Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Damit habe ich nicht gerechnet

Hallo zusammen,

da habe ich nun seit über 30 Jahren nur deutsche Autos gekauft, bin eingefleischter Porsche Fan
(das 991 Cabrio steht in der Garage) fahre meinen Diesel-Touareg seit 4 Jahren und 150000 Kilometern
und habe vor 1 Monat noch gesagt dass mich kein anderes Auto so richtig reizt –
und jetzt das – eine Probefahrt gemacht, den Mund nicht mehr zu gekriegt und
nach ziemlich kurzer Bedenkzeit den P90D in Düsseldorf bestellt.

Ich kann es kaum glauben, aber ich freue mich auf den P90D mehr als auf mein 991 Cabrio.

Ich würde ja gerne so schnell wir möglich elektrisch unterwegs sein – aber –
was ist mit dem Facelift, was ist mit neuer Hardware für autonomes Fahren.

Wäre ja schade das knapp zu verpassen. Das Warten ist aber auch nicht so einfach.
Und die enthusiastischen Berichte in diesem Forum machen es mir auch nicht leichter.

Hat hier keiner einen direkten Draht zu Elon Musk und weiß wie es weiter geht? :wink:

Freue mich auf viele interessante, inspirierende, informative und lustige Beiträge.

Schon wieder das Facelift Thema :open_mouth:
Facelift ist eine Erfindung die dazu dient wenn man keine inhaltlichen Fortschritte macht zumindest wegen Äusserlichkeiten einen Anreiz für einen Neukauf zu schaffen. Das könnte der Grund sein wieso es beim Model S noch kein Facelift gab.
Aber dieses Theme ebenso wie die neue Hardware (die mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht nachrüstbar sein wird) ist ein Blick in die Glaskugel.
Bei der Hardware tippt meine Glaskugel auf Ende 16 oder auf Ende 17 mit Erscheinen des Model 3

Achso und herzlich willkommen im Forum
hat der P90D die Ludenoption?

Dann werden deine Porsche-Freunde dich in Zukunft nur noch von hinten sehen! :astonished:

Glückwunsch - gute Wahl - mir machen Porsche auch immer wieder Spaß! :laughing: :mrgreen:

Jetzt hab’ ich doch tatsächlich erst Luderoption gelesen…

Herzlich willkommen und starke Nerven in der Zeit bis zur Auslieferung. Es gab ein paar Tage, da habe ich mich ständig auf myTesla angemeldet und mich über jede Veränderung des Status gefreut…

Hallo Beini,

herzlich Willkommen hier im Forum. Wie Dir geht es vielen. Mein Verbrenner (Jaguar) steht in der Garage und wurde seit dem nicht mehr bewegt.
Früher sagte ich „Das Bessere ist der Tod des Guten“. Heute bin ich der Meinung, dass elektrisch fahren nicht nur besser ist, sondern ein Paradigmenwechsel bedeutet. Man fragt sich, warum man nicht früher umgestiegen ist. Warum man jahrelange Benzin oder Diesel verbrennen musste.
Das hätte alles viel früher sein können.

Es ist nicht nur ökologisch sinnvoller, sondern es macht auch noch viel mehr Spass!
Rachid

Genau aus den von Dir genannten Gründen gelangen die „Wartenden“ in die sog. „Anstalt“!! :laughing: :laughing:
Willkommen i Club.

Hast Du vor, Deine Verbrenner alsdann zu verkaufen oder behälst Du diese als Museumsstücke?

Willkommen in der Runde! Elon Musk hat gestern beim 4Q ER Call erneut sinngemäß gesagt - wer auf das neueste MS wartet, wartet vergeblich - der Wagen wird laufend verbessert :slight_smile:

Durchschnittlich 20 Verbesserungen pro Woche. Natürlich vieles unmerklich und aus verschiedenen Motiven.

Aber jeden Tag gewartet, sind verpasste Tage des elektrisch Fahren…

Den 911er behalte ich - mal sehen wie oft er bewegt wird.
Ansonsten will ich so viel wie möglich mit dem P90D erledigen.

Da ich 2 mal im Jahr nach Südfrankreich fahre überlege ich aber
den alten Touareg auch noch stehen zu lassen um nicht so abhängig
von der noch nicht so gut ausgebauten Supercharger-Infrastruktur in Südfrankreich
zu sein.

