Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Designmangel?

Hallo zusammen!

Bin durch einen Google Alert gestern auf dieses Video gestoßen. Ein Model 3 Fahrer aus den USA beschwert sich über massiven Wassereintritt in sein Model 3 durch fehlende Ablaufrinnen im Dach. Ich muss gestehen, das hat mich schon sehr erschrocken bzw. verstört. Das kann doch nicht sein, dass ein Auto so designed ist, dass bei normalem Regen dermaßen das Wasser ins Auto reinläuft. Was meint ihr?

viele Grüße
Daniel

Hier das Video https://www.youtube.com/watch?v=9vmmR3P58gs#action=share:

Ist das jetzt Dein Ernst?? Das hatten wir hier schon zig mal durchgekaut… Suchfunktion…

Bei Regen und offenem Fenster läuft Wasser ins Auto. Ich empfehle ein Vordach zu bauen für den Herrn.

Mein erstes Auto hatte noch Regenrinnen, sogar verchromt.

Wird hier schon ausführlich besprochen.

Hmm

Erstens, fahre ich bei Regen nicht mit offenen Fenstern
Zweitens, ist das kein Model 3 Problem, sondern auch bei anderen Herstellern anzutreffen.

Zusammenfassend kann man sagen, wenn es regnet, wird man nass.

Wenn ich bei Regen an unserer Schranke vom Büro-Parkplatz stehe und den Chip ranhalten muss, regnet es rein. Was soll man machen? So lange es zu ist, bleibet es trocken. ich fand das ganz normal…

Warum greift ihr den Verfasser so an? Die Diskussion in eurem Link bezieht sich auf den Kofferraum - Hier geht es um den Fahrersitz. Das ist meiner Meinung nach deutlich gravierender.

Ich kenne kein Auto, bei dem im Stand das Wasser vom halben Dach auf dem eigenen Schoß landet. :open_mouth:

Ich kenne auch kein anderes Auto mit einem cw-Wert von 0.23.

Physik halt.

Ich sehe da jetzt auch kein so großes Problem.
Sicher ist nur dass das Problem vermutlich größer wird wenn man das Glasdach mit regenabweisenden Mitteln behandelt.
Das sollte man sich da also wohl zweimal überlegen.

Doch - der Audi 100 Typ 44 war so ein Auto…

Man sieht auf dem Video sehr gut, dass er erstens quer zur Neigung der Auffahrt geparkt hat und zweitens, dass sehr wohl eine kleine Rinne zwischen Scheibe und Dachholm vorhanden ist. Es kann sich hier kein Wasser stauen, dass erst bei Fensteröffnung kommt - es sieht für mich eher so aus, als wurde für das Video mit einem Wasserschwall „nachgeholfen“.
Ich gehe davon aus, dass da schon mehrere Umstände zusammen kommen müssen (quer am Hang stehen, sehr starker Regen), bis dies unangenehm wird.

Die Cabriofahrer in England sagen auch „wenn du bei Regen Nass wirst, fährst du zu langsam“. :open_mouth:

Einfach eine Sammelbestellung für ein solches Teil machen und dann kann man bei Regen mit offenem Fenster sitzen.

Wenn man das auf das Model 3 anpassen lässt, sieht das (ordentlich außen draufgeschraubt) bestimmt auch nicht mehr wie ein Designmangel aus. :wink:

Danke für den netten Kommentar… Es ging in dem anderen Thread um den Trunk. In diesem Video geht es (mir) primär um die Fahrertür. Wenn du mit „zig mal durchgekaut“ die 10 Beiträge dazu meinst, dann hast du natürlich Recht. Hört sich so formuliert natürlich viel dramatischer an Punkt für dich.
Dass es reinregnet wenn die Fenster offen sind ist mir schon klar… aber dass wenn die Türe geöffnet wird ein Schwall vom Dach kommt, hätte ich nicht erwartet. Egal die Argumente mit dem cw Wert also die Bauweise und die rahmenlosen Fenster sind eine Erklärung.

Mal was Anderes: Ich frage mich wirklich warum jeder der einmal was kritisiert bzw. zur Diskussion stellt direkt so persönlich angegangen wird? Ich bin Tesla Fahrer und Freund seit Februar 2014 fahre meinen zweiten Tesla und besitze Tesla Aktien. Ich denke ich habe das Recht hier mal was zu (hinter-)fragen.

schöne Grüße

Danke für das drauf aufmerksam machen. Denke man muss da wohl eigene Erfahrungen sammeln und schauen, ob man tatsächlich ein Badetuch griffbereit haben muss oder ob es doch die Neigung der Abfahrt war.

Bist du in diesen Jahren schon mal so naß geworden wie in dem Video?

nix doch, der hat laut WIKI nur 0,30 cw Wert.

Modell Jahr cw-Wert
Audi 100 C3 1982 0,30
Opel Kadett E 1984 0,30
Opel Calibra 1989 0,26
Mercedes CLA 2013 0,23
Mercedes A-Klasse 2018 0,22

de.wikipedia.org/wiki/Audi_100_C3

Wie du siehst fahre ich ein Model X und davor ein Model S. Hier geht es um das Model 3.

Also bei meinem Prius III fällt sowohl Regen als auch Schnee auf den Fahrersitz beim Türöffnen, scheint wohl am ebenfalls brauchbaren cw-Wert zu liegen.

Beim MINI Cooper tropft es auch rein. Der hat noch nicht mal einen besonders guten cw-Wert. :smiley:

Im Ernst, wenn es von oben regnet und das Fenster ist geneigt, dann regnet es doch immer rein?