[Diskussion] Model 3 / Model Y - Batterie / Akku

Alle Fahrzeuge haben den Option Code BT38. Wie du diesen ausliest steht im Post 1.

BT38 = E5D = LG Akku mit ca. 75kWh.

2 „Gefällt mir“

Also vorerst noch kein Auslaufmodell. Das lässt bzgl. Ladeleistung hoffen :sweat_smile: Käufer sollten bitte vorab Druck machen. Das wirkt mehr als bei Bestandskunden.

Ansonsten ein super Akku.

1 „Gefällt mir“

V18 Unterlagen haben mich diesmal zwei Kästen gekostet. Info war wohl zu spannend :upside_down_face:

Mehr in Kürze.

11 „Gefällt mir“

Du hast wirklich Kontakte, der Hammer :slight_smile:

Vielen Dank hier für deine unermüdliche Arbeit :slight_smile: Merci

1 „Gefällt mir“

Da kommen mit V18 in der Tat einige Varianten, die ich bisher nicht gesehen habe:



E1 kenne ich bisher nicht.
E6 auch nicht. (EDIT: ist wohl CATL, hatte ich bisher nicht so auf dem Schirm. Gibt es dann auch als E6CR)
E5R LG mit Heckantrieb?
E5L hatte @eivissa schon erwähnt.

Bin gespannt, was da drinnen steckt.

Nicht alle Varianten in den niederländischen Datenbanken gibt es und vieles gab es auch schon formell mit V17.

Bin noch nicht zum einscannen der V18 gekommen. Heute irgendwann…

4 „Gefällt mir“

Ich hab da mal ne Frage. Ich fahre ein M3 LR aus 5/21 mit dem 82kwh Akku. Nun hieß es, das man ihn für dem täglichen Gebrauch mit max 80% laden soll. Wenn ich nun das Ladelimit einstelle, befindet sich die Markierung für „täglich“ bei max 90%. War das schon immer so?

VG

Ja. Es ist Geschmackssache, wie weit Du ihn lädst. Tesla empfiehlt, außer für kurze Zeit bei fernreisen nicht mehr als 90% zu nehmen, um den Akku zu schonen. Wenn Du bis max. 80% gehst, schonst Du ihn halt noch ein wenig mehr. :slight_smile:

Wird spannend zu sehen, wie ein E5LD laden kann.

1 „Gefällt mir“

Noch so eine Ladekurve wie beim E5D werden sie sich sicherlich nicht erlauben…bin da ganz optimistisch!

ich habe wohl gerade das Wiki erschossen.

Könnt Ihr das bitte korrigieren, bevor ich da noch mehr kaputt mache.

Sorry, ich wollte eigentlich nur eine Frage stellen und habe offensichtlich den falschen Button erwischt.

Das war die Frage, die ich eigentlich stellen wollte:

Hallo,
haben die Farben in der Tabelle eine besondere Bedeutung, oder ist das irgendwo beschrieben?

Ich habe nicht verstanden, warum die Panasonic NCA zuerst blau und dann grün sind.
Ist das ein anderer Typ?

Sind das auch 2170, weil die auch blau sind?

Nach den vielen Fragen, erst mal vielen Dank für die tolle Übersicht.
Die ist echt super, um da einen Überblick zu bekommen.

1 „Gefällt mir“

Bin zwar kein Admin, hab aber den ursprünglichen Stand wiederhergestellt :slight_smile:

3 „Gefällt mir“

Gleiche Farbe = Gleiche Zelle

Beides sind Panasonic NCA Zellen, aber…
Die blauen sind die alten Panasonic 2170C Zellen mit 4,8Ah.
Die grünen sind die überarbeiteten 2170L Zellen mit 5,0Ah (weniger Kobalt / mehr Nickel).

Alle Model 3 Zellen sind im 2170er Format, außer die LFP Zellen von CATL. Das sind prismatische Zellen. Unter technische Details steht dazu etwas mehr.

Ich werde deine Rückfragen zum Anlass nehmen, die Tabelle noch Mal zu überarbeiten, so dass es hoffentlich eindeutiger ist.

4 „Gefällt mir“

Vielen Dank,
echt toll, wie das hier läuft.

Eventuell reicht ja schon eine Legende, neben der Tabelle, die die Farben erklärt.

Das höre ich jetzt zum ersten Mal. Bist du sicher - LFP sind prismatische Zellen?

Die aktuellen LFP die in China verbaut werden sind prismatisch.
Grundsätzlich sind natürlich auch bei LFP alle Formate möglich.

Dann bleibt nur zu hoffen, dass der E5LD eine bessere Ladeleistung haben wird als der E5CD. Sonst ist das am Ende ein schlechter Deal nach Q3/21.

2 „Gefällt mir“

Habe ein M3 AWD LR bestellt mit Auslieferung Q4/2021 (Nov) und heute bei Tesla Mannheim gefragt, ob das Fahrzeug denn nun aus US Produktion mit Panasonic oder MiC mit LG (welche Akku Version auch immer) kommen wird.

Antwort telefonisch: Es sei kürzlich intern klar kommuniziert worden, dass die LRs 2021 bis einschließlich Q4 aus US Produktion kommen würden. Umstellung LR auf MiC erst 2022.
Er könne es nicht 100% garantieren, aber die interne Kommunikation, sei diesbezüglich in der Vergangenheit verlässlich gewesen.
Bin mal gespannt was ich bekomme :thinking:

(PS: Aktuell sind wohl wieder sofort verfügbare 580km LRs MiC mit 2k Nachlass verfügbar. Hatte schon überlegt zuzuschlagen, bevor mir Tesla die gleiche Version im November ohne den 2k Nachlass hinstellt…)

Es wurde doch hier schon irgendwo verlinkt, das die M3 bis zur Eröffnung Grünheide aus China kommen werden.