[Diskussion] Model 3 / Model Y - Technische Veränderungen

Paar Pixel?
Weiß jetzt nicht ob das sarkastisch ist aber auf so ner Matrixfläche sind sehr viel mehr als ein paar Pixel :joy::joy:
Sind teilweise mehr als eine Millionen Minispiegel die einzeln angesteuert werden können :grin:

Naja, das ist ungefähr WXGA Auflösung aus den 90ern dann. Für moderne Videospiele etwas wenig, aber SpaceInvaders geht damit locker. Das braucht nur 224x240px

IMHO sind es 100 Pixel pro Scheinwerfer.
Schade, dass Tesla da nicht gleich in die vollen geht.

Bei MB oder Audi bekommt man (natürlich gegen nen fetten Aufpreis) digital Matrix LED, da werden Infos, Warnungen oder Empfehlungen, etc. auf die Strasse Projiziert.

Aber wenn das Update auf Matrix ohne Aufpreis kommt, wäre das natürlich auch toll.

1 „Gefällt mir“

Also, ich hab 22 pro Scheinwerfer im aktuellen Skoda Octavia und empfinde das schon als nahezu perfekt. Mit 100 sollte also keiner unglücklich werden.

1 „Gefällt mir“

Woher weißt du das?
Im Grunde ist ein Matrixscheinwerfer nichts anderes als ein normaler Scheinwerfer, dessen Licht auf eine kleine Fläche (ca so groß wie eine Briefmarke) trifft und diese Fläche besteht aus ganz vielen kleinen Spiegeln und diese werden gesteuert wodurch dann Dinge wie das ausblenden des Gegenverkehrs etc möglich ist.

Oder was genau meint ihr mit Pixel?

1 „Gefällt mir“

Weiß jemand, ob die MY Q4/2021 schon die Matrix LED Hardware haben?

Tesla scheint diese Samsung Scheinwerfer zu verbauen, bestehen aus 100 individuell ansteuerbaren LEDs.
PixCell LED | SAMSUNG LED | Samsung LED Global Website

Ich gehe sehr stark davon aus. Tesla’s Strategie ist ja alles so einfach wie möglich zu halten um Komplexität zu reduzieren. Das aktuelle Lichtbild meines Model Y sieht für mich sehr stark nach einem solchen Samsung LED Scheinwerfer mit einzelnen Modulen aus.

4 „Gefällt mir“

Für mich deutet alles darauf hin, dass die Samsung PixCell LED schon seit Ende 2020 im Model 3 und Y verbaut werden. Die Werbevideos von Samsung passen dazu und zeigen ja auch eindeutig ein Model 3

5 „Gefällt mir“

In China hergestelltes Model Y Performance bekommt AMD Ryzen Apu (genau wie refresh Model S/X)

7 „Gefällt mir“

Will auch :flushed:

1 „Gefällt mir“

Puh das ist spannend, spricht ja dafür das es in alle Modelle wandert.
Wäre ja auch logisch. Die große Frage: Wirds da auch REtrofit geben wie bei alten Model S/X auf die neue MCU.

1 „Gefällt mir“

Die Frage stellt sich evtl. in 4 Jahren, aktuell ist das System doch Pfeilschnell.

Hoffentlich kommt das nicht mit der Lenkkrücke, da werde ich wohl keinen Tesla mehr nach meinem TM3 LR kaufen.
Wollte eigentlich ein MY P als Nächstes prrobieren.

1 „Gefällt mir“

Nunja der Browser z.b. ist schnarchlangsam und ansonsten geht es ja auch um die Zusatzfeatures.

Noch ist überhaupt nicht klar was von der neuen UI ggf. An die Hardware Generation gekoppelt ist, bspw. Auch 3D spiele etc.

Du meinst das Yoke-Lenkrad? Das glaube ich nicht, dazu gibts keine Hinweise…wird sicher exklusiv bei S/X bleiben.

Tatsächlich ist das System in Anbetracht des steinalten Atom Prozessors sehr schnell, aber wenn man sich von normalen Auto-Funktionen mehr Richtung Multimedia bewegt, hört es auf. Der Browser ist sehr lahm, Ladezeiten bei Spielen, Netflix, Youtube usw. sind nicht so toll. Die Bedienung dort auch nicht.

3 „Gefällt mir“

JA diese Lenkkrücke meinte ich.
Da ich des chinesischen nicht mächtig bin und rechts oben so ein Bild war, habe ich darauf geschlossen.
Wäre echt froh wenn das so nur bei S/X bleiben würde.
Wobei ich mir das beim X gar nicht vorstellen kann.

Wird bei mir nichts angezeigt in der Richtung, war vermutlich Werbung für einen Umbau.

Es gab mal ein Video, von jemand der einen Ranger vor Ort hatte. Dieser meinte, dass die schon seit 2021 alle ein „Matrix-LED“ Licht haben und er aktuell noch Schulungen für die Scheinwerfer bekommt. Guckt es euch aber mal selbst an. Bin ja fest überzeugt, dass ALLE Model 3 aus 2021 das Matrix Licht haben und ende des Jahres aktiviert wird. Problem ist nämlich, dass dies gesetzlich in Amerika nicht erlaubt ist deswegen denke ich setzt Tesla da keine Prio. Aber soviel zu meiner Theorie. @TeslaZociety

Link:

1 „Gefällt mir“

In USA seit Kurzem erlaubt: Adaptive Scheinwerfer werden in den USA zugelassen | AUTO MOTOR UND SPORT
Damit vielleicht höhere Prio?

1 „Gefällt mir“