Dashcam Q2/2021

Moin,

habe seit dem 15.05.21 meinen neuen LR vor der Tür stehen. Ich bin äußerst zufrieden, aber ein Problem habe ich was ich nicht lösen kann. Die Dashcam will einfach nicht funktionieren.

Der Wächtermodus funktioniert tadelos, aber wenn ich zum Beispiel Hupe nimmt er kein Video auf. Auch erscheint wärend der fahrt nicht der rote Punkt beim Dashcamsymbol. Das Speichermedium ist ein USB Stick der bei Auslieferung dabei war. Ich habe diesen bereits mehrfach formatiert sowohl im Auto als auch am PC. Wie ist es bei euren Fahrzeugen? Übersehe ich was?

Bist Du noch auf der Auslieferungssoftware? Es gab 2021 ein Update, das einige Probleme behoben hat. Gibt auch einen Thread dazu hier: https://tff-forum.de/t/dashcam-symbol-weg-m3-2021

Eingeschaltet?

1 „Gefällt mir“

Ja ist eingeschaltet. Wie gesagt, die Dashcam nimmt leider NIE während der fahrt auf, egal ob ich Hupe oder sie einschalten will etc.

Bild

Das ist auf jeden Fall die aktuelle Version, in der die von mir gemeinten Fixes enthalten sind.

Hast du Mal länger auf die Kamera getippt (gedrückt gehalten) und geschaut ob der rote Punkt dann kommt? Bei mir lief die Dashcam langfristig nur zuverlässig mit einem hochwertigen USB Adapter der eine Sandisk SD für Überwachungskameras enthält. Der originale Stick von Tesla würde bei jeder dritten Fahrt nicht erkannt…

Welche Festplatte benutzt du?

Edit: Auch gesehen grad, der USB Stick, sorry.

Aber probier es mal mit einer externen Festplatte und schau, ob es evtl am Stick liegt

Ja habe ich auch probiert, hilft nix. SSD inkl Adapter ist bestellt, kann doch aber nicht sein das der Original Tesla Stick nicht geht. Beim Wächtermodus geht es ja ohne Probleme

Original Tesla USB Stick

Probier mal einen Reset des Teslas. Beide Lenkradtasten gleichzeitig gedrückt halten

schon 2x probiert, keine Besserung

Vielleicht nen anderen Hupton in der „Boombox“ eingestellt? Klingt zwar blöd aber vielleicht liegts daran oder deaktivier diese Boombox.:thinking:

Nein, daran liegts nicht :wink:

Es gab auch Mal den Hinweis mehrfach im Auto zu formatieren, bis es geht. Würde aber, was du schon angehst, dazu tendieren das Speichermedium zu tauschen.

1 „Gefällt mir“
1 „Gefällt mir“

Ist der beigefügte USB Speicher überhaupt für ständiges Schreiben ausgelegt oder eher der Heimanwender-Qualität zuzuordnen?

Also meine Probleme mit sentry und dashcam hab ich gelöst in dem ich alle usb Medien abgesteckt habe, das auto resettet, dann sentry stick rein, formatiert, sentry und dashcam einmal aus/an und dann ging alles. Hilft vielleicht.

Ich hab immer einen zweiten Stick mit Musik drin. Daher schreib ich alle usb Medien abstecken…

Versuche mal nach dem Formatieren den Stick einmal aus und wieder einzustecken.

Entferne mal alle USB-Geräte und mache dann ein Reset. So löscht man USB-Geräte, die sich als defekt melden.

Gruß vom Faxenmacher!