Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Die beste günstige Sommerreifen für Model s

Hallo lieber Mitglieder,

Ich hab ein Tesla Model s p85 2014 mit 19 Zöller Felgen. Ich such für den Sommer passende Sommerreifen, da die zwei hintere mitgelieferte Sommerreifen fast Abgefahren sind. Ich suche die günstigsten Reifen die man kaufen kann.

Lg aus Braunschweig

Mir wurde mal der Black Lion BU66 XL empfohlen, sind angeblich gut und günstiges. Zudem gibt es noch eine Garantie dazu. Kostet knapp unter 60 Euro. Ich habe aber keine Erfahrung damit.

Oder den
Rotalla Setula S-Pace RU01 245/45 R19 102Y XL für 54.-/Stck
oder den
Landsail ls588 uhp 245/45 zr19 102y für 69.-/ Stck, die liegen bei mir in der Garage und werden in den nächsten Tagen montiert.
Ich werde dann berichten

Vielen lieben Dank für die Antworte. Ich werde wahrscheinlich die den Black lion kaufen und probieren wie es wird.

Mir fehlt da die Frage - den günstigsten liefert Dir jeder Reifenshop online direkt und frei Haus… Viel Spaß mit China-Gummi :smiley:

O.K.
Landsail ls588 uhp 245/45 zr19 102y für 69.-/ Stck, die liegen bei mir nicht mehr in der Garage.
Sind seit ein paar Tagen montiert und ich muß sagen, alle Achtung.
Sehr leises Fahrgeräusch bis 50/60 km h gar nicht hörbar, ab 100km/h gleich laut mit den eh schon leisen Windgeräuschen,
bei 105km/h plus minus 2-3km/h eine leichte sirrende Resonanz hörbar aber eben nur leicht.
Hatte ich übrigens auch mit den Winterreifen vorher, kann also auch am Fzg. liegen.
Bin bis 140km/h gefahren und sehr angenehmes Geräusch, also nicht nervend oder so.
Handling gut o.k
Verbrauch etwas höher als mit den alten Sommerreifen(Hankook S1 Evo2).
Die waren übrigens auch lauter als der China- Gummi.
Werde die nächste Zeit mal eine Geräuschmessung machen und mit der Messung der Alten vergleichen.

Den LS588 habe ich seit gestern auch drauf.
Heute fahre ich ne längere Strecke und kann dann auch was sagen :wink:

Grüße
Mario

Ich bin gespannt. Ich brauche neue Sommerreifen für die 21er.

Ich habe zwei Radar Dimax R8+ 265/35 R21 96Y für die Hinterachse gekauft. Aufgrund der Tragfähigkeit, passt er aber nicht für alle Model S. Die Achslast steht im Fahrzeugschein, sollte mehr als 1420kg auf der Hinterachse eingetragen sein, passt dieser Reifen nicht.

Preis liegt derzeit bei knapp über 100 € pro Reifen.

Hallo Oehrl,

Vielen lieben Dank für deinen ausführlichen Bericht über deine Erfahrung mit den Reifen

Heute die ersten Kilometer mit den LS 588.
Recht Leise bei bis 50kmh und über 120kmh.
Dazwischen sind die lauter als meine vorigen Michelin.
Am lautesten bei 100 bis 110kmh, als wenn ein Radlager defekt wäre :frowning:
Der Verbrauch ist ok, bislang wie mit den vorigen Reifen.
Vielleicht spielt dich das noch ein, war halt erst nen erstes Fazit.

Grüße
Mario

Okay. Und wie ist deine Erfahrung?

Ich hab die Black Lion bestellt und werden am 18.5 montiert. Ich werde später berichten

Ich hab deine Frage nach den günstigsten Reifen für Model S verstanden.
Aber, du musst es mal im Verhältnis sehen… wer kauft sich ein 1000€ IPhone um dann eine 2,50Euro Plastik Hülle dran zumachen?
Das Auto war mal neu etwa +85.000 Euro wert. Und du knallst 200 Euro Reifen drauf…

Bei jedem Fahrsicherheitstraining lernte ich wie wichtig gute Reifen sind. Wie wichtig der Grip ist. Ohne Grip bringt das beste Lenk- und Bremsmanöver nichts…
ich sag nicht das China Gummis zwangsläufig schlecht sind, aber Qualität hat nicht umsonst seinen Preis.

Und jedem dem schon mal ein Reifen auf der Autobahn geplatzt ist, wird dir bestätigten dass gute Reifen ihren Preis wert sind…
Man kann beim Auto an vielen Stellen sparen, aber bitte ned an den Reifen.

Just my 2 cents

1 Like

Alternativ kann man ja auch bei Ebay (-Kleinanzeigen) nach wenig gefahrenen, jungen Markenreifen schauen. So werde ich das halten…

Wo Du nicht weisst, was mit den Reifen angestellt wurde?

Das werde ich nie verstehen, dass Leute beim EINZIGEN Kontakt zur Strasse, einen auf Geiz ist Geil machen. Ich hoffe nur, ich treffe (wörtlich) nie auf solche Leute…

Billig Reifen sind meist ganz OK, nur wenn es mal ‚anderes‘ Wetter gibt wie zum Beispiel Regen kann es durchaus sein da sie versagen. Bei Sommerreifen ahtte ich auch schon mit Marken schlechte Erfahrungen gemacht. Jetzt habe ich Michelin. Die funktionieren im nassen gut genug.

Ich sehe nirgends, dass hier nach einer Grundsatzdiskussion gefragt wurde.

Scheinbar ein Problem in diesem Forum.

Ich sehe nirgends, dass hier nach einer Frage, ich nur „genehme“ Antworten geben darf

Scheinbar ein Problem in diesem Forum.

Kein Problem - die Frage ist halt ein Dreieck: Gut - günstig - haltbar. Jeder möge sich 2 aussuchen, 3 gibt es nicht.