Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Datenblätter (Nennleistung, max.Motorleistung, etc.)

Sorry, falls es im Forum schon eine Datenblättersammlung gibt. Dann Asche auf mein Haupt … dann war ich wohl zu blöd und habe die Suchfunktion nicht richtig bedient.

Ich suche Datenblätter zum MS. Ganz besonders interessiert mich z.B. ob der 85D nun 310kw hat oder 315kw (da gibt es immer wieder unterschiedliche Angaben) … und wenn es beide Versionen gibt, wann welche Version eingeführt wurde.

Es gibt eine ganz gute Zusammenfassung auf Wikipedia, die ist aber wohl nicht ganz vollständig, oder doch?

de.m.wikipedia.org/wiki/Tesla_Model_S

Richtig, die Zusammenfassung ist nicht ganz vollständig. Das Model S75D hat z.B. seit Baumonat 7/2017 525PS (386kW) --> Stichwort „Performance“-Upgrade auf 4,4s 0-100km/h

Allgemein einige Fehler drin, aber zumindest die Leistungswerte der wenigen Modelle die ich weiß, sind dort korrekt.
85 = 270 kW
P85 = 310 kW

Anfänglich hatten die MS 85 die 270 kW
wurden später auf 285 kW angehoben.

Ich fahre einen solchen 2013 der 285 kW hat

Im KFZ Schein meines 100D steht 158 kw. Ich hatte hier schon einmal die Diskussion, was denn nun wirklich die Leistung ist, habe noch nicht eine wirklich kompetente offizielle Aussage gelesen.

Das ist die Dauerleistung, dann gibt es noch die kurzfristig abrufbare Spitzenleistung! :wink:

Die kompetente offizielle Aussage steht in deinem COC-Dokument :mrgreen:
Hatte ich dir ja hier schonmal erklärt (inkl. COC-Auszug meines S75D): tff-forum.de/viewtopic.php? … 39#p486239

da kann was nicht stimmen, warum ist der P85 dann mit 76kW weniger 0,4s schneller, zumal er keinen Allrad hat?

Bei Wikipedia werden die ‚Performance Modelle‘ des 75D auch mit ‚nur‘ 428 PS Spitzenleistung (anstatt 332 PS vorher) angezeigt!?! :open_mouth:

Ein Elektroauto kann den Grip über die Motorsteuerung steuern und nicht über die Radsensoren wie beim ABS - das ist schneller und zumindest auf trockener Fahrbahn macht es bis zu einen gewissen Bereich kaum Unterschiede ob Allrad oder nicht.

Beim P85 wird die Batterie mehr Leistung erlauben aber deine Angaben sollten nicht stimmen. S75D und P85 sollten beide 4,4s von 0-100 kmh schaffen.

Bei meinem P85 sind 350 kW angegeben. Die Schweizer P85 scheinen mehr Leistung zu haben als die anderen. Der Grund sind wahrscheinlich die vielen steilen Berge :wink:

Meine sind die Werte, mit denen die Fahrzeuge zum Verkaufsstart ausgewiesen wurden.
Letzten Endes ist es eh nur von theoretischem Wert, da die abrufbare Spitzenleistung von ungefähr gefühlten 100 Faktoren beeinflusst wird.

ohne Radsensoren wirds aber schwer rauszufinden wie schnell sich meine Vorderräder vom Hecktriebler drehen :wink:
Die Fahrzeugdaten werden ja gleich dreistelling hoch und runter gewürfelt…
-einigen wir uns darauf, alles Ampelkönige zu sein?^^

Aus der Betriebsanleitung Model S 2017.46:

Was soll da nicht stimmen? Habe lediglich die Leistungswerte aus dem offiziellen Tesla COC-Dokument angegeben, welches zu meinem im November 2017 ausgelieferten S75D gehört. Den Screenshot davon hatte ich ja verlinkt. Die Werte wurden auch von anderen S75D-Fahrern bestätigt, die ebenfalls Ende 2017/Anfang 2018 ihr S75D bekommen haben. Bei den Schweizerkollegen sind die 386kW sogar im Schein eingetragen. In Deutschland wird jedoch nicht die max Leistung eingetragen, sondern die Dauerleistung. In meinem Fall 158kW.

EDIT: Hier übrigens mal ein schweizer Schein eines aktuellen S100D. Dieser hat ebenfalls die 386kW eingetragen. Beschleunigung laut Tesla in 4,3s 0-100km/h
motor-talk.de/bilder/vorste … 46750.html

Sehr interessantes Thema! :smiley:

Bei mir morgen bei der Abholung meines S75D aktueller denn je…

Zumal ich nirgendwo bei der Bestellung etwas zur Beschleunigung oder Motorleistung schriftlich gesehen habe. Der Store Manager hat mir mündlich zugesichert, dass der Wagen der aktuellen Konfiguration entspricht, also 4,4 Sek. schafft.

Bestellt habe ich am 17.3., Übergabe ist morgen, da der Wagen bereits in NL stand…

Deshalb die Frage, kann ich bei der Übergabe selber erkennen, was mein Wagen kann? :laughing:

Bin etwas verunsichert, da ja hier auch schon mal 7,5 Sek. Als Wert gefallen sind.

Danke für eure Hilfe!

E-BOB

dann habt ihr irgendwo ja eine Handbremse noch angezogen oder wie erklärt sich (nochmal:) 0,3 - 0,4 s schlechtere Beschleunigung des 75D obwohl der Wagen 76kW mehr und Allrad hat?
er müsste wesentlich schneller sein wenn die Werte real sind (oder wahlweise eben die alten P-Modelle langsamer)

Das war die BASE Version

Ja, schon klar, das habe ich nicht, Komfortpaket ist schon dabei! :smiley:

Vor ein paar Tagen war auf der HP ein S75D Bestandsfahrzeug NEU, bei dem waren 5,4 Sek. angegeben…

Deshalb die Verwirrung und Frage, ob ich das morgen irgendwo /-wie checken kann…

Der P85 geht real ja auch eher in 4,5 - 4,6 sec auf 100 und nicht in 4,2…