Mal sehen wie sich alles so entwickelt. Ich freu mich auf jeden Fall riesig.

Ja, denk Dir das ruhig so. Das lässt Dich ruhig schlafen. Dass es dann später anders kommt (weil Du nämlich nur noch mit dem Model S fährst, egal wohin), muss Dich jetzt noch nicht beunruhigen. Das merkst Du noch früh genug! :mrgreen: Willkommen im Forum!

@beini…Willkommen im Forum. Ich wette der 911 geht nach wenigen Wochen weg, der Touareg nach einem halben Jahr (soferne Du keine Anhängerkupplung brauchst :smiley: )
LGH

Guter Einwand - danke - die Anhängerkupplung brauche ich tatsächlich - also bleibt der Touareg auf jeden Fall.

Den Elfer abgeben - das täte schon richtig weh - ich bin doch auch eingefleischter Cabriofahrer und es
gibt ja leider noch kein MS oben offen.

Ich habe meinen Elfer vor ein paar Jahren gegen den Tesla Roadster getauscht. Der macht mir definitiv deutlich mehr Spaß :smiley:

Willkommen im Forum, dass das Teslafieber hoch infektiös ist, hast Du ja selber schon gemerkt, da braucht man Dich nicht zu warnen.

… solange bis er von einem X mit AHK ersetzt wird!

Es soll ja irgendwann einen neuen Roadster geben und wie Elon Musk sagte kommt nach Ludicrous noch Maximum Plaid.

Viel Spaß mit Deinem Wagen!

Gruß Mathie

Hallo Beini,

wenn Du dir das elektrische Fahren „erfährst“, willst Du absolut nicht mehr mit Deinem Touareg auf lange Reise gehen.
Du wirst alles tun, um es zu vermeiden :wink: (Paradigmenwechsel (Rachid) ist eine treffende Beschreibung)

Den Elfer wirst Du erst mal behalten, aber er wird Dich nach ca. 6-8 Wochen Model S nur noch halb so faszinieren wie vorher (spreche aus Erfahrung).

Aber das macht alles nichts!!

Das Panoramadach öffnet aber sehr weit.

Herzlich Willkommen! Ich komme auch von der Porschefraktion und habe die gleichen Erfahrungen wie du. Nach der Probefahrt im Model S habe ich sofort den Panamera verkauft (Preise sind übrigens im Moment ganz gut). Nach Abschluss der Probefahrt hat sich der Verkäufer mit mir hingesetzt und in 2 min mein Wunsch-Model S herausgesucht. Das hab ich dann auch gleich bestellt. Dann hieß es 3 Wochen warten. Die drei Wochen sind am kommenden Montag vorbei und ich darf endlich nach Feldkirchen und abholen.

Ich glaube, ich fahre erstmal den ganzen Tag in der Gegend rum :slight_smile:

Die Beschleunigung im Ludicrous Mode ist nicht mit dem Porsche zu vergleichen. Außerdem hatte mein Panamera ein Tuningpaket von SpeedArt. Dadurch war die Kiste laut wie ein Formel Eins Wagen. Das war am Anfang geil, aber bei längeren Fahrten hat es nur noch genervt. Ich freue mich auf leises Dahingleiten.

Viel Spaß mit deinem Model S, vielleicht sehen wir uns mal beim umsonst „tanken“ am SuC! Würde mich freuen.

Viele Grüße Martin

Bei Ludicrous bin ich noch mitgekommen und konnte die entsprechende Filmszene zuordnen, aber wer erzählt mir die Hintergründe zur Bezeichnung Maximum Plaid?

Gleiche Szene, schau mal ab etwa 2:10

youtube.com/watch?v=trYcP0paerQ&sns=em

Gruß Mathie

@beini: Witzig, auch mein aktuelles Gefährt ist ein Porsche 991 Carrera S Cabrio und auch ich möchte ihn eigentlich (so wie meinen Boxster S (987)) behalten, das ist einfach ein geniales Gefährt. Mal sehen, wie es ab Ende März aussieht, wenn mein 85D da ist… (Wobei eine Fahrt im offenen Cabrio schon noch was anderes ist als ein offenes Schiebedach…)