Das Tesla Lächeln ist etwas eingefroren

Bei meinem ersten Komment ging es darum die „Userbilder“ einzustellen, wie ein Mitglied dachte.! Und mein Bild geht ja wohl KEINEN was an!
DAS wollte ich damit ausdrücken!
Oder geht hier sogar schon der Facebook-Geist um? Dann verabschiede ich mich lieber DIREKT!
Ich bin bestimmt NICHT auf dieses Forum angewiesen!
Wenn DIR das so wichtig ist, WARUM ist dann von DIR und deinem Auto kein Bild hier???

1 „Gefällt mir“

Es ging doch nur darum, Dich darauf hinzuweisen, dass jeder mit einem „T“ ein durch Bilder „authentifizierter“ Tesla-Besitzer ist. Siehe auch Bereich "Tesla Owners Area"

Du bekommst dann Zugriff auf weitere Forumsbereiche.

Und ja, jeder mit einem „T“ hat Bilder von seinem Fahrzeug hier veröffentlicht.

Aber gezwungen wird hier keiner. Und jetzt bitte BTT.

Du kannst auch einfach dem Betreiber des Forums (Holger) eine Email mit Eigentumsnachweis senden. Das geht ganz diskret.

Das rote „T“ links bei deinem Profilbild verleiht deinen Beiträgen schlichtweg mehr Gewicht und Glaubwürdigkeit. Wer weiß sonst schon „wer“ du bist und was deine Absichten sind? So ist das heutzutage leider.

Und LAUT bringt nichts.

3 „Gefällt mir“

Aber wozu? Er muss sich nichts beweisen. Und anderen ist er auch keinen Beweis schuldig. Wer ihm nur wegen fehlendem T nicht glauben will, lässt es halt bleiben. Ich finde es schlechte Diskussionskultur, jemanden wegen des fehlenden T Lügen zu unterstellen.

PS mein Fred, gehört für mich zum Topic

11 „Gefällt mir“

Deinen anderen Ausführungen zur Diskussionskultur kann ich zustimmen, diese Aussage hingegen ist eines Diktators mehr als würdig.

1 „Gefällt mir“

Na klar- vertippser! Fahre den TM3 LR seit Dezember 2020…!

1 „Gefällt mir“

Also mein Tesla Lachen strahlt auch nach 2 Jahren so hell wie am ersten Tag. Ein Traumauto, ich genieße jede Fahrt in meinem Blackbird :smile:

Wozu gibts dann überhaupt das T? Warum hast du das? Zum angeben? :wink: Natürlich verleiht es seinen Post mehr Glaubwürdigkeit. Gerade bei Tesla gibt es unheimlich viele Trolls die kritisieren ohne je auch nur in einem Tesla gesessen zu haben. Wer da zeigt, dass er einen besitzt, zeigt auch, dass er aus Erfahrungen sprechen kann.

Warum eigentlich so aggressiv? Keiner hat dich je gezwungen dich hier anzumelden. Wenn du schlechte Erfahrungen bezüglich deiner Privatsphäre gemacht hast bzw so auf Anonymität bestehst, dann ist das Internet vielleicht das falsche Medium um miteinander zu kommunizieren.

2 „Gefällt mir“

Stimme dir zu 100% zu- das Auto, OTA Updates, das Laden und die Infrastruktur selber ist top- aber die Assistenten welche andere Hersteller aus dem FF können sind frech schlecht.

1 „Gefällt mir“

Gerade bei Tesla gibt es unheimlich viele Fanboys die Kritik als Gotteslästerung empfinden.
Wenn jemand von schlechten Erfahrungen berichtet dann möge er VIN, Abholdatum und den Namen seines Tesla-Beraters plus Blutgruppe offenlegen und das Ganze mit beglaubigten Bild- und Tondokumenten belegen damit zumindest der größte Teil der Fanboys nicht mehr „FUD und Fake“ brüllt.
Bei löblicher Erwähnung hingegen wird man in diesem Forum niemals hinterfragen ob derjenige überhaupt einen Tesla hat.

22 „Gefällt mir“

Wann wurde hier je danach gefragt? Belege bitte.

2 „Gefällt mir“

Dort ging es darum, sich als Tesla Besitzer zu zeigen. Es wurde weder nach Vin, Blutgruppe oder solchen Nonsens gefragt. Wer hier solchen Blödsinn verbreitet oder unterstellt, sollte das auch belegen können.

2 „Gefällt mir“

Eine Rhetorik des Übertreibens ist Dir fremd, nicht wahr?

6 „Gefällt mir“

Dieses hol dir ein T und wir reden weiter, geht schon sehr in diese Richtung.

10 „Gefällt mir“

Nein, ist sie nicht. Aber als Antwort auf eine andere ruhige und sachliche Antwort sagen wir mal unpassend und aggressiv.

Ebenso aggressiv wie Leute die immer alle ohne T als unglaubwürdig titulieren???

6 „Gefällt mir“

Ich würde sagen, in diesem Fall deutlich mehr. Das schaukelt sich doch nur hoch und um die Grundfrage gehts doch schon gar nicht mehr. Ich finde nach wie vor dass das eine unangemessene Antwort ist. Wenn jemand diese Art der Diskussion gut findet - ok, aber meiner Meinung nach führt sowas nur zu Unfrieden.

1 „Gefällt mir“

Als ich den Fred eröffnete, ging es mir um eine allgemeine Diskussion. Und ich mag nicht, wenn Kommentare gestrichen werden, weil sie angeblich off topic sind, ebensowenig Hinweise wie btt. Und da ich befürchten muss, in meinem eigenen Fred als off topic gekennzeichnet zu werden, gab ich den Hinweis :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

JEHOVA! Er hat das F-Wort gesagt! :sweat_smile:
Klar geht das auch (wobei ich denke bei der Blutgruppe würde er wieder in Großbuchstaben schreiben :wink: ), aber das wird dann irgendwann lästig und dann holt man sich das T und pflegt ggfs. sein Profil. Wer das nicht möchte der muss auch es nicht machen. Er muss aber auch nicht so aggressiv reagieren und gleich mit Abmeldung drohen. Das beeindruckt hier keinen.

1 „Gefällt mir“