Diagnosemodus in Softwareversion 2021.24.4

Geht das auch beim Model S? Da ist ja seit einigen Versionen oben das „T“ weg

1 „Gefällt mir“

Unter Software auf die Modellbezeichnung drücken. Dabei die Bremse drücken.

Du kannst mit DeepL alles selbst übersetzen: www.deepl.com

Geht bei mir auch ohne Bremse afaik

1 „Gefällt mir“

Hab ich ein paar Mal auch versucht und es ging nicht. Mit Bremse sofort. War wohl Zufall.

den code „dynotest“ gibt es schon länger.

Beispiel:

Schon 1 Jahr alt.
Gib soweit ich mich richtig erinnere noch länger.

1 „Gefällt mir“

Du willst uns doch veräppeln :smiley:
Statt dem Dyno Menü erscheint aber JETZT IN AKTUELLER FIRMWARE ein DEV menü.

2 „Gefällt mir“

Es ging um die Parameter, die bei Eingabe des Codes angezeigt werden. Der Dyno Mode ist dabei ein Nebenprodukt.

Naja, vielleicht müsste man es spezifizieren.
Das Menü „dynotest“ gab es schon davor.
Das es jetzt anders aussieht, ja ggf. optimiert/angepasst wurde, ändert nichts daran, dass es dieses Menü schon gab.

@Meerkat spricht vom „service“ Menü, jedoch beziehe ich mich nicht darauf.

Ich bin mit der Aussage: „dynotest sieht anders aus“ einverstanden
Ich bin nicht einverstanden mit: „Nein, das unterscheidet sich deutlich von dem bisherigen bekannten Service Mode.“

Müsste mal jemand mit der 2021.32.5 probieren, ob das „Dyno-Menü“ weiterhin umfangreiche Debug-Infos anzeigt.

2 „Gefällt mir“

Schreiben wir in einer anderen Sprache als du? Die jetzigen Anzeigen beim Dynotest gab es so vorher nie. Nicht mal im Ansatz!

Offensichtlich :joy:
Wenn ich mich nicht verlesen habe, dann hast du oben vom „service“-mode geschrieben.
service =/= dynotest

Service Mode: Zugangscode=service
Dyno Mode: Zugangscode=dynotest
seit ca. einem Jahr für jeden zugänglich

Diagnostic Mode & Developer Mode
zuvor nur von Tesla-Mitarbeitern und (White)hackern zugänglich

NEU:
Diagnostic Mode: Zugangscode=dynotest Developer Mode: nochmal Zugangscode=dynotest eingeben

ist mit 2021.24.4 für jeden zugänglich

Edit: ab 2021.24.5 sind Diagnostic & Developer Mode nicht mehr erreichbar

9 „Gefällt mir“

Kommt glaub ich drauf an, in welchem ‚Zustand‘ das Auto ist. Es muss ‚Zündung‘ an sein, sprich Einsteigen und dynotest eingeben => geht nicht. Einsteigen, Bremse Drücken (kontrolleuchten im Display gehen an), Bremse loslassen, dynotest eingeben => geht

3 „Gefällt mir“

Ob es mit der 24.5 noch funktioniert?

Und was passiert beim Dyno Mode?

1 „Gefällt mir“

Man sieht wann das Auto gebaut wurde, wieviele AC/DC Ladungen und und und…eine Datenstriptease von deinem Tesla… :wink:

Nachdem ich den Dynotest gestern über den Button und aussteigen/einsteigen beseitigt habe, hat er mich heute morgen wieder begrüßt. Habe das Prozedere dann wiederholt.

Ich hoffe, das passiert jetzt nicht häufiger…

Das Menü ist allerdings auch so voller Bugs was die Darstellung betrifft… das war sicher keine Absicht.

Ja, das Problem hatte ich auch. Das Auto wollte den Modus nicht verlassen, Fahren war nur bis 20km/h und ohne Traktionskontrolle möglich. Nach einigen Minuten restart/Button drücken ging es dann wieder.

Ich habe zuerst Exit und Restart gedrückt.
Dynomodus war immer noch drin.
Dann im Menu ausschalten gedrückt, 5min gewartet…jetzt ist er wieder „normal“…