[Diskussion] Model 3 / Model Y - Technische Veränderungen

doch bisher ruckelt youtube so stark wege der intel atom cpu. Das wirds dann nicht mehr geben.

Glaub die „Schnelligkeit“ von Browsern oder Netflix ist jetzt nicht das primäre Kriterium.

Den meisten geht es wohl eher darum ob dieses UI Update auf den Bestandsfahrzeugen laufen wird.

Na davon gehe doch sehr stark aus. War doch bisher immer so.

Wieso sollte man davon denn nicht ausgehen? Das würde ja komplett gegen den Tesla Standard gehen.

Vielleicht kann man dann nicht the Witcher daddln…ziemlich egal…

Die UI ist nun nicht so aufwendig nur weil die Sachen jetzt anders dargestellt werden, oder man sich die Hotkeyleiste selber zusammenschieben kann.

Ist so schnell es nur sein kann:

Das Upgrade wird sehr spürbar sein.

Tolle Informationen, VIELEN DANK!! Ich waere allerdings mit der überfälligen und lange versprochenen Anhängerkupplung fuer das MY schon sehr zufrieden!! :+1: :+1:

Da stand übrigens etwas zu drin, dass es zwei Varianten der AHK geben wird. Schaue ich mir bei Zeit noch Mal genauer an. Sah auf den ersten Blick nur nach den Befestigungspunkten des Trägers aus, aber Mal sehen.

6 „Gefällt mir“

@eivissa
Ich lese die zwei Versionen der AHK so, dass es eine AHK mit 1000 kg Zuglast für das Model 3 Standard und LR gibt, und das Model 3 Performance in Zukunft mit einer 500kg AHK bestellbar ist, oder?

Viele Grüße

mreal

Ja genau, es gibt die AHK fuer den Ami Markt und fuer die EU. Ich glaube die Ami Kupplung gibt’s schon, nur nicht der „Haken“ fuer die EU. :unamused: Und das, obwohl die schon bevor der Erste Y nach D kam, als „in Kürze verfuegbar“ versprochen wurde. Ich fuerchte, dass viele Y Kaeufer so wie ich darauf vertraut haben und nut wer weiss wie lange hingehalten werden.

Wäre schön, wage ich allerdings zu bezweifeln.
Die Kombination Performance und T2 (also Tow capable (500kg)) gibt es schon seit einigen Versionen (min. V13, erster Refresh Herbst 2020).

1 „Gefällt mir“

Naja, das vollständig autonome Fahren ist auch in Kürze verfügbar. Gemessen daran wartest du bei der AHK noch nicht und nicht mehr lange

2 „Gefällt mir“

So viel zu dem Thema „alles ist relativ“ - lassen wir uns halt weiter vertrösten, oder was!?!

Gibt es dazu eine aktualisierte Tabelle mit den zulässigen Gewichten?

1 „Gefällt mir“

Ja, aber die muss ich noch besorgen…

Y: sr leer:1984 zgg:2549kg
LR 2054/2619
P 2072/2634

Ich habe als kfz Sachverständiger auch den Zugriff auf die jeweils neuste Betriebserlaubnis.
Aber die wirklich interessanten Dinge über die Motoren bzw Batterien stehen da sowieso nicht.

9 „Gefällt mir“

Das wären dann ja 565kg Differenz, also 490kg Zuladung plus den 75kg ‚Normfahrer‘, richtig? Hört sich gut an.

1 „Gefällt mir“

Wenn die 75 kg im Leergewicht nicht schon beinhaltet sind?

565 kg

:ok_hand: sehr schön

1 „Gefällt mir“

Y SR mit europ. Zulassung?

:heart_eyes:

Schon seit dem 30. Juli 2021 mit V19. Es wurden direkt alle Varianten des Model Y für Europa genehmigt.

1 „Gefällt mir“

Ja Netflix und co würde mich nicht stören wenn das besser läuft. Damit könnte ich leben :see_no_evil: