Diskussion zu Fahrzeugsoftware V11.0 2022.24

61 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: Tesla Vision vs. Radar

Fragt mich bitte nicht wo es herkommt und warum diese Änderung schon bei 2022.20 auftaucht…jedenfalls ist Tesla Vision auch laut noteslaapp ab 2022.24.6 weltweit in allen Fahrzeugen möglich (mit oder ohne Radar).

2 „Gefällt mir“

Gerade den Update-Zyklus auf Standard gestellt. Hoffe das hilft fürs erste. Das werde ich so lange abwarten wie möglich. Wie schon oben geschrieben. Tesla Vision läuft seit einem Jahr in US und es gibt mehr negatives als positives darüber zu lesen. Sie Einschränkungen beim AP für Tesla Vision bestehen seit einem Jahr. Das sieht nicht danach aus, als ob das so einfach zu lösen wäre. Fakt ist, es ist eine Beschneidung der Fahrzeuge mit Radar, die nicht notwendig ist. Inwiefern eine solche Maßnahme überhaupt vom Hersteller vorgenommen werden darf ist eine andere Frage. Meiner Meinung nach ist das ein verdeckter Rückruf und man stellt es als Verbesserung dar. In diesem Sinne ist ja auch der Text beim Software-Update formuliert. Die Einschränkugen von Vision based sind allerdings eine Verschlechterung. Das wird richtig Ärger geben fürchte ich.

2 „Gefällt mir“

Ich habe gerade 24.6 installiert und bin sehr gespannt. Die 140 stören mich nicht, da mir auch schon die 150 zu wenig in D waren. Aber am Wochenende gehts nach Italien und außerhalb sind die 140 mehr als ausreichend. Mal schauen wir er sich auf der stour schlägt.

5 „Gefällt mir“

Richtig!
Kam auf einmal unter 2022.20.8 nach dem Update auf 2022.24.6 dazu …
Bild ist nicht mein Tesla :man_shrugging:t2:

1 „Gefällt mir“

Ich bin auch kein großer Freund davon, dass die Unterstützung durch das Radar entfällt. Sehe da auch die Problematik, dass vision only bei schlechten Witterungsbedingungen imho vermutlich deutlich unsicher ist. War tatsächlich froh, noch eines der Fahrzeuge mit Radar ergattert zu haben :face_with_diagonal_mouth:

Updaten werde ich aber trotzdem, da ich gerne das Feature mit dem Verschieben der Totwinkelkamera hätte. Und zugegebenermaßen verwende ich den AP recht selten über eine längere Strecke. Meist nur kurz, um mal nach was zu Trinken zu greifen oder eine Packung Knabberzeug zu öffnen.

1 „Gefällt mir“

funzt damit nun auch die Schildererkennung auf der Autobahn? Immerhin ist auf dem Bild ein Schild :smiley:

2 „Gefällt mir“

Kann es sein das Tesla Vision erst bei der 2022.20.9 und der 2022.24.6 auftaucht nicht aber bei der 2022.24.5 ?

1 „Gefällt mir“

So verstehe ich es. Ja.

Weiß schon jemand wie groß die .24.6 ist? Würde mich mal interessieren (von der 20.8 kommend)

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: Fahrzeugsoftware-Update-Chat (Teil 3)

Heute mit meinem 2019er Model 3 die erste Non-Radar-Autopilot-Fahrt mit 2022.24.6 gehabt:

Ich bin begeistert, die Längsbeschleunigung ist sehr smooth geworden, es ruckelt viel weniger - sowohl bei freier Strecke, als auch im dichtem Verkehr und im Stau mit Stop-and-go-Verkehr.

Edit: sed -i s/FSD/Autopilot/g

22 „Gefällt mir“

Woran erkannt man non radar? Abstand nicht mehr auf 1 reduzierbar + vmax 140km/h? Ist das bei allen aktiv ab 2022.24.x? Mich wundert nur, dass mir da heute nichts aufgefallen ist, normal fällt mir sowas immer sofort auf.

Wenn Radar weggefallen ist, steht das bei der Historie unter 22.20

Ich habe ein Vision only MiG und hatte vorher ein Radar MiC und kann das bisher nicht wirklich bestätigen.

Was wohl ein bisschen smoother geworden ist, ist die Reaktion auf cut-ins und vielleicht allgemein bei höheren Geschwindigkeiten (da hatte ich aber auch vorher keine Probleme).

Die Regelung bei Stop&Go ist nach wie vor absoluter crap, total unvorausschauend und unangenehm. Die Beschleunigung kommt in Wellen und übertreibt völlig, zwangsläufig kurz darauf gefolgt von viel zu starker Bremsung. Das Auto vor mir fährt mit 4 kmh 5m vor, der Tesla tritt kurzzeitig aufs Gas als wollte er ein Ampelrennen gewinnen und muss eine Sekunde später kräftig ist die Eisen gehen.

Für mich ist das unangenehm und für Beifahrer noch mehr, gibt regelmäßig Beschwerden.

Ich bin aber noch auf der Auslieferungsversion, vielleicht und hoffentlich wird es mit dem Update besser.

Ansonsten merke ich keinen großen Unterschied zu Radar, also es ist auch nicht wirklich schlechter.

3 „Gefällt mir“

Wird so in der Versionshistory angezeigt:

Sieht man das dann nicht im Service-Menü unter ,Sensors’’ ?

Wenn Radar verbaut ist, wird der auch weiterhin im Servicemenü angezeigt. Nur eben die Daten verworfen.

2 „Gefällt mir“

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: Fahrzeugsoftware-Update-Chat (Teil 3)

Stellt sich damit nun auch der Scheibenwischer/Fernlichtassistent immer auf Automatik?