[Diskussion] Model 3 / Model Y - Batterie / Akku

da bleibt ja eigentlich nur England übrig? Die hatten schon in Q1 die LR aus China mit E5CD Akku.

United Kingdom :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Ok. Fair enough. Ich habe die Liste kurzfristig für die DACH Region erstellt um die Probleme der VIN / Akku Zuordnung zu demonstrieren. Im Fall UK ist es eindeutig mit dieser VIN immer ein 5C Akku, soweit ich weiß.

1 „Gefällt mir“

Grundsätzlich hast du Recht. Es zählt die COC. Ich habe für die Sommerfelgen eine ABE, da wird das Model 3 LR mit 79 kWh aufgeführt. Habe keine Lust bei einer Kontrolle erklären zu müssen, warum bei mir ne andere Batteriegröße im Schein steht, als auf der ABE. Höre da vielleicht die Flöhe husten.

Grüße
Andi

In der ABE für die Felgen steht ne Akku-Größe drin? Wer ist denn auf so ne dusselige Idee gekommen? :woozy_face:

1 „Gefällt mir“

Da finde ich es besser und beeindruckender, wenn man die Daten unter Punkt 49 des COC benutzt: Reichweite 614 km bei 147 Wh/km ergibt eine Brutto-Kapazität des Akku von 90,258 kWh

Oder sehe ich da was falsch?

1 „Gefällt mir“

Ja, du lässt die Ladeverluste beim Verbrauch außen vor. Siehe hier:

@all

Die Diskussion um den Fahrzeugschein ist (erst Mal) beendet. 77kWh war ein (nun korrigierter) Fehldruck.

Bitte nun wieder voll Fokus auf Kapazität des 5L und 6L, sowie veränderte Ladekurven bei allen Akkus mit der SW 2021.40.6 :slightly_smiling_face:

6 „Gefällt mir“

Genau so ist es. Bin mal gespannt was rauskommt. Hast du aktuell einen mit 5L Akku? Hattest ja deinen Performance mit Pana storniert wenns ich richtig im Kopf habe

Bis Mitte Dezember habe ich noch einen US Q2 M3P 2021 und ein paar Tage später bekomme ich einen MIC M3P 2021. Mit den 5L Performance rechnen wir nun eher als 2022er im Februar.

Momentan würde ich so einen auch nehmen. Die geringere Reichweite schreckt mich nicht ab.

1 „Gefällt mir“

Okey mich tatsächlich auch nicht. Bin mal gespannt was die 2022 Modelle so bieten. Habe ja meinen seit 25.11. Aber in 7 Monaten will ich ca. nen neuen. hoffe ja, dass der LG da gute Anpassungen bekommen hat und ggf endlich der Plaid Motor oder zumindest teilweise ins Model 3 Performance irgendein Sinnvolleres größeres Upgrade kommt. Das Model S ist mir leider zu groß und protzig für unser 100 Seelen Kaff.

In ca. zwei Stunden können wir hoffentlich eine repräsentative Ladekurve des 5L Akkus am SuC V3 liefern.
@demihm gibt wieder alles und kommt den weiten Weg zu mir, „bewaffnet“ mit frischem Update 2021.40.6 :wink::+1:

32 „Gefällt mir“

Genial danke!! Fahrt den Akku schön warm😉

1 „Gefällt mir“

Du musst kaufen was Dir Freude bereitet, was Du willst!

und nicht nachdenken „was wohl die Anderen sagen etc. etc.“

6 „Gefällt mir“

So einfach ist das nicht. Wir zum Beispiel betreiben bei uns im Dorf einen kleinen Buchladen. Wenn ich da mit einem 120k Model S vorfahren würde - der Eindruck wäre definitiv etwas komisch :smiley:

Aber das ist OT, sorry.

6 „Gefällt mir“

Ja deshalb hab ich auch nen Schwarzes Model 3 genommen obwohl jeder davon abrät. Sieht aber beim Performance halt zu gut aus🙄 Nur der Lack ist echt empfindlich hoffe das man den irgendwie „stabiler“ bekommt…
Model S ist zwar preislich machbar, aber etwas richtig drüber für mich.
Aber anderes Thema.

Das Loggersystem SMT → Teslalogger ist momentan leider wegen eines SSL Fehler gestört. Ich konnte also keine Ladekurve zeichnen und habe stattdessen den SMT Screen aufgenommen. Die Auswertung kann ich allerdings erst am späten Nachmittag erledigen.

Auf den ersten Blick keine Steigerung der Ladeleistung beim LG 5L mit 2021.40.6

Es gab ein kurzes 253kW Peak und ein kleines Plateau bei 200kW. Die Ladeleistung ist auch immer Mal wieder kurz hoch, als wüsste das BMS nicht so recht was es tut. Ich lade auch das Video hoch.

Kapazität bei Ladung beendet 78,9kWh / 575km.

Auch bei dieser Software ist die Range optisch auf 567km-575km gesperrt. Müsste man mit einer höheren Kapazität noch Mal abgleichen.

16 „Gefällt mir“

Threadtitel beachten. Back to topic, bitte :slightly_smiling_face:

3 „Gefällt mir“

Ist „Max Charge Power“ die Ladeleistung? Im Video steht hier nur immer so um die 100kW.
Oder wo kann man aus dem Video die Ladeleistung sehen?

Battery Power

1 „Gefällt mir“