Der Schweizer Elektroauto-Markt in Grafiken dargestellt

Statistiken und Zahlen aus der Schweiz :switzerland:

Zulassungen E-Autos Schweiz 2021

Von Januar bis März wurden in der Schweiz über 4700 neue Elektroautos verkauft, gut 50 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum vor einem Jahr. Vorneweg fährt einmal mehr Tesla. 739 Einheiten des Model 3 wurden bis Ende März neu zugelassen. VWs neuer Kompaktwagen ID.3 kommt auf 516 Neuzulassungen. Auf Rang drei folgt der seit Jahren beliebte Kleinwagen Renault Zoe mit 471 Verkäufen.

8 „Gefällt mir“

Für den ID.3 gab es auch eine riesen Werbeoffensive, jedenfalls hier im Thurgau. Amag Frauenfeld hat es summen lassen…

Aber generell, so in meinem Alltag, zähle ich durchschnittlich 2 Teslas auf 10km hier aufm platten Land (zwischen Frauenfeld und Weinfelden).

Interessant ist auch der Anteil der alternativen Antriebe. Mit 35,4 Prozent lag der Marktanteil der Hybrid-, Elektro-, Gas- und Wasserstoffautos auch über dem Wert des gesamten Jahres 2020 von 28,2 Prozent.Dabei verfügte im Januar mehr als jeder siebte Neuwagen über einen elektrischen Antrieb: Der Anteil an Plug-in-Hybriden, Brennstoffzellenfahrzeugen und reinelektrischen Modellen betrug 14,4 Prozent und lag damit auf dem Niveau des Gesamtjahres 2020.

3 „Gefällt mir“

und die „elektrifizierung“ geht weiter…
Wobei der Anstieg bei BEV noch eine flachere Kurve ergibt, aber das wird sich hoffentlich bald ändern.

3 „Gefällt mir“