Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Defekter Akku

Ich denke mal da steckt weniger Unwillen als eine bürokratische Hürde dahinter

Kann Tesla bestimmt nicht von der Steuer absetzen… Benzin oder Diesel - was ist das???

Wenn ich den Tesla Loaner zuhause lade zahle ich das doch auch selbst! Deshalb würde ich gar nicht erwarten, dass Tesla eine Benzinrechnung zahlt.

Franj

Die kWh kostet den Enduser in Norwegen ca. 10 Euro-cent. Und ich hätte auch SuC in Norwegen benutzt. Stattdessen flatterte mir eine Rechnung ins Haus. Zusätzlich zum Sprit wurde mir für den Leihwagen die Strassenmaut berechnet, die in Norwegen für Elektroautos entfällt.
Die 90€ insgesamt werden mich nicht in den Ruin treiben. Mich stört die Handhabung dieses Servicefalls nach Gutdünken. Als Kunde in Deutschland wäre mir nach Aussage vom SeC Hamburg nichts berechnet worden.

Ich kann gerade nicht nachsehen, da ohne Tesla im Urlaub, aber ich bin mir zu 99% sicher, dass ich Typ B habe. Auslieferung 11/2013.
Und for the record: kein Defekt, keinerlei sonstige Probleme. aufholzklopf

Ich dachte erst dass das ein Witz war aber du hast anscheinend echt danach gefragt?

Die Kosten für Strom Deines Autos hat Tesla doch auch nicht übernommen, warum sollten dann die für Benzin übernommen werden?
:open_mouth:

Frage zur Kapazität. Ich schein da seit dem 6.0 ein Problem zu haben.

Das Auto lädt auf 386km auf TR auf. Bei 75,9kWh Kapa für das Fahren bedeut das 196Wh/km.

Nun fuhr ich gestern nach Ulm und zurück und hatte nach 252km @ 214 Wh einen Verbrauch aus der Batterie von 54,2kWh und eine Restreichweite von 79km bedeutet eine Restkapa von 15,5kWh in Summe also 69,5kWh bei 0. Es fehlen also 6,5kWh. Das Auto stand nur rund 1,5h OHNE Heizung.

Was könnte dafür verantwortlich sein?

Bei Version 6.0 kalkuliert der Tesla weiterhin mit 201 Wh/km

Ohne den Akku wirklich leer zu fahren ist das nur Hochrechnerei a la AMS :wink:

Du meinst den tatsächlichen Verbrauch. Ich meine den kalkulierten Verbrauch.

Uli

Mit 20,1 wären bei 75,9 377km drin

Bei mir ist seit 6.0 auch die Kapazität vermeintlich gesunken. Vor dem 6.0 hatte ich eine Kapazität von über 75 kWh und eine angezeigte TR von 402-406 bei 100% bzw. TR 360-364 bei 90%. Seit 6.0 habe ich plötzlich eine Kapazität von 73.5 kWh (293 km zügig gefahren - @ams: Tempo 150 wo erlaubt - mit 226 Wh/km und Total Energy 66,1 kW/h, Restreichweite 38 km TR bzw. 37 km bei Avg. 201 = ca. 7,4 kW/h, 66,1+7,4=73,5) und auch passend dazu eine angezeigte TR von 390 bei 100% bzw. 350 bei 90%.

Ich habe erst 14.000 km runter seit Mai und habe dem Akku nichts böses getan. Ich habe keine Ahnung, warum seit dem Update auf 6.0 plötzlich die nutzbare Kapazität geringer sein soll. Ich fragte mich gerade, ob evtl. beim P85 die Zero-Mile-Protection vergrößert wurde, aber dann müssten ja Alle einen ähnlichen Effekt beobachten. Und wenn bei OS Electric Drive plötzlich 6,5 kWh zu fehlen scheinen und bei mir 3,5, dann ist das ja ein sehr unterschiedlich ausfallender Effekt.

Ich werde mich wohl auch noch an Tesla wenden, um von dort vielleicht eine brauchbare Antwort zu bekommen. Aber hat von Euch jemand eine Idee oder ähnliche Beobachtungen gemacht? Wäre ja auch vielleicht ein Fall für eine Auslagerung in einen neuen Thread, oder? Da hab ich als Forums-Anfänger allerdings keine Ahnung :unamused: )

Teste doch die Absoluter Reichweite bei konstant 120 Kmh auf der Autobahn, ew. hast du ja Erfahrungswerte aus der Vergangenheit.

Wenn ich volllade zeigt er bei mir auch nur noch max 391 km TR an- vorher warens auch bis 408 km. Ist wohl einfach ein etwas anderes Rechnen.
Hat sicher nichts mit echtem Kapazitätsverlust zu tun…

an die Mods: müssen wir hier, durch FW Update, reduzierte Reichweiten im Thread über defekten Akku diskutieren?
Vielleicht besser trennen und verschieben, Danke!

So lange nicht klar ist, ob die reduzierten Reichweiten auf ein Firmware Update oder einen schleichenden Defekt zurück zu führen ist, kann ich das schwer trennen.

Ein Thread mit ähnlicher Diskussion ist dieser hier Reichweitenverlust nach 41.000km. Bitte Reichweiten-Effekte mit klarem Bezug zur Firmware dort weiter diskutieren.

ja - kann ich bestätigen: auch ich habe den Typ B - 60kWh bei Auslieferung im November 2013

Wir haben auch diesen Ladeverlust bemerkt, aber im SC Düsseldorf gab’s nur Schulterzucken … :astonished:

Ich mache jeden Tag einen Screenshot vom SOC. Die Reduktionen der angezeigten Ranges mit den jeweiligen SW-Updates
sind also plaktiv nachvollziehbar. Inzwischen scheine ich nur noch ein MS 54 zu fahren. :slight_smile:

Ich gehe aber davon aus, dass die Reichweite bis zum Leerfahren sich nicht verändert hat.
Darf ich das?