Dezent TZ black mit 245/45 R18 WR

Hallo, in Erwartung meines MIC M3SR+ das bald eintreffen wird, hatte ich Winterräder bestellt, aus dem Konfigurator des Webshops für Tesla M3.

Der spuckte Dezent TZ Black 18" Felgen mit 245 / 45 aus… nun habe ich heute das M3 Zugelassen, aber es ist nur 235 Reifengrösse eingetragen.

Da ich noch nie Reifen hatte, die nicht eingetragen waren- vielleicht weiß das ja jemand ob ich die Reifen nun:

  • sofort eintragen lassen muss ODER

  • das beim nächsten Mal wenn irgentwas geändert werden sollte mitmachen lass kann und bis dahin

  • nur die ABE ausdrucke und im Handschuhfach haben muss…

Das „Gutachten 366-0283-17-WIRD/N7 zur Erteilung eines Nachtrags zur ABE 51744“ der Felgen erlaubt die 245/45 er

Hier ein Zitat

11B) Wird eine in diesem Gutachten aufgeführte Reifengröße verwendet, die nicht bereits in der Fahrzeuggenehmigung für diesen Fahrzeug-Typ/ -Variante/ -Version bzw. Fahrzeugausführung genannt
Gutachten 366-0283-17-WIRD/N7
zur Erteilung eines Nachtrags zur ABE 51744

Benannt unter der Registriernummer KBA-P 00055-00
von der Benennungsstelle des Kraftfahrt-Bundesamtes, Bundesrepublik Deutschland.
ist, so sind die Angaben über die Reifengrößen in den Fahrzeugpapieren bei der nächsten Befassung mit den Fahrzeugpapieren durch die Zulassungsstelle unter Vorlage der Allgemeinen Betriebserlaubnis bzw. der Abnahmebestätigung nach §19 Abs. 3 der StVZO berichtigen zu lassen. Diese Berichtigung ist dann nicht erforderlich, wenn die ABE des Sonderrades eine Freistellung von der Pflicht zur Berichtigung der Fahrzeugpapiere enthält.

Danke für Euer wissen!

Update falls es jemanden interessiert: Der online shop hat mir jetzt eine ABE geschickt, müssen NICHT eingetragen werden. Bin mal gespannt wie die Teile am Auto aussehen.

1 „Gefällt mir“

Ich auch! Bilder? :slight_smile:

Bin auch gespannt. Gibt es Bilder inzwischen?