Die ersten Kilometer mit dem Model S PLAID

Nachdem ich am Montag mein neues PLAID ohne jegliche Übergabezeremonie in Empfang nehmen durfte bin ich am Dienstag über die schwäbische Alb gefahren um mich daran zu gewöhnen. Gestern bin ich dann auf der A8 nach München gefahren um meine Fussmatten bei der Mattenmanufaktur München anzuholen (siehe Bild ). Der komplette Satz kostete übrigens nur 220€. Auf der A8 war zum Glück wenig los und so konnte ich schon mal testen was drei Motoren gegenüber meinem alten S ( VIN 17xxx) mit nur einem 320kw Motor so drauf haben. Es ist beeindruckend was für eine Entwicklung Tesla in den letzten 10 Jahren in Punkto Traktionskontrolle hingelegt hat. Hier werden physische Gesetze neu geschrieben. Man tritt bei nasser Strasse das Strompedal durch ( völlig unabhängig wieviel der Tacho gerade anzeigt) und man bekommt genau soviel Power das das Fahrzeug sicher auf der Straße bleibt und zwar ohne das man heroisch vom ESP ausgebremst wird nachdem sich der Allerwerteste schon seitlich zu bewegen versucht. Die ESP Leuchte hat nicht ein Mal kurz geflackert ! Natürlich kann man auch dieses Fahrzeug zerlegen wenn man zu schnell in eine Kurve fährt so das das ESP keine Chance mehr hat. Aber wenn man einigermaßen vernünftig damit umgeht dann ist diese massive Leistung tatsächlich händelbar. Auf trockener Straße begrenzt das PLAID übrigens (wahrscheinlich aufgrund der 19" Winterpneus) dann die Geschwindigkeit auf 268 km/h.
Der Verbrauch hielt sich mit 27,3 KW auch in Grenzen wenn man bedenkt das ich, wann immer ein Autobahnstück unbegrenzt war und es der Verkehr zuließ, auch bis zu 268 Sachen schnell war.




173 „Gefällt mir“

Danke für den Bericht. :slight_smile:

Das Kennzeichen finde ich geil, wenn man es noch mit dem T aus dem Logo zusammen liest.

13 „Gefällt mir“

Tja gibt es eben nur im Kreis Esslingen :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Wie kommst du mit dem Lenkrad zu recht, das würde mich brennend interessieren

3 „Gefällt mir“

Allzeit gute Fahrt mit dem guten Stück wünscht ein

neidischer stahlone :smiley:

Danke für die ersten Eindrücke - wow.

Hab ich mich superschnell daran gewöhnt. Nur lenken mit den Oberschenkeln geht halt nicht mehr :grin:

9 „Gefällt mir“

Kleines Detail, fällt mir aber sofort auf: Der Einfüllstutzen für das Wischwaschwasser ist viel besser erreichbar, als bei meinem alten S. :+1:

11 „Gefällt mir“

Ja der ist wohl deutlich weiter nach vorne gerutscht :+1:t3:

Gut zu wissen, danke👍

Beim Einparken bin ich halt der
Einarm-Handflächen-Dreher, da würde es mir vermutlich abgehen :joy:

2 „Gefällt mir“

Danke für dein Bericht und Dir viel Spaß mit deinem neuen Spielzeug.

Der beschriebene Energieverbrauch ist Hammer, Ich hatte mein MS bei Wahnsinn+ und 220 Km/h schnell über 350 kWh :exploding_head:

Aber Ich musste laut lachen bei dem Begriff Strompedal sehr Cool :+1:
da habe Ich gemerkt wie stark Ich noch am Verbrenner hänge :smiley:

3 „Gefällt mir“

Hey Gerd, Glückwunsch zum Neuen und allzeit gute Fahrt, da hast du Dir und Familie ja ein tolles Weihnachtsgeschenk gemacht. :+1:

Vielleicht sieht man sich ja mal wieder, liebe Grüße aus VS.

1 „Gefällt mir“

Danke Alex :smiling_face_with_three_hearts:

nach 9 Jahren sagst du auch nicht mehr Gaspedal :wink:

2 „Gefällt mir“

Fast richtig :upside_down_face: aber mein Bruder sitzt gerade neben mir, ich gebe es weiter! :+1:

Wo hast Du es abgeholt?
In Holzgerlingen (20 Minuten zu Fuß von mir) gibt es ja ein neues großes Auslieferungszentrum…

Reschpekt für Auto und Schreibstil. Das wär auch genau meins, wenn nicht finstere Mächte ihre ungewaschenen Pfoten auf dem dafür benötigten Geld :moneybag: hielten. Dir allzeit gute Fahrt und reichlich Strom.

6 „Gefällt mir“

Strompedal:

https://tff-forum.de/search?q=Strompedal

Geht nicht mehr??? Tja, dann wird storniert! :wink:

PS: viel Spaß mit dem Teil

Danke fürs Teilen Deiner Erfahrungen!

Wie ist es mit der Blinkertaste? Habe die Sorge, dass das mit dem Blinken beim Verlassen des Kreisverkehrs schwierig werden könnte.

Gruß Mathie