[Diskussion] Model 3 / Model Y - Technische Veränderungen

Ja, und die Tatsache, dass Matrix-LEDs in den USA nicht zugelassen sind. Daher dürfte das leider auf Teslas Prioritätsliste nicht sonderlich weit oben angesiedelt sein.

Und „die Welt“ dürfte so ein Cluster von 102 SMD-LEDs nun auch nicht mehr kosten. Möglicherweise ist es jetzt schon billiger, größere Stückzahlen davon abzunehmen, als dutzende verschiedene Lampen für „die Welt“ zu entwickeln und vorzuhalten. In dem Fall könnte es auch sein, dass gar keine dynamischen Matrixfunktionen geplant sind.

2 „Gefällt mir“

Sind jetzt zugelassen. Daher könnten sich die Prioritäten verschieben.

3 „Gefällt mir“

Hast du irgendwelche Informationen ob alle neuen Model 3/Y mit doppelter Verglasung hinten ausgeliefert werden?

1 „Gefällt mir“

Cool! Dann wird vielleicht ja doch noch was draus. Kurz nachdem FSD Level 4 erreicht :wink:

1 „Gefällt mir“

Ich bin gespannt was in den Model Y‘s verbaut ist, die im Februar/März ausgeliefert werden

1 „Gefällt mir“

Mein letzter Stand ist wie folgt - dass es bislang im Model Y gesichtet wurde, aber noch nicht im Model 3.

Viele Grüße

mreal

4 „Gefällt mir“

gibt es inzwischen genauere info wieviel kW der Motor im neuen standard range hat? online steht immer noch 6.1sec und 239kW aber wie schon öfters diskutiert gibt das ja nur wenig sinn da der davor ja 5,6sec mit 239kW schaffte.

Nicht unbedingt, wenn sich nur das Drehmoment unterscheidet, die Leistung aber gleich bleibt.

2 „Gefällt mir“

Update:

5 „Gefällt mir“

Interessant hierzu insbesondere der folgende Absatz in dem verlinkten Artikel:

„Merritt clarified that the new Model S, and presumably the Model X, has the „same matrix LED headlights“ used on the Model 3 and Model Y Performance.“

Da sollte also auch das bereits erwähnte Hella- bzw. Samsung-Modul zum Einsatz kommen. Gute Nachrichten! Ich bin nach meiner Recherche zuerst davon ausgegangen, dass es für Tesla durchaus Sinn machen könnte, ein Pixel-Modul zu verbauen, nur um die geografischen Varianten rein per Software zu regeln. Schön auch das größte Verkaufsargument des Herstellers zu sein.

5 „Gefällt mir“

Yess…:+1:t4::pray:

1 „Gefällt mir“

Soll bedeuten die Performance Model 3 und Y haben andere als SR und LR Model 3 ?

Sehr unwahrscheinlich.

In Q4/2020 initial ja, aber heute sicherlich nicht mehr.

1 „Gefällt mir“

grafik

Dort nennt er explizit die Performance Modelle…würde mich aber auch wundern wenn sie für die 3 Varianten der Model 3 unterschiedliche Lichter verbauen würden

Ich glaube das auch nicht … bisher wurden die für alle Modelle(Yund M3)immer angepasst und sind technisch gleich … :tipping_hand_man:t2:hoffe ich jedenfalls da ich nirgends eine andere Aussage nach dem Refresh 2020 gelesen habe .

Liegt glaube ich daran, dass in den USA noch viel länger als bei uns alte Scheinwerfer ausgeliefert worden sind, allerdings nur bei den LR Modellen, wenn ich mich richtig erinnere.

1 „Gefällt mir“

In mehreren Videos, die ich mir damals zum Refresh angeschaut habe, wurde von den „new headlights of the performance model“ erzählt.
Würde also auch sagen, da wurde zeitversetzt umgestellt.

Bezieht sich auf das USA model y. Dort wurden (bzw werden?) die long range model y noch deutlich länger mit den alten Scheinwerfer ausgeliefert. Im konfigurator ist auch noch der innenraum mit den alten Türverkleidungen, bei denen die holzleiste nur am armaturenbrett ist und nicht in die Tür übergeht.

Moin , ohne nun 1100 Beträge lesen zu müssen :grinning_face_with_smiling_eyes:

Wie ist der aktuelle Stand der Ryzen Implementierung in Europa ?

1 „Gefällt mir“

Das ist vllt noch ganz interessant was den Ryzen und die Doppelverglasung betrifft.

Hier auch noch ein Screenshot aus dem Model 3 Benutzerhandbuch

3 „Gefällt mir“