Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Das Model 3 als Campingmobil

Hast du den alten oder den neuen Frunk? Ich habe ein 2021er Modell mit kleinem Frunk. Wäre knaller wenn die dort rein passt.
Und hast du auch so ein Holzbrett im Kopfbereich drin, dass die Matratze nicht umknickt?

Nein, zumindest nicht ohne sie im Bereich der Radkästen zurecht zu schneiden.

@dennisthemenace
In den Frunk passt sie meines Wissens nicht rein, der ist zu klein.
Ein Brett habe ich bisher nicht gebraucht, da die Matratze relativ fest ist. Es kann aber im Randbereich sicher nicht schaden, wenn man zumindest mittig etwas drunter stellt z.B. ein 6er Pack Wasser mit 1,5 Liter Flaschen.

Ach jetzt lese ich, dass du ja auch Trunk und nicht Frunk geschrieben hast, sorry.
Alternativ habe ich noch diese Matratze im Auge. 9cm dick anstatt 12, dafür 110€ anstatt 160€.
https://www.hilding-sweden.com/matratzen/faltmatratze/53/faltmatratze-ha490

Da würde mich persönlich die Länge von 190 cm stören, aber sonst ist es bestimmt einen Versuch wert.

Ich bin selber 190cm, daher wäre die Matratze mit 190cm schon knapp. Danke dir für den Tipp!

Jetzt ist meine Lieferung mit dem Panorama Mesh Sonnenschutz angekommen.
Super Qualität und Passgenauigkeit!
Und macht dabei noch komplett dunkel.
Damit hab ich jetzt alles zusammen fürs im Model 3 bei völliger Dunkelheit (innen) schlafen zu können. Auch Tagsüber in der prallen Sonne! :sweat_smile:

Hier die beiden Mesh-Gitter

Vorne komplett verdunkelt, hinten komplett verdunkelt

Vorne komplett verdunkelt, hinten nur das Mesh-Gitter

Vorne komplett verdunkelt, hinten nichts

Vorne nur das Mesh-Gitter, hinten nichts

Dazu gab es eine dünne rechteckige Tasche, in der man alles gut unterbringt, mit Reißverschluss.
Und es lagen auch die Fensterhalter bei, die die Meshgitter richtig fest im Dachhimmel halten.

Dieses Set habe ich gewählt, weil es das dichtere Mesh hat als die meisten anderen Sets, und weil eben die passenden silbernen verdunklungs Überzieher dabei waren.

Ich kann dieses Set nur empfehlen!

Dieses Set habe ich gekauft:
Panorama Sonnenschutz mit Verdunklung

8 „Gefällt mir“

Also echt der Hammer, danke für deine tollen Inputs und Fotos…

Hat jemand schon mal Camping mit einem 2021er Modell versucht? Geht das überhaupt mit dem Gebrumme der Wärmepumpe?

1 „Gefällt mir“

Ja geht, habe aber auch immer was in den Ohren, weil die Frau ein Baum nach den anderen zerlegt. :sweat_smile:

3 „Gefällt mir“

@Silent das sieht wirklich gut aus. Also um es mal zusammenzufassen, hast du dieses Set für die obere und hintere Scheibe:

…dieses für die Frontscheibe:

…und für die Seitenscheiben selber aus Akkustikschaum zugeschnitten?

2 „Gefällt mir“

Genau so hab ich das gemacht! :+1:

2 „Gefällt mir“

Ich habe so einen Akustik Schaum Mal in ein Dachfenster im Haus geklemmt, die Scheibe ist dann gesprungen wegen Hitze…

Super - vielen Dank für den Beitrag. Freue mich schon auf die Details, denn ich möchte auch mit Hund (meine Frau hasst leider Camping) und dem MY campen gehen. Reichen 9cm Schaumstoff? Oder besser thermoelastischer Visco-Schaumstoff? Kennst du www.schaumstofflager.de? Und noch eine Frage: wieso Zelt nicht hinter dem Auto aufstellen wie z.B. hier auf dem Bild (Anhang)

1 „Gefällt mir“

Für das Y wird es sicher auch spezielle Luftmatrazen geben wie für das Model 3 und da liegst m.E. besser drauf als auf Schaumstoff und besser einpacken kannst die auch.

Hat jemand probiert, ob die Pumpe im Camping Modus auch dauerhaft so durchpumpt?

Habe letztens beim Laden meine Büro Arbeit im Auto gemacht. War eine 11kw Ladung, hatte also Zeit und saß bestimmt 1,5 Stunden oder länger. Fand das gebrumme irgendwann schon ein bisschen anstrengend. Wenn das die ganze Nacht so gehen sollte, kann ich Never ever so im Auto schlafen.
Bliebe ja dann nur Auto komplett schlafen legen und kein Camping Modus?

ob das so witzig ist bei -11 grad in der nacht wo ich schonmal im gemütlich warmen m3 gepennt habe. oder auch im hochsommer bei schwül heissen nächten, wo man dann wohl fenster aufmachen müsste und wieder allerlei viehzeug hereinkommt.

bevor hier nicht ruhiger vollzug bei kälte oder hitze beim übernachten im wärmepumpe model 3 vermeldet wird wäre das nix für mich. zu corona zeiten ist mein model 3 meine burg :sunglasses:

Habe mit laufender WP da drin geschlafen und fand es nicht störend. Aber finde es doch einfach mal selber raus und setze dich abends mal für ein paar Minuten mit Camp Mode auf den Rücksitz, mach die Augen zu und horch ob es dich stört. Da empfindet ja jeder anders…

6 „Gefällt mir“

Wenn man die Lüfter auf 1 dreht und die Heizung weniger Freiheitsgrade hat geht die Wärmepumpe aus und wieder an. Bei 3 Grad Außentemperatur und 19 Grad innen so alle 120 Sekunden ( habs nicht gestoppt). Manchmal geht sie ganz leise an, mal brummte es ganz kurz. Wenn man im Auto liegt und pennt ist das alles auszuhalten. Wir haben auch ein Dachzelt und im Vergleich zum Pennen im Dachzelt gibt es den Vorteil, dass das Auto sehr schallisoliert ist von außen nach innen. Also kreischende Vögel morgens nach Sonnenaufgang nimmt man nur ganz leise war. Wenn die WP zu häufig anspringt muss man es halt wärmer oder kälter machen und hat dann mehr Ruhe.

4 „Gefällt mir“

Hi 7ens! Darf ich fragen welches Dachzelt ihr habt und welchen Dachträger?
Hab zwar auch schon im M3 gecampt, aber die Version mit Zeit auf dem Dach find ich jetzt doch irgendwie attraktiver :wink:

Wir haben ein Maggiolina Dachzelt von Autohome. Als Dachträger waren die Original-Träger von Tesla raus, da diese gebogen sind und ich dann mir was zusammenfummeln müsste, da das Dachzelt einen geraden Boden hat. Wir haben dann , weil es von Thule nichts gab, die italienischen Dachträger von Farad bei autodachbox.com per email bestellt, da man da die passende Breite für das Zelt dann bekommt:

Alu 140cm: 85.95€
Kit Link: 37.95€
Kit PR25: 24.09€
Versand: 12.00€
Insgesamt 159.99€

Viele Grüße
Jens