Der rote Schwabe

Hallo zusammen,
habe am 26.03.2020 meinen roten Schwaben abgeholt.
Außer dass es arsch kalt war und die Übergabe draußen stattfand war ich total überrascht vom Zustand des Wagens.
Die haben sich trotz Corona-Einschränkungen echt Mühe gegeben. Der Mitarbeiter hat alle Fragen beantwortet und
bei den ersten Einstellungen geholfen. Wir sind nach 1 Stunde vom Platz gefahren. Das ging in der Zeit wie im Taubenschlag
zu. alle paar Minuten wurde eine Übergabe gemacht. Für einen eingefleischten Mercedes-Fahrer ist das schon mehr als
abenteuerlich, wie das da abgeht, und den Otto-Normal-Autokäufer obendrein ein Abenteuer.
Aber, wie gesagt: der Wagen ist makellos und wir hoffen, dass das so super weiter geht. Wir setzen auf Inovation, und da
ist Tesla führend. Die Verbrenner-Hersteller müssen sich echt warm anziehen, sonst frieren die so wie wir über eine Stunde
gefrohren haben.
Grüße aus dem Schwabenland

M3 LR AWD Rot/Schwarz, 19 Zoll FSD, AHK
[:heavy_check_mark:] Bestellt: 04.03.2020
[:heavy_check_mark:] VIN: 06.03.2020
[:heavy_check_mark:] Papiere 16.03.2020
[:heavy_check_mark:] Zulassung 20.03.2020
[:heavy_check_mark:] Rechnung 23.03.2020
[:heavy_check_mark:] Abholung 26.03.2020

Gratuliere. Und viel Freue!

Klasse einer mehr im Schussental.

Bin selber aus Meckenbeuren. Der weisse mit dem BC Kennzeichen.

1 „Gefällt mir“

Noch einer aus Mecka :smiley: Habe da auch 10,5 Jahre meines Lebens verbracht, fast die ganze Jugend und bis zum Ende des Studiums in Weingarten. Mein blauer war da erstmals vor etwas über einem halben Jahr zu Besuch, und ein Model 3 war wohl vorher noch nicht gesehen worden in Meckenbeuren…