Der Wind dreht sich

Ich bin auch im Heise-Forum als kaspar77 aktiv. Ich versuche mich meist auch zurückzuhalten, aber wenn keiner auf offensichtlichen Blödsinn korrigierend einschreitet, dann fühle ich mich auch ab und zu mal dazu berufen, Falschaussagen, veraltete Informationen und hartnäckige Vorurteile geradezubiegen.

Full ack!

Soweit kommt es leider selten. Oft ist es eher so, dass bei Antworten auf meine Beiträge nur ein Teil meiner Aussagen zitiert wird, was schlicht heisst, dass ihnen die Argumente gegen meine Aussagen ausgingen :slight_smile:

So sehe ich das auch und deshalb „kämpfe“ ich auch bei Motor-Talk weiter.
Wenn niemand widerspricht, dann glauben die unbedarften Mitleser noch den Blödsinn!

Aber dieses Heise-Forum war mir neu und ich finde es sehr unübersichtlich und unkomfortabel. Mal schauen, ob ich mir das auch noch antue…

Der Tenor in den heise-foren ist bei allen Themen immer gleich. Kommt wohl vom Nutzerqueschnitt: arbeitslose Low-ITler, Möchtegernpiraten, übergewichtige Petrolheads.

Na na…

Leute mit einem Standpunkt ( = geistiger Horizont mit Radius null) gibt es in allen Bevölkerungsschichten.

Ich finde die Kommentare teilweise echt lustig, vor allen Dingen auch wg. der Ahnungslosigkeit bezüglich Emobility, die Sache mit dem Tankstutzen hat mir gefallen :mrgreen:

Leider erfahre ich erst jetzt von dieser Diskussion.

Ich finde man sollte ein Forumthema hier einrichten
„Aktuelle Diskussionen“

Damit man immer zeitnah informiert ist und in die Diskussionen eingreifen kann.

Allein gegen eine gewaltige Übermacht macht es manchmal keinen Spaß,
aber wenn so 4 oder 5 aus der Forum dann dort posten, dann ist es schon
viel einfacher und motivierender

Kannst dich schon mal warmlaufen, hier geht es gleich los: heise.de/-2462228

Nee, das tue ich mir nicht auch noch an.

Motor-Talk kostet schon genug nerven, auch wenn ich mich dort derzeit eher rar mache.

Ich habe gestern einige Stunden investiert und ein paar Gesprächszweige mittels Fakten korrigiert. Allerdings hat man beim lesen der Posts das Gefühl, dass das Gespräche zwischen pubertierenden Jugendlichen sind und ein echter Austausch von Argumenten nicht wirklich das Ziel ist. Insofern war’s Jugend-Arbeit…:wink:

Ich auch! Wie heisst du im Heiseforum? Ich bin kaspar77.

Ja das „liebe“ Heiseforum. Eigentlich würde man bei einem IT-Forum ja ein bisschen vorhandene Intelligenz bei den Mitgliedern erwarten. Allerdings bewegt sich das Niveau bei den meisten Themen leider eher Richtung BILD-Forum (falls es sowas überhaupt gibt :mrgreen: ). Manchmal verzweifelt man wirklich fast an den dummen Kommentaren / Falschaussagen zu einigen Themen, besonders zur Elektromobilität im Allgemeinen und Tesla im Speziellen.

Es geht weniger darum, einen Meinungsumschwung bei denen zu bewirken, die an einem Austausch nicht interessiert sind - die haben ihre Meinung ja schon, oder ganz andere Gründe für ihre Beiträge.

Es geht darum, diesen Leuten nicht das Feld zu überlassen. Eine schweigende Mehrheit liest mit. Wenn die nur auf unwidersprochene Falschaussagen stoßen, werden sie sich kaum für Tesla oder E-Autos erwärmen.

Full ack - vor allem dann, wenn man die Falschaussagen und Vorurteile durch Fakten und Quellen sauber belegen kann.

widerlegen wär noch besser :smiley:

Ja, das meinte ich :slight_smile:

Nächstes Ziel bei Heise: Klimaziel gefährdet: In Deutschland werden zu wenig Elektroautos gekauft

Geht um den Handelsblatt-Artikel

Da ich (aus beruflichen Gründen) nicht möchte, dass Google meinen Ufernamen hier neben meinem heise-Namen findet, kannst Du ihn in diesem Beitrag folgern: heise.de/newsticker/foren/S- … 2015/read/

Bin aber dort selten aktiv, ist echt zu niveaulos. (soll jetzt nicht eingebildet klingen, sondern eher desillusioniert)
Kennst Du auch Mulder77 oder ist das Zufall?

Ja, ist leider so. Mulder77 kenne ich nicht.

Neuer Artikel bei Heise: Ökobilanz von Elektroautos nur besser mit Ökostrom

Leider hat der Autor versäumt, einen Link auf die angebliche Studie einzufügen. Hab ihn/sie mal angeschrieben mit der Bitte um einen Link.

Edit: Hab das PDF gefunden.