Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Das Tesla Lächeln ist etwas eingefroren

Schon ein einziger falscher Buchstabe kann einen ganzen Satz Urinieren.

4 „Gefällt mir“

Zu jedem Quartal gibt Tesla diverse Nachlässe
das ist hier im Forum doch eindeutig nachzulesen :thinking::face_with_hand_over_mouth::wink:

War mir bekannt, aber trotzdem danke für den Hinweis. :wink:

Wenn man es mit anderen Herstellern vergleicht (Bspw. Hyundai Kona), dann ist der Verbrauch ohne zu fahren schon verhältnismäßig hoch.

Das Fahrzeug aus dem Beispiel kann man für ein paar Tage stehen lassen und es hat 0% verloren. Wenn ich mein Model 3 für ein paar Tage stehen lasse, dann kann ich pro Tag mit 1-2% rechnen. :wink:

Kannst dir aber gerne auch den Thread über Phantomverbrauch durchlesen. :yum:

Bin seit dem letzten Laden (90%) genau 53 km gefahren. Der Akkustand
liegt jetzt bei 54%. Als Verbrauch werden mir 16 kwh angezeigt sowie
296 wh. Empfinde das als ziemlich hoch, da ich den Wagen nicht vorheize.
Wegen Corona fahre ich zur Zeit sehr wenig. Die Heizung steht auf 21 Grad.
Die Außentempertur war die letzten Tage immer zwischen 1 und 5 Grad plus.
Ich habe keine Garage. Habe übrigens einen LR.

Was meintest du denn mit Supercharger Teilen?
LG Andre

Tesla (Musk) schließt nicht aus die Tesla-Supercharger auch für andere Hersteller zu öffnen.

1 „Gefällt mir“

Das stimmt, ist bei meinem Nissan im Stand auch so. Die Anzeige rechnet erst um, wenn ich ein paar km gefahren bin. Da sind dann mal ganz plötzlich 10-20 km weniger in der Anzeige.

Vielen Dank „Legastheniker“ für deine zahlreichen tiefgründigen und aufklärenden Beiträge
in zahlreichen Threads in diesem Forum. :slightly_smiling_face:
Hiermit darf ich dir mitteilen, daß auch du es auf meine „Ignore-Liste“ geschafft hast. :+1:
Und an diejenigen, die es bisher nicht geschafft haben, dich zu ignorieren,
weil dein persönliches Profil ausgeblendet ist:
Unter eurem eigenen Profil „–> Einstellungen --> Benutzer“ könnt ihr eurer eigenen Ignore-Liste
beliebig viele User hinzufügen. Watt mutt, dett mutt :roll_eyes:

Gruß

2 „Gefällt mir“

Check mal, ob bei dir nicht die geplante Abfahrtzeit aktiv ist. Die neueren Softwareversionen haben eine Tendenz, dies zu aktivieren. Dann heizt er jeden Morgen ordentlich ein und 6% sind wech. War bei mir auch so.

Hier steht mehr dazu

Der Beitrag ist vom März 2019, da hat Audi wahrscheinlich wirklich nur Industrie-Spionage betrieben.

Das Gerücht kam auf, weil Elon ev. Aptera mit ihrem 3-Rad BEV Zugriff auf das Supercharger Netzwerk gibt. Wie er selber sagt, ist das alles aber nur „low-key“.

Tesla ist sicher so schlau, das sie ein USP nicht so einfach aus der Hand geben.

Die feuchten Träume der ABM-Fahrer dürften sich damit nicht bewahrheiten, die müssen weiter mit der unzulässigen Ladeinfrastruktur der anderen europäischen Anbieter kämpfen :rofl:

Manchmal ist es hilfreich, sich nicht nur auf den ersten Beitrag eines Threads zu fokussieren.

2 „Gefällt mir“

Ich Frage mich ja immer was Leute, die eine Ignore Liste nutzen im echten Leben z.B. bei einem Meeting machen, wenn sie feststellen, dass der gegenüber ihnen einfach überlegen ist. Rausgehen oder sich die Finger ins Ohr stecken?

2 „Gefällt mir“

Wollen wir wetten dass VW id-Modelle in einem halben Jahr an Superchargern laden können ?
Such dir einen Wetteinsatz aus.

Nein, ich weiß es nicht. Aber die Hinweise darauf verdichten sich doch sehr.

3 „Gefällt mir“

Ich hoffe doch nicht… :see_no_evil:

Hätte ich keinen Tesla wäre ich dafür.
Da ich aber einen habe bin ich kein Freund davon. Die Ladeinfrastruktur war/ist einer der größten Pluspunkte für einen Tesla!

2 „Gefällt mir“

Ich weiß nicht ob das für Tesla strategisch klug wäre

Das kommt nicht zuletzt auf die Art der Umsetzung an.

Tesla kennt die jeweils aktuelle Auslastung seiner Supercharger. Was spricht dagegen wenn dem id-Fahrer in seinem Display eine Superchargerstation vorgeschlagen wird, wenn diese gerade nur zu 50% ausgelastet ist und Tesla dem Fremdling 49 Cent die kWh abnimmt ?

In meinem Augen garnichts, im Gegenteil. Das hilft dabei die Supercharger rentabler werden zu lassen.

2 „Gefällt mir“

Es geht nicht darum supercharger rentabel für tesla zu machen. Supercharger sind für tesla ein wettbewerbsvorteil den z.b. VW nicht bietet und daher tesla interessanter und profitabler macht als automarke

1 „Gefällt mir“

Das wäre für mich ein Grund, keinen Tesla mehr zu kaufen.

Auf die unsubstantiierten Aussagen von Heizi & Co. gebe ich allerdings gar nichts.

Elon wäre schön blöd, wenn er einen seiner grössten USP freiwillig an den Mitbewerb abgibt.

Das ist deine Sicht der Dinge, der Betreiber der Supercharger mag das anders sehen.
Der hat Interesse daran dass die Stationen bestmöglich ausgelastet sind.

Tesla wird Instrumente finden um sicherzustellen, dass man sich als Tesla-Fahrer nicht in einer Reihe von id3 und id4-Modellen am Supercharger anstellen muss.

1 „Gefällt mir“