Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Der zweite Tesla ist nun nen MY LR

Ich bin bereits zum zweiten Mal Tesla Besitzer und habe seit 1000km mein MY. Ich habe mein M3 US 2020 nach zwei Jahren bei Tesla wieder in Zahlung gegeben und mit 90k KM eine tolle Zeit gehabt. Da ich mit 2Kids und Hund nun mehr Auto brauche, kam das MY sehr gelegen. Ich bin im Außendienst und nutze mein Auto fast jeden Tag und fahre ca. 45k KM/Jahr.
Das MY habe ich in Zürich entgegengenommen und in Vollausstattung 6 Wochen nach Bestellung erhalten. Das MY ist ein sehr gelungenes Auto, mit toller Qualität und Platz. Die Akku Diskussion hat mich in Wirklichkeit nie interessiert, da es mir nicht auf ein paar Min. ankommt und Tesla bereits heute mit nem Update ein paar KW Leitung upgegrated


hat. Ich kann nur zum MY raten, solltet ihr noch unentschlossen sein. Lasst euch nicht von YouTuber irritieren und überzeugt euch lieber selbst mit einer Probefahrt oder schreibt mich an. Freu mich auf eine zweite und spannende Zeit mit dem Auto und wünsche allseits sichere Fahrt✌🏻

25 „Gefällt mir“

Gratuliere!!

Das Wort „Vollausstattung“ finde ich bei Tesla treffend :+1::joy:

Ja, bei der Wortwahl habe ich auch sofort an den früher(?) üblichen „Schw…vergleich“ besonders unter Fahrern deutscher Oberklasselimousinen denken müssen. Zum Glück gibt es das unter Tesla-Fahrern nicht.

1 „Gefällt mir“

Ein bissl Satire tut doch gut​:stuck_out_tongue_winking_eye: hab mich doch so angestrengt alles anzuklicken und zu studieren was rein oder raus muss in der Konfiguration :rofl::rofl:

Ok, dann nochmals Teslakonform inkl. Winterreifen und FSD😂

Darf man fragen was man bei Tesla SUI nach 2 Jahren und 90k km für ein M3 kriegt?

Mir haben sie in AUT nach 2 Jahren und 40k km und einem reparierten Heckschaden (nur Blech, nix verzogen) 38.5 geboten (LR Dual ohne AP, mit AHK und Homelink)

Finde ich arg wenig.
Deshalb behalte ich ihn erstmal…mal sehen was ich machen werde sobald das Deutsche Modell mit 4680er Akkus erhältlich ist…
vermutlich privat verkaufen und ein MY bestellen :smiley:

In der Zwischenzeit nehm ich halt die Dachbox zum Schifahren.
Und in 2 Jahren darfst du mir gerne dein MY anbieten :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Ich habe 42.5k CHF erhalten. Mein M3 LR hatte FSD und AHK. Das entsprach genau meinem Leasing Buchwert. Da ich viel fahre, ist mein Wertverlust bezogen auf die KM überproportional.
Jetzt hab ich deutlich mehr Platz und bin wie bereits geschrieben sehr Happy.
Unser Hund fährt quasi nun täglich Business Class :rofl: im Kofferraum.

Das M3 hat mir auch immer treue Dienste erwiesen, die Vorteile vom Platz überwiegen halt.

Auf einen Privatverkauf habe ich keine Lust gehabt ( Akku Diskussion, Probefahrten etc) und vor allem keine Zeit. Allerdings bekommt man whs. noch mehr fürs Auto auf den bekannten Plattformen.