Die ersten Tage im ersten Tesla Model Y

Moin in die Runde,

ich bekomme nun bald meinen ersten Tesla bzw. mein erstes Elektroauto überhaupt. Da ich diesen auch wenigstens 4-5 Jahre fahren möchte, freue ich mich über Tipps für ein langes Tesla Leben vom Model Y Bzw. Generell für das erste Elektroauto. Auch was sinnvolles und notwendiges Zubehör angeht.

Folgendes habe ich bereits umgesetzt Bzw. gekauft:

  • Juice Booster
  • Wagenheberaufnahmen
  • Einlage Fach Mittelkonsole
  • ADAC Ladekarte
  • Apps: ABRP, AirElectric, Mobility+, Tesla

Das wird direkt nach Erhalt gemacht:

  • Wachsspray für einige Stellen am Unterboden
  • Über Tesla Achse einstellen lassen (ist wohl gern mal nicht korrekt eingestellt vom Werk aus)
  • Scheibenversiegelung
  • Frunk Matte damit dieser nicht zerkratzt

Ansonsten ist natürlich das übliche am Anfang wie Profil anlegen, alles einstellen, Handy koppeln bekannt.

Freue mich über weitere Tipps :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Die hättest Du weglassen können.

1 „Gefällt mir“

Hier die obligatorischen Pflegetipps für den Fall der Fälle unterwegs:

  • Glasreiniger Frosch Spiritus
  • Petzolds Knete für hartnäckigen Dreck
  • Tipp: verdünntes Shampoo von Sonax in einer Sprühflasche von Kwazar als Reiniger
  • Sonax BSD für den beanspruchten Bereich an den Türgriffen
  • 1-2 Mikrofasertücher

Zubehör:

  • original Ablageschalen (die von Ali und Amazon kommen da m.M.n. nicht ran)
  • Handschuhe fürs Ladekabel (ja, die können richtig dreckig werden oder ein Hund pinkelt dir drauf :sweat_smile:)

PS: Ich habe ne Macke, was Pflege an geht. Dies sei fairerweise erwähnt!
PPS: Such hier mal nach „Zubehör Model Y“ bzw. 3. Dazu gibt es hier schon beinahe wissenschaftliche Abhandlungen.

Edit, PPS: Innerer Mindset - bei der Übergabe bloß nicht in eine akribische Mängelsuche verfallen. Gewissenhaft prüfen und dann das Auto genießen. Einige Kleinigkeiten sind den Stress nicht wert und trüben nur den Gesamteindruck. Ich bin damit sehr gut gefahren und mag mein M3 von Tag zu Tag mehr :heart:

4 „Gefällt mir“

Nicht sinnvoll, weil?

Ist abhängig vom eigenen Können und dem eigenen Equipment.

Hat man nur einen Wagenheben aus dem Baumarkt mit 2 cm Teller (Übertreibung), machen die JackPads Sinn. Erstens um die Punkte zu treffen und zweitens um Abstand zum Schweller zu bekommen.

Geht man in die Profi-Werkstatt mit vernünftigen Bühnen und Erfahrung, ist es rausgeschmissenes Geld.

Letzteres ist immer seltener zu finden :smiley:

1 „Gefällt mir“

Könnt ihr einen Wagenheber empfehlen?

Oder man rechnet nicht damit und wird vor Ort mega positiv überrascht. So ist es mir bei einem Reifen-Discounter um die Ecke ergangen :smiley:

Wofür brauchst du den?

3 „Gefällt mir“

lustig, der Juice Booster war damals auch das erste was ich gekauft habe. Und dann auch das erste was ich wieder verkauft habe. Liegt natürlich an der persönlichen Situation, aber eine feste Wallbox Zuhause ist komfortabler. Und unterwegs brauch ich keinen JB, da nehm ich den UMC2 und gut. Die Zahl der CEE rot die ich unterwegs benutzt habe ist genau 0. Ist aber wie gesagt sehr persönlich.

8 „Gefällt mir“

Carmaniac sagt immer man braucht einen Juice Booster :crazy_face:

14 „Gefällt mir“

You made my day! :joy:

Lade zuhause erst mal mindestens ein Jahr über CEE Rot. Wallbox kommt dann irgendwann wenn der Carport steht.

Da gibt’s bereits was um die 300€.
Juice Booster dermaßen überteuert…

Ja und unbedingt noch so Trockenobst kaufen :joy:

Ich hatte vor meinem M3 bei Amazon, Ali und Co groß zugeschlagen und festgestellt, dass ich einiges doch nicht brauche…

Daher mein Rat: erst mal das Auto haben und dann schauen…

3 „Gefällt mir“

Ja dann würde ich den wahrscheinlich auch kaufen…

:shushing_face: Manche nennen es auch bezahlte Werbung. :face_with_open_eyes_and_hand_over_mouth:

Vor dem ersten BEV hatte ich auch lange über diese Anschaffung nachgedacht, habe dann aber entschieden, den erst mal nicht zu kaufen und den Bedarf in der Praxis zu beobachten.

Nach 2,5 Jahren BEV und 50tkm hatte ich (mit eigener Wallbox) nicht ein einziges mal eine Situation, bei der ein Juice Booster notwendig gewesen wäre. Selbst die dem Wagen beiliegenden Ladekabel haben wir keine 10x benötigt.

3 „Gefällt mir“

Und nicht die vollständige Mahlzeit in der Flasche vergessen :wink:
Ist auch voll gesund und alles drin was der Körper so braucht.

2 „Gefällt mir“

in Bayern nennt man das Vollbier :slight_smile:

3 „Gefällt mir“

Um mal zum Thema zurückzukommen (von der leidigen JB Diskussion):

Die Scheibenversieglung kannst du dir sparen, da der Wischer jetzt automatisch beim AP anspringt und dir diene schöne Versieglung zunichte macht.

Apropos Versieglung. Wenn du das Auto länger behälst wäre eine Keramikversieglung für den Lack zu prüfen. Der ist nämlich sehr anfällig bei Tesla.

Für Rückspiegel und Kameras wirkt das Wunder: Soft GLACO Mirror Coat Zero : Amazon.de: Auto & Motorrad

Sonst hast Du ja das Wichtigste schon.

Hier meine musst-have Liste:

Selbsterklärend: Wichtig ist die teureren zum klipsen und nicht zum kleben zu nehmen.
Tesla Modell 3 Y 2022 2021 Unter Sitz Hinten Air Vent Schützen Abdeckung Anti blocking Rücksitz Wind Outlet Grille schutz Zubehör| | - AliExpress

Wenn man nicht die Boxen mit Abdeckung nimmt finde ich die extrem hilfreich.
Tesla Modell 3 Y Hinten Trunk Organizer Seite Teiler Zubehör 2022 2021 2020 2019 Zurück Schwanz Boot Schallwand Geändert Upgrade teile| | - AliExpress

Damit das Herbstlaub nicht im Motorraum landet:
Air Vent Intake Grille Filter Net nsect proof Air Einlass Schutz Abdeckung Auto Innen Zubehör für Tesla Modell Y 2019 2022| | - AliExpress

Praktisch ist auch die DC Abdeckung bei Ladesessions im Regen:
Shop4EV Schutzkappe Abdeckung für DC-Anschluss speziell entwickelt für Tesla Model 3 und Tesla Model Y/Perfekt passend aus Gummi, wasserdicht und staubdicht : Amazon.de: Baumarkt

4 „Gefällt mir“