Diskussion zu Fahrzeugsoftware V11.0 2022.44

Joa, Tesla wollte mich allerdings auch schon 2-3 Mal entweder in die Leitplanke lenken oder hat sich in der Kurve einfach verabschiedet und sich gedacht
 „mal sehen wo die Reise hingeht“.
Solche Sachen gibt es bei so gut wie jedem Hersteller, kein System ist da perfekt.

1 „GefĂ€llt mir“

Bei mir werden keine Schlangenlinien gefahren
bessere Vorausberechnung von LKW-Kolonnen
jo, vielleicht kommt das. Aber das Ausweichen bei LKW, die nah an der eigenen Spur fahren, ist eben nicht neu - darauf wollte ich hinweisen.

Wenn du das nicht willst, musst du eben den EAP kaufen. :wink:

1 „GefĂ€llt mir“

Es wĂ€re aber auch nett, wenn das nicht nur, zumeist ĂŒberflĂŒssigerweise, auf der Autobahn passierte. Passiert man einen LKW im Gegenverkehr in einer Kurve, dann fĂ€hrt der AP mit minimalem Abstand zum LKW, selbst wenn rechts noch zwei oder drei Meter zur Leitplanke frei sind

1 „GefĂ€llt mir“

Richtig nur mit dem unterschied das Tesla dir die Möglichkeit gibt schnell zu ĂŒbernehmen.

VW,MG und co ist das egal da passiert nix.

Manche hier scheinen auch einen aggressiven Fahrstil zu haben. Bis auf 1-2 mal wenn’s wirklich eng war hat meiner seit 1 Jahr noch NIE unnötig gebimmelt. Wirklich nie.

Also liegt es bei vielen auch am Fahrstil der nicht ohne ist. Fahre gewiss nicht langsam und gern sportlich.

Ist aber nur meine Meinung. Wenn ich tĂ€glich sehe wie manche auf Autobahn und co fahren wundert mich nicht wenn das Auto verrĂŒckt wird.

5 „GefĂ€llt mir“

Huh? Nee nee, da gabs keine Zeit zum Übernehmen, wenn man sich komplett drauf verlassen hĂ€tte, wĂ€re man im Graben gelandet. Aber ist eh sinnfrei drĂŒber zu diskutieren, da noch kein System soweit ist, komplett die Verantwortung abzugeben, von daher kann ich es dem System auch momentan noch nicht wirklich vorwerfen.

1 „GefĂ€llt mir“

Mich nervt auch, dass immer alle genervt sind. :wink: :crazy_face:

Bitte setzt die Diskussion zu AP/EAP hier fort:

Hier geht es um die 2022.44.

9 „GefĂ€llt mir“

10 BeitrÀge wurden in ein existierendes Thema verschoben: Assistenzsysteme: Tempomat, Schildererkennung, AP, EAP, FSD usw (Teil 3)

Danke fĂŒr die Infos! :+1:
Bei der RĂŒckfahrt heute Nachmittag blieb die Anzeige konstant bei 1°C, wĂ€hrend der Innenraum warm wurde.

Ich schaue mir das morgen frĂŒh noch mal an, da soll es bei uns wieder leicht unter 0°C werden.

Hier keine allgemeine Diskussionen zur FunktionalitĂ€t oder Problemen des APs fĂŒhren.
Das hat nichts mit der Firmware .44 zu tun.
Dies kann und soll in dem passenden Thread diskutiert werden.

Dort finden sich jetzt auch die betreffenden BeitrÀge.

6 „GefĂ€llt mir“

Hat noch jemand das GefĂŒhl, dass das MYP ein bisschen besser Puncht und auf der Autobahn ab 120 besser zieht? Irgendwie gibts auch ne etwas andere GerĂ€uschkulisse.

seit 44.2 habe ich folgendes Verhalten. Bei mir im Ort gibt es mehrere Baustellen, bei der die Ampel hinter der Einfahrt einer Seitenstraße ist. Erkennt mein M3 die Ampel hĂ€lt es vor der Einfahrt der Seitenstraße. Vlcht nix Neues, aber fur mich neu.

2 „GefĂ€llt mir“

Den Fall hatte ich noch nicht, wundert mich aber deshalb nicht, weil in Amerika die Ampeln ja öfters in oder nach der Kreuzung stehen/hÀngen.

1 „GefĂ€llt mir“

Heute habe ich Die Sitze / Spiegel / Lenker Kalibriereung gestartet. Am ende heisst es aber, die Kalibrierung sei fehlgeschlagen und es bleibt in der ganz aufrechtesten SitzrĂŒckenlehnenstellung stehen. Habs mehrmals versucht, immer das gleiche. Nein, es sind keine Hindernisse im Weg. 2022.44.2. Mit der vorigen Software-Version hat das immer funktioniert. Habt Ihr das auch, Any Ideas?

So gehört sich das doch auch. Du wirst doch nicht die EinmĂŒndung blockieren wollen, wĂ€hrend du vor der Ampel wartest. Der Verkehr aus der Seitenstraße und in selbige hinein ist doch von der roten Ampel nicht betroffen.
ZusÀtzlich solltest du aber vom Schutzstreifen wegfahren, also links davon stehenbleiben, wenn der AP das nicht selber tut.

1 „GefĂ€llt mir“

Im Vergleich wozu?
Ich bin enttÀuscht vom Punch im Vergleich zum M3P :vulcan_salute:

2 „GefĂ€llt mir“

Ja ich auch, aber trotzdem bin ich seit Juni nicht mehr mit meinem m3p gefahren. Nach ein paar Anpassungen (Öhlins + distanzscheiben) gefĂ€llt das MYP mir einfach besser.

ZurĂŒck zum Thema: im Vergleich zu vorherigen Versionen. Bin heute auf der Autobahn echt ĂŒberrascht gewesen, dass er so ordentlich gezogen hat. Ungewohnt, weil er sich ja teilweise wie ein Sack Kartoffeln gefahren hat :slight_smile:

1 „GefĂ€llt mir“

Ich war mit der 44 noch nicht auf der AB.
Aber auf der Landstraße beim Überholen mit max. ~120 ist mir (leider) nichts aufgefallen.
Weder Verbesserung noch Verschlechterung. Also punchtechnisch :laughing:

wenn der Alles machen wĂŒrde, was sich gehört​:joy::joy::joy:. Aber ja, das dachte ich auch. In der USA ist es ja so