man muss jetzt auf den Öffnen-Button darüber tippen
3 „Gefällt mir“

Termin in der App machen, wahrscheinlich muss in einem Steuergerät ein Security Token neu eingespielt werden, ich hatte das beim X und da hat das SeC das gemacht

1 „Gefällt mir“

Hurra, die Spiegelabblendung kann endlich manuell deaktiviert werden. Da freue ich mich wirklich.

Aber Tesla, wieso so halbbatzig umgesetzt? Ihr hattet ja mehrere Jahre Zeit, das zu implementieren. Die Abblendfunktion ist zwischendurch schon praktisch. Und wenn ich die mal brauche, muss ich mich in ein Untermenü tippen? Wieso geht das nicht über Sprache (oder kennt jemand den Befehl)? Wieso kann ich die Abblendung nicht getrennt für Innen- und Aussenspiegel deaktivieren?

In Momenten wie diesen verspüre ich den starken Drang, den verantwortlichen Software Ingenieur auf ein paar Bier und ein gutes Gespräch einzuladen. Und vielleicht lerne ich sogar was dazu :wink:

3 „Gefällt mir“

11 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: Kein LTE-Empfang

Und nen Darstellungsfehler bei der Fahrwerkshöhenbeschriftung habe ich gerade bemerkt

vielleicht ein hidden feature … lowrider mode :grinning_face_with_smiling_eyes:

Der darstellungsfehler der Fahrvisualisierung im model 3 wenn man das luftdruckfenster rein zieht ist immer noch nicht behoben. Die darstellung bleibt oben kleben bis man ein fenster von links heranzieht. Auch das hereinziehen der fenster von rechts geht nicht mehr so super. drehe häufig nur die fahrdarstellung …

Bernhard

1 „Gefällt mir“

Antriebswellen-Schonmodus :laughing:

1 „Gefällt mir“

Ich finde die Funktion tatsächlich smart, wenn man lange Strecken fährt und weiß, dass am Ziel eine Lademöglichkeit zur Verfügung steht.

Grundsätzlich mag ich % auch eher, aber gerade wenn es dann um 1% oder 0,3% geht, dann interessiert mich die KM Reichweite eher :rofl:

2 „Gefällt mir“

Living on the edge :rofl::rofl::rofl: ich krieg bei einstellig leicht die Krise :blush:

1 „Gefällt mir“

Habt ihr mit 2021.24.4 auch wieder das Problem, dass man bei Aldi Süd an den Säulen nicht mehr laden kann?

Die Beiträge zum nicht vorhandenen LTE-Empfang habe ich in einen eigenen Thread verschoben, da dies unabhängig von der Softwareversion und -updates zu sein scheint:

3 „Gefällt mir“

Der Sprachbefehl „bug report“ bzw „Fehlermeldung“ funktioniert seit der 24.4 nicht mehr. Ist eigentlich auch nicht wichtig, da eh nichts zu Tesla gesendet wird.
Es öffnen sich stattdessen die Favoriten vom Handy. Reset noch nicht gemacht.

Kann das jemand bestätigen?

Was passiert, wenn du das fahrzeug-symbol länger gedrückt hälst?

Das sollte den identischen Effekt zum Sprachbefehl haben.

Das funktioniert. Nur der Sprachbefehl nicht mehr.

Webbrowser stürzt bei mir weiterhin ab. Blackscreen auch. Witzigerweise hat er vor dem letzten kompletten Freeze noch kurz gepupst :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Ok. Nach reset funktioniert es wieder.

die Rückmeldung an Tesla ist extrem hilfreich! Sie machen zwar wahrscheinlich nichts damit (oder bekommen es nicht mal), aber für meine Psychohygenie ist es super :slight_smile:

6 „Gefällt mir“

Ja. Wenn du binnen 7 Tagen ins SeC fährst. So lange werden nämlich lokal im Auto die Daten gespeichert, die du mit dem Befehl manuell sicherst.

Nach dieser Zeit wird das erfolgreich aufgeräumt und ist weg. Für mehr ist der Befehl nicht da.

Solltest du also einen defekt haben, kannst du so alle relevanten Telemetriedaten sichern für den Servicebesuch.

2 „Gefällt mir“