[Diskussion] Model 3 / Model Y - Technische Veränderungen

[quote=„eivissa, post:1647, topic:161880“]
Sinnvolle Erwähnung, dass eine Doppelverglasung keine Auswirkung auf die Außengeräusche hat [/quote]

Außer beim Fart Mode :wink:

3 „Gefällt mir“

@julian_03
Das wäre eine Halbierung der Lautstärke bei Vorbeifahrt.
Am ehesten kann das meiner Meinung nach an anderen Reifen liegen.

Hat jemand schon Erfahrungen mit kleineren Rad-reifenkombinatione als 18’ und 235ern beim M3, bzw. 19’ und 245ern beim MY gesammelt?
Was wird da für die Eintragung durch den TÜV erwartet?
Was kostet die Eintragung?

Sorry, aber wo oder wie finde ich den Punkt V19 oder V21 in der COC ?

Danke für die Hilfe !

Auf dem COC Seite 1 ganz unten unter Type Approval. Die letzen Ziffern hinter dem Stern:

1 „Gefällt mir“

Ist das V22?
Fahrgestellnummer LRWYGCEK1NC22xxxx

V22 gibt es noch gar nicht. Alle 2022er Modelle jetzt in Auslieferung sind Stand V21.

2 „Gefällt mir“

Was bedeutet auf der 1. Seite vom COC die Version? Habe mein COC mit einem anderen hier verglichen und wir hatten da unterschiedliche Werte. Produktion 5. und 7.1.22. Liegt es evtl. an der Ausstattung?

Was heißt unterschiedliche Werte? Gleiches 2022er Modell, Baudatum zwei Tage auseinander? Sollte eigentlich alles identisch sein.

Bis auf die VIN und Produktionsdatum gibt es bei zwei Werten Abweichungen:
0.2 Version: BGb1s5T1 vs. BGb1s5N
13.2 Actual mass of the vehicle: 1847 kg vs. 1835 kg

Eins der beiden Fahrzeuge hat die AHK als Ausstattung. Also das erste genannte.

Danke, das ist eine plausible Erklärung. Aber krass, dass die AHK 12kg ausmacht…

Naja die Verstärkung hinter dem Stoßfänger, der Kugelkopf und der Kabelbaum mit Steckdose, 12kg passt da schon.

12kg ist in Ordnung. Habe schon AHKs gesehen die über 20kg gewogen haben.

Neue Sitze? ventilated seats ?

Klingt für mich eher als hätte Brose den Zuschlag gewonnen die Teile für die GF Berlin zu liefern. Was die Seat Ventilation natürlich nicht ausschließt.

image
Quelle

3 „Gefällt mir“

@green schreibt ja dass es neue Premium Sitze sind, die neben den Standart Sitzen von Tesla angeboten werden. Könnte mir daher vorstellen, dass die kühlbaren Sitze nur für LR/P kommen und SR darauf verzichtet
Wobei ja Tesla das Patent für die gekühlten Sitze gestellt hat und es somit fraglich ist ob sie dass dann weitergeben :thinking: Naja aber alles ja nur Spekulation

1 „Gefällt mir“

Also ich war grade mal eine Zeit lang auf deren Webseite unterwegs und es sieht für mich eher so aus als würde Brose nur Verstellsysteme für Sitze herstellen und hätte eher weniger mit Sitzheizung/-kühlung zu tun.

Könnte natürlich indirekt trotzdem irgendeinen Zusammenhang geben :thinking:

1 „Gefällt mir“

Es gibt noch Sitech – Wikipedia - wäre interessant, wenn die Coop von Brose und VW Tesla beliefert :astonished:

Oder gar nicht mal:

Brose Sitech will das Geschäft mit dem Volkswagen Konzern weiter ausbauen und darüber hinaus auch andere Fahrzeughersteller mit Sitzsystemen beliefern. Neben den bestehenden Entwicklungs- und Fertigungsstandorten in Osteuropa, Deutschland und China ist eine Ausweitung der Aktivitäten in Europa, Amerika und Asien geplant.

1 „Gefällt mir“

Stimmt… sie haben Produktionsstandorte sowohl in Deutschland als auch in Shanghai. China könnte somit auch mit den neuen Sitzen beliefert werden