[Diskussion] Model 3 / Model Y - Technische Veränderungen

Du hast aber schon diesen Beitrag gesehen? Visuell bringen die USS mir persönlich noch so einiges, auch nach der 30 cm-Grenze!

V26 oder V1.26 hinzugefügt.

1 „Gefällt mir“

Reduzierung der Last? Dann habe ich ja mit einem der letzten 2022er Y Glück gehabt.

2 „Gefällt mir“

Was heisst das denn genau das die PDC-Sensoren „optional“ sind? Das könnte doch auch durchaus bedeuten, dass Modelle je nach Verfügbarkeit ab (rein spekulativ) 04/2023 wieder mit PDC ausgeliefert werden, oder?

Ja. Das ist möglich, aber wenn Tesla das System einmal eingespart und günstig über Software ersetzt hat…wahrscheinlich war es das dann auch final.

Wenn die Lastreduktion mit einem größeren (oder belastbareren) BYD Akku einhergeht, hast du Pech gehabt :wink:

1 „Gefällt mir“

Du meinst, das 23er Model hat einen 100Kg schwereren Akku? Das bezweifle ich jetzt mal. Aber wenn es so wäre und der dann schneller laden oder die 250kw länger halten könnte, dann hätte ich wirklich Pech gehabt. Aber kein sehr großes für mich :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Im Beitrag 1 / V26 der Wiki habe ich auch die „weight list“ angefügt. Die Leermassen sind unverändert. Nur die Maximallast wurde reduziert.

4 „Gefällt mir“

Und die Anhängerlast wird auch reduziert?

Hm das ist ja seltsam, gibt es Ideen wieso das so ist?
535kG ist immer noch ok und auf Höhe des Wettbewerbs, aber natürlich nicht so schön wie die bisherigen 640KG…
Wirkt sich das auf die benötigten Räder/ Reifen aus? Dürfte ja eigentlich so herum nicht nachteilig sein oder?

„Remove ultrasonic sensors as an option“

heißt präziser übersetzt sinngemäß „Die Option Ultraschallsensoren entfernt“

Das bedeutet, dass sie ersatzlos entfernt werden. Es macht nach der Tesla-Logik auch nur so Sinn.

4 „Gefällt mir“

@eivissa Mal eine generelle Frage: Wo bekommst du denn diese ECE (COC) Genehmigungstexte her? Spielt dir das jemand zu, oder ist das irgendwo öffentlich verfügbar?

Der Umstand, dass es im Forum genau eine Person gibt, die die Dokumente Veröffentlicht dürfte die Frage beantworten :wink:

2 „Gefällt mir“

Eventuell kann man da auch mittels Informationsfreiheitsgesetz was machen wenn die Zulassung nicht gerade in Holland vorgenommen wird. Habe gerade selber Bedarf am Typgenehmigungsverfahren eines Elektrorollers, weil das mir ausgehändigte COC unvollständig ist.

1 „Gefällt mir“

Die Anhängelast ist bei allen Akkus und Modelljahre identisch mit 1600kg. Daran haben sie nie gerüttelt.

Vielleicht Marketing? Damit das Model Y SR BYD und alle neuen Model X nicht so bescheiden aussehen? :wink:

Es kommt darauf an ob du dir ein Komma denkst. Dann hieße es übersetzt: „New Option: Remove USS“. Ist nicht ganz eindeutig in meinen Augen.

Die Frage kommt hier öfter. Öffentlich zugänglich sind diese Unterlagen nicht und man braucht entsprechende Kontakte um sie zu erhalten.

5 „Gefällt mir“

Die Formulierung ist tatsächlich komisch. Man könnte es auch lesen als „entferne die Option, USS zu verbauen.“

1 „Gefällt mir“

Ist das jetzt eigentlich die definitive Bestätigung, dass das M3/Y 2023 außer Wegfall der Ultraschall-Sensoren keine besonderen Veränderungen erfährt?

Also keine HW4.0, bessere/zusätzliche Kameras? Und im Fall von M3 immernoch kein Far Side-Airbag?

Oder könnte das jetzt sowas wie das M3/Y 2022.5 sein und im November kommt nochmal sowas wie „ordentliches Update“?

1 „Gefällt mir“

„HW 4.0 ist noch nicht am Horizont“ war die Aussage diese Woche. Bisserl schade aber naja. Dazu gehört ja auch der überarbeitete Bildprozessor. Ich denke jedenfalls schon dass die neuen Samsung Kameras erst eine Typgenehmigung brauchen bevor sie verbaut werden? Ob zusätzliche Kameras verbaut sein werden steht nochmal auf einem anderen Blatt und ist eher unwahrscheinlich

Da in ca. 1-2 Monaten die nächste Versionierung ansteht sehe ich hier noch genügend Änderungspotenzial bis zur nächsten Karussellfahrt

1 „Gefällt mir“

Falls sich die neue Versionsbenennung durchsetzt, erkennt man die echten Tesla-Nerds in Zukunft vielleicht an solchen Logos :wink:

36 „Gefällt mir“

Google Translate spuckt aus: „Optional Ultraschallsensoren entfernen“, so sehe ich das auch: können noch drin sein, oder auch nicht.
Da mein M3 SR 2023er wahrscheinlich im September gebaut wurde, hoffe ich inständig, dass da die USS noch drin sind, nach meiner Übersetzung wäre das möglich :sweat_smile: