Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Destination Charging Europa ist da

ca. 150 habe ich gezählt (ab Version 2.17.36 sichtbar).

Edit1: Changelog 7.1: Schnell Lade Möglichkeit
Edit 2: Die folgenden Seiten sind sortiert nach Distanz zu Zürich! :wink:










riesiges Danke! :smiley: das nenne ich FirstClass Service !,

Danke für die detaillierte Info!

Steht eigentlich jeweils im Navi dabei, ob der Strom kostenlos ist oder nicht?

Klasse. Danke!

Wie kann man ein solches Angebot in die Liste aufnehmen lassen. Fahre selbst ein Modell S und wir haben im Hotel 2 mal 22 kW mit Typ 2 Stecker.

Wahnsinn! Danke für dein Mühen! [emoji1303]

Du musst die kostenlosen Tesla Destinationcharger installieren lassen. Nur so kommst du in die Liste und damit ins Tesla Navi.

Eventuell hilft das

teslamotors.com/de_DE/destination-charging

Dort steht:
"Ziehen Sie Tesla-Kunden an, indem Sie ein Destination Charging Zielort werden. Standorte, die unsere Kriterien erfüllen, erhalten die ersten beiden Wall Connector kostenlos, wenn sie an gut sichtbaren und geeigneten Orten installiert werden. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.
"

Viel Erfolg

Ist immer kostenlos, manchmal für alle (for public), manchmal nur für Kunden (for customers) nach einer Anmeldung z.B. an der Rezeption. Siehe Bild aus dem 7.1 Link im ersten Post hier.

Danke für die Liste! Werden die Ladepunkte nur im der Liste angezeigt oder auch als „Stecknadeln“ auf der Karte?

Die Destination Charger Standorte werden auch in der Karte (mit einer grauen Nadel) angezeigt. Sind allerdings nicht zu unterscheiden von den übrigen nicht-SuC-Ladestationen (welche ja markiert werden, sobald man selbst dort das erste Mal geladen hat).

Habe es noch nicht ganz verstanden, an den gelisteten Stationen können nur Tesla laden?

Angeblich können an den Tesla Destination Charging Wallboxen nur Teslas laden. Manchmal stellt Tesla aber zusätzlich auch normale Boxen für andere EVs. So ganz kann ich das immer noch nicht glauben aber es wird sicher sehr bald jemand testen.

Den Benen-Diken-Hof in Keitum auf Sylt werden wir demnächst testen und ausführlich berichten. Was muss man denn für ein Kabel dabei haben und wie hoch ist die Laderate bei 22 kW? (Kein Doppellader vorhanden)

Ehrlich gesagt bin ich angesichts der Liste der Destination Charger irritiert. Da sind Hotels bei, bei denen die Nacht mehr als 400 Euro kostet. Und die mussten sich dann von Tesla ein paar Wallboxen schenken lassen, weil im Budget kein Posten dafür mehr übrig war?

11kW ohne DL, 22kW mit DL, 16,5kW mit Facelift und der entsprechenden Laderoption. Wenn ich die Fotos richtig in Erinnerung habe sind die DeC mit Kabel ausgestattet, falls nicht bräuchte man ein Typ 2 Kabel.

Gruß Mathie

Danke Mathie.