Diskussion zu Fahrzeugsoftware V11.0 2021.44.xx "The Holiday Update"

Musst du aber drauf lassen :grinning:

1 „Gefällt mir“

Bei .14 habe ich zum ersten Mal dieses hier schon beschriebene ruckelnde Anfahren und Bremsen im Stau erlebt, wenn der AP an ist.

Auch interessant für mich: heute Morgen wurde 2044.5 herunter geladen. Vorhin installiert. Und jetzt bietet er das nächste Update direkt an (vermute 5.1).
Da hätte ich eher mit direkt 5.1 gerechnet.

Das sind ein paar gute Anpassungen bzw. Rollbaks dabei. Das weist auf ein Einsehen hin, dass das Holidayupdate einige erhebliche Schwachstellen hat. Die Trippanzeige ist leider nicht zurück gekommen. Hoffe immer noch sehr, dass die zurück kommt.

1 „Gefällt mir“

Also ich bin mir ziemlich sicher, dass wenn etwas nicht zurück kommt, ist es die Tripanzeige. Die passt in ihrer alten Form so garnicht in das neue Konzept.

1 „Gefällt mir“

Die „alte“ Form hat es ermöglicht sich die Tripanzeige nicht anzeigen zu lassen, wenn man sich bspw. in der AP Visualisierung gestört fühlte :grinning:. Spricht absolut nichts dagegen, die optionalle Einblendung wieder aufzunehmen, da wird sich sicherlich niemand darüber beschweren. Die aktuelle Anzeige im Tab Trip würde man ja beibehalten, für diejenigen, die das so besser finden.

4 „Gefällt mir“

Aber die Totewinkelkamera hat dort Platz. Und alles andere popt dort auf.
???

4 „Gefällt mir“

2044? Zukunftsupdate? :wink:

Der Alkohol. 2022.4.5 :crazy_face:

1 „Gefällt mir“

Genau, darum hat die Tripanzeige keinen Platz mehr.
Da unten sind jetzt:
Telefonmenü
Lichtmenü
Kleines Klimamenü
Totewinkelkamera

Alles wichtiger als die Tripanzeige.
Und dort in der Ecke gut mit dem Daumen zu erreichen.

2 „Gefällt mir“

Frage zum Browser, verwendet den irgendwer? Mir ist der echt zu langsam, am Handy bin ich 100x schneller. Ladesäulensuche ein Graus, ausser SUC vielleicht. Und Zeitungen lesen gar nicht zu sprechen.
Youtube starten rebootet display, ist das so gewollt?

Das siehst Du so.
Alles das kann sich im Moment der Notwendigkeit über die Tripanzeige legen. Das geht danach von alleine wieder weg und die Anzeige wäre wieder sichtbar, falls man diese offen hat.
Wo ist das Platzprobleme?

Vorher bin ich einfach gefahren ohne ins Untermenü zu sehen und jetzt muss ich deswegen immer ins Untermenü. Sprachbefehl hierzu geht auch nicht mehr???

8 „Gefällt mir“

Das ärgert mich auch. :rage:

Tripanzeige… wie seid ihr nur Früher Auto gefahren? :wink:

Jeder Dödelwagen hat eine permanente optionale Verbrauchs- und Tripanzeige, die man einblenden kann ohne das ganze Display auszublenden.
Tesla hat nun nur noch eine DIN A4 Seite voll mit Zahlen und ziemlich weit aus dem Sichtbereich.

9 „Gefällt mir“

Mit jedem Auto der letzten 20 Jahre mit eben dieser Anzeige

7 „Gefällt mir“

das hat aber jeder Tesla M3/Y so und liegt am mittig platzierten Display
BTW: ich brauche die Tripanzeige äußerst selten und komme wie so viele damit klar

Das ist echt gut und man konnte sie früher auch ganz wegwischen, wenn sie einen gestört hat. Warum hat man es einfach nicht so gelassen? Ich bin mir aber sicher, dass sie in einem der nächsten 3 Updates zurückkehren wird.

5 „Gefällt mir“

In den Urzeiten mit Rücksetzen des Tageskilometerzählers per Drückknopf am Tacho. Eins von den Dingen, die man immer verwendet. Also seit mindestens 50 Jahren :grinning: Man muß nicht alles wegtransformieren.

4 „Gefällt mir“

Haha. Ja. Dafür setzt Tesla den Trip Zähler zurück wenn man auch nur mal kurz anhält.
Ehr sinnlos als sinnvoll. Daher habe ich bisher keinen echten Nutzen entdecken können.
Und wenn es mich tatsächlich mal interessieren würde wie lange wir von München nach Südtirol unterwegs waren und wieviel wir verbraucht haben, habe ich natürlich mal wieder vergessen einen Tripzähler auf null zu stellen.

3 „Gefällt mir“