[Diskussion] Model 3 / Model Y - Batterie / Akku

Ich hatte nie den Eindruck, das das irgendeinen Einfluss hat.

Welchen hast du festgestellt?

Wäre jetzt mal spannend zu wissen wo Du diese Daten her hast. Irgendwelche Quellen?

Die Liste basiert auf den Daten mit denen auch der Ladekurven Vergleich erstellt wurde. Ein Mix aus User Kurven von hier, YouTube und Teslalogger interpoliert. Also die eigene Erfahrung ist wahrscheinlich maximal so gut, eher etwas darunter.

Ich finde die LFP CATL5C Laderaten auch einen Tick zu kurz. Ich habe eigentlich immer die 166kW , auch bei -4°, gesehen. Ich weiß aber auch wie ich das Auto richtig benutze.
Ich habe im DEZ von 5 auf 81% in 23Min 50Sec geladen mit einem Anfangspeak von 166kW.
Ein wenig zu optimistisch.

Da bin ich mal gespannt, ob es überhaupt irgendeinen User gibt, der so eine Ladekurve beim LFP posten kann. 30 Min 0-90 ist aus meiner Sicht unmöglich.

Aus meiner Sicht die Verkettung von optimalen Punkten, welche je mit unterschiedlichen StartcSOC erreicht wurden.

Thx - es fehlt noch der Pana3 (ohne L) - und um Mißverständnissen vorzubeugen sollte da die nutzbare Akkugröße in kWh in den Spaltenüberschriften erwähnt werden.

Saucool, vielen Dank :slight_smile:

Moin,

ist das bei den M3Perf. Fahrern mit dem neuen Pana Akku auch so, dass die Leistung des Fahrzeug schon sehr früh nach lässt?

Wir haben noch einen LR mit LG Akku (75KW) und dort lässt die maximale Leistung erst ab ca. 20-15% Akkustand nach. Beim M3P mit Panasonic, habe ich bereits bei 50% Akkustand eine reduzierte Leistung.

Auch ist das Ladeverhalten sehr unterschiedlich. Wenn ich den LR bei 40% anstecke habe ich ca. 170-180KW und bei 60% noch ca. 100KW. Beim Panasonic habe ich 130-140KW und bei 60% nur noch ca. 80KW.

Ich hatte mich eigentlich auf den Panasonic Akku gefreut, bin inzwischen aber stark ernüchtert.

Für mich ist der LG Akku der bessere Akku.

1 „Gefällt mir“

Ja, das stimmt mich auch positiv bzgl Akku im bestellten m3p.
Ich bin mit dem LG im LR sehr zufrieden und hätte auch lieber wieder einen LG.

Das wurde schon mehrfach erklärt. Es liegt vor allem daran, dass der LG als LR deutlich weniger Leistung aus dem Akku ziehen kann als der Performance es aus dem Akku könnte.
Diese Beobachtung liegt also nicht alleine am Akku, sondern auch an der Fähigkeit des Antriebsstranges Leistung aus der Batterie abzurufen.

Der LG Akku kann in der Spitze nicht ganz so viel Leistung bereitstellen wie der Pana, dafür unten herum (so ca. bei 20%) etwas mehr.
Ein LG im Performance wäre damit ein wenig schwächer von 100% bis irgendwo bei 50% SoC und dann ab 30%-20% wieder etwas stärker, wenn man die volle Leistung abrufen möchte.

Hier ist das anhand der Spannungskurven im Bezug auf den neuen Motor erklärt:

2 „Gefällt mir“

bedeutet der Akku des Y 2022 ist langsamer als der des 2021?

Das wird sich erst noch zeigen (Stichwort Softwareupdate).
Sicher ist aber die Tatsache, dass er größer im 22er-Model ist und deshalb länger braucht um auf die selben Prozent zu kommen.
Ist halt kein absoluter Wert. :wink:

1 „Gefällt mir“

ok, dann bin ich gespannt - weil eigentlich schon meine Erwartung war, der Neue Akku hat eine bessere Ladekurve…

Aktuell lädt der 5L bezogen auf den SOC leicht langsamer als der 5C. Im Diagramm Energie über Zeit sieht man, dass die effektive Ladegeschwindigkeit ziemlich identisch ist.
Der 5C hat aber erst vor einer Weile mehr Ladegeschwindigkeit spendiert bekommen, nachdem er sehr lange ziemlich langsam war.
Der 5L ist ja noch recht neu und vermutlich kommt da auch irgendwann noch ein Update.

3 „Gefällt mir“

Werden aktuelle M3P noch mit dem 82 kWh Panasonic ausgeliefert und sind alle aktuellen bereits mit dem LG Akku?

Das Problem hatte ich auch; Auto konnte nicht geweckt werden, auch bei gutem LTE Empfang.

Meiner verliert auch ca. 2% in einem Tag (MY 2022). Hatte aber das Gefühl, dass das an meinem Parkplatz liegt, da er da keinen LTE Empfang hat und vielleicht immer wieder das Netz sucht.

1 „Gefällt mir“

Ja, von Q4/2020 bis Q1/2022 gab es durchgehend den E3LD Panasonic 82kWh Akku im M3P 2021/2022.

Dann haben wir beide wohl einen Montags Wagen. 19 Januar Priduktionsdatum, muss mal gucken, was für Tag das war.

Okay also angenommen man bekommt noch ein M3P diesen Monat dann ist es noch der 82kWh und dann ab April bzw. Mai sind nur noch die LG’s verbaut? Ich haette eigentlich wenn dann schon gerne den 82kWh, um den Reichweitenverlust zwischen LR und P zumindest etwas auszugleichen. Zudem soll der Panasonic ja auch aktuell noch einiges schneller laden.

Wir wissen nicht was Tesla ab April/Mai liefern wird. Wahrscheinlich die LG Variante.

Die Kapazitäten der beiden Akkus sind im Alltag quasi identisch, daher bleibt der Vorteil der besseren Ladeleistung und potentiell etwas mehr Leistung mit heißem/vollen Akku